Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Godox TT685o mit X1T-o: Ausreißer mit zu dunkler Belichtung


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich verwende für entfesseltes Blitzen an meiner M1ii den Blitzauslöser Godox X1T-o zusammen mit dem Blitz TT685o. In der Regel funktioniert das System wie gewünscht. Aber: Speziell bei Blitzleistung 1/8 stelle ich fest, dass bei einer Reihe von fünf Fotos mindestens ein Foto dabei ist, das dunkler ist als die anderen. Bei z.B. 1/16 oder 1/32 sind konstante Ergebnisse zu sehen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

Ich verwende an der Kamera den M-Modus und auch die Blitzleistung wird über den Auslöser manuell eingestellt, so dass gleiche Ergebnisse zu erwarten wären.

lg Matthias

bearbeitet von Macerarius
Ergänzung Kameraeinstellung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, im Blitz nutze ich auch die Eneloop Pro Akkus, im Sender welche von Varta (Rechargeable Accu Ready2Use). An der Nachladezeit kann es eigentlich nicht liegen, da das Problem auch z.B. beim ersten Schuss auftritt oder nach mehreren Sekunden Pause. Es könnte aber schon etwas mit der "höheren" Leistung zu tun haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Macerarius:

Hi, im Blitz nutze ich auch die Eneloop Pro Akkus, im Sender welche von Varta (Rechargeable Accu Ready2Use). An der Nachladezeit kann es eigentlich nicht liegen, da das Problem auch z.B. beim ersten Schuss auftritt oder nach mehreren Sekunden Pause. Es könnte aber schon etwas mit der "höheren" Leistung zu tun haben.

Ich habe leider kein GODOX System, kann aber im Vergleich meiner Blitze sagen, das der Nissin i40 gegenüber dem Metz 52 AF-1 längere Nachladezeiten hat. Merkt man aber nur im Dauereinsatz. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

R. Wagner hat vor knapp einem Jahr selber einen Godox-Blitz (V1) getestet. Der kostet gut doppelt so viel wie der von Dir verwendete Godox-Blitz.

Beim Godox V1 kann die Leistung in 1/10 Schritten gesteuert werden. R. Wagner stellte dabei fest, dass es bei dem von ihm getesteten Godox nicht sinnvoll sei, bei geringster Leistungseinstellung Serienfotos zu machen. Farbstabilität und insbesondere die schwankende Blitzleistung im niedrigen Leistungsbereich (1/10) würden dagegen sprechen. Klar, es ist nicht der von Dir genutzte Blitz, aber die Problematik ist die Gleiche... Bei Interesse kann man den Bericht hier lesen: Klick!

Viele Grüße

Wolfgang

bearbeitet von wolfcgn
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung