Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

M1X für 1499


dslrawe

Empfohlene Beiträge

Ich hatte sie schon im Warenkorb...und puff, weg war sie 🤔 

Edit sagt: Ich habe gerade (16:45) eine für 1499,- erwischt, dann ging der Preis wieder auf 1999,- hoch. Lotteriespiel? Evtl. muss man da mal öfters reinschauen. Mit dem Händler, bzw. der Filiale in Tübingen, hatte ich bis dato keine negativen Erfahrungen. Ich hatte da vor Ort meine erste Oly, eine 10/2, und auch später das 40-150 Pro gekauft.

bearbeitet von Netze
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja mei, die, die das doppelte gezahlt haben, werden sich über den Preis ärgern. Dabei ist die M1X wahrscheinlich die beste Olympus MFT aller Zeiten, aber sie verletzt ein zentrales MFT-Argument: Die Kompaktheit. Wie schon der Name impliziert, wollte man mit der Canon 1DX-Serie konkurrieren und das ist schief gegangen. Hätte man doch den ganzen M1X-Aufwand in eine innovativere M1.3 gesteckt! Dann hätte Olympus seinen Wurzeln vielleicht treu bleiben gekonnt. 

Ich denke, es werden noch mehr solch obszöne Angebote kommen. Wer also den Deal verpasst hat, muss nur auf den nächsten warten. 

  • Gefällt mir 4
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb kassandro:

Ja mei, die, die das doppelte gezahlt haben, werden sich über den Preis ärgern

Ach was, darüber ärgere ich mich nicht. Bin mit meiner Kamera zu 100% zufrieden. Was ich damals zahlte, was soll’s! Habe mehrere tausend Bilder damit gemacht.

wer sich darüber ärgert, kann ich nur sagen: sein Problem 🤣

Therapie: damit Bilder machen und sich daran freuen.

  • Gefällt mir 8
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 38 Minuten schrieb Olymp der Unwissenheit:

...eine Person die sich für die M1X interessiert? Oder was will er uns konkret damit sagen? 

..... nein ich wollte damit sagen dass es in Stuttgart noch eine gibt zu diesem Preis. Weil ich gelesen habe dass der Preis jetzt wieder bei 1999 € ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe eine für 1499 Do, um 23:52 ergattert. 🍾Danach war das Angebot nicht mehr zu finden. Fr. Morgen dann regulär mit 17 - 21 Tage Lieferzeit. Vielleicht ist der Verkauf an die einzelnen Filialen gekoppelt.

Jedenfalls ist meine vorhin eingetroffen. Bin total begeistert! 🤩 (nach der M1.3 an sich die 2. Kamera die ich eigentlich nicht kaufen wollte)

Allen viel Erfolg bei ihren weiteren Versuchen! 👍

P.s. ich wohl auch der letzte, der bei Foto Erhardt den Olympus Pro Service Advanced 1J für 72€ noch bekommen hat. Ausverkauft.

bearbeitet von t0rge
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb t0rge:

Habe eine für 1499 Do, um 23:52 ergattert. 🍾Danach war das Angebot nicht mehr zu finden. Fr. Morgen dann regulär mit 17 - 21 Tage Lieferzeit. Vielleicht ist der Verkauf an die einzelnen Filialen gekoppelt.

Jedenfalls ist meine vorhin eingetroffen. Bin total begeistert! 🤩 (nach der M1.3 an sich die 2. Kamera die ich eigentlich nicht kaufen wollte)

Allen viel Erfolg bei ihren weiteren Versuchen! 👍

P.s. ich wohl auch der letzte, der bei Foto Erhardt den Olympus Pro Service Advanced 1J für 72€ noch bekommen hat. Ausverkauft.

Respekt - das nennt sich wohl Schnäppchen-Jagd Top Trophy 🏆👍🏼

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb kassandro:

Die M1X-Billigkäufer müssten doch auch noch das EE‑1 Dot Sight von Olympus als Zugabe erhalten oder gilt diese Aktion nur für direkt bei Olympus gekaufte Kameras?

Nein, das kann normal beantragt werden. Ist ja ein normaler Oly Händler und nicht von der Aktion ausgenommen. Wenn Du den gebrauchen kannst, kurze PN 😉 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für das Angebot. Früher mit der M1.1 die noch einen erheblichen Sucherlag hatte, hätte ich so ein Visier gebrauchen können, aber die Sucher von M1.2 und G9 sind mittlerweile schnell genug, so dass ich für so ein Ding keinen Verwendungszweck sehe. Schon gar nicht macht so ein Ding Sinn für die M1X. Olympus will da offensichtlich das Lager räumen, aber einen geschenkten Gaul schaut man nichts in Maul.

bearbeitet von kassandro
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 49 Minuten schrieb kassandro:

Vielen Dank für das Angebot. Früher mit der M1.1 die noch einen erheblichen Sucherlag hatte, hätte ich so ein Visier gebrauchen können, aber die Sucher von M1.2 und G9 sind mittlerweile schnell genug, so dass ich für so ein Ding keinen Verwendungszweck sehe. Schon gar nicht macht so ein Ding Sinn für die M1X. Olympus will da offensichtlich das Lager räumen, aber einen geschenkten Gaul schaut man nichts in Maul.

Dass du keine Verwendung dafür hast, heißt nicht gleich, dass das Gerät sinnlos ist - Vogelfotografen wie m1testit oder ich setzen auf solche Hilfsmittel, um Motive wie beispielsweise Mauersegler bei vollem Tempo relativ bildfüllend abzulichten. Mit dem Sucher ist das aussichtslos, mit Visierhilfen wie dem EE-1 dagegen durchaus machbar.

Viele Grüße, Michael

  • Gefällt mir 6
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb Kreier:

Dass du keine Verwendung dafür hast, heißt nicht gleich, dass das Gerät sinnlos ist - Vogelfotografen wie m1testit oder ich setzen auf solche Hilfsmittel, um Motive wie beispielsweise Mauersegler bei vollem Tempo relativ bildfüllend abzulichten. Mit dem Sucher ist das aussichtslos, mit Visierhilfen wie dem EE-1 dagegen durchaus machbar.

Viele Grüße, Michael

Nur mit Sucher, die EE-1 hatte ich zu Hause gelassen, aber mit der X plus 300/4 und viel Übung klappt das auch. Und Vogel-AI wurde noch nicht vorgestellt.
Rauchschwalbe im Flug (RIF):

D8140548_denoise.jpg

Kamera: E-M1X | Brennweite: 300 mm | Belichtungszeit und Blende: 1/4000 s bei f/4.5 | ISO: 1600 | Korrekturwert: +0.7

 

Über die Sätze mit der Lagerräumung kann ich nur sagen: 🥱

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb pit-photography:

Nur mit Sucher, die EE-1 hatte ich zu Hause gelassen, aber mit der X plus 300/4 und viel Übung klappt das auch. Und Vogel-AI wurde noch nicht vorgestellt.
Rauchschwalbe im Flug (RIF):

Kamera: E-M1X | Brennweite: 300 mm | Belichtungszeit und Blende: 1/4000 s bei f/4.5 | ISO: 1600 | Korrekturwert: +0.7

Über die Sätze mit der Lagerräumung kann ich nur sagen: 🥱

Ein schönes Bild, Pit!
Aber die Schwalben sind im Vergleich zu Mauerseglern erstens recht gemütlich unterwegs (ich weiß, sie sind trotzdem noch schnell!) und natürlich ist das Motiv alles andere als bildfüllend. Solche Aufnahmen kann man tatsächlich noch gut mit Sucher realisieren, da gebe ich dir völlig recht.

Ich meinte sowas:

 

bearbeitet von Kreier
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung