Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

E-M1X - Akkuanzeige und -handling


Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

Echt?
Ich schalte die Kamera an und schau auf das Diyplay. 😳

...und siehst leider nur den Ladezustand des Akkus mit Priorität... 🤨

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb pit-photography:

Du kennst doch den Menüpunkt Batterie-Status?

 

Ja, den kenne ich.

vor 14 Stunden schrieb dece1709:

...und siehst leider nur den Ladezustand des Akkus mit Priorität... 🤨

Das reicht mir doch.
Da steht Akku 1.
Da weiss ich in meiner Routine,  dass der 2. noch zu 100% aufgeladen ist.
Wenn ich die Akkus wechsele, dann lege ich immer Akku 2 in Fach 1 und den frischen Akku in Fach 2.

Oder, wenn beide Akkus genutzt wurden und der Ladestand weit, weit unter 100% ist, dann tausche ich beide Akkus gegen frische aus.

Sprich, meist gehe ich mit zwei vollgeladenen Akkus aus dem Haus.

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

Ja, den kenne ich.

Das reicht mir doch.
Da steht Akku 1.
Da weiss ich in meiner Routine,  dass der 2. noch zu 100% aufgeladen ist.
Wenn ich die Akkus wechsele, dann lege ich immer Akku 2 in Fach 1 und den frischen Akku in Fach 2.

Oder, wenn beide Akkus genutzt wurden und der Ladestand weit, weit unter 100% ist, dann tausche ich beide Akkus gegen frische aus.

Sprich, meist gehe ich mit zwei vollgeladenen Akkus aus dem Haus.

LG

Nun ja, wie ich eingangs schrieb, war mein 2. Akku plötzlich mal bei 37%, obwohl ich meinte, den 1. nie ausgereizt zu haben. Aber so macht halt jeder seine Erfahrungen und es ist letztlich nur eines unserer Luxusprobleme... Grüße Stefan 

Nachtrag: wer lesen kann... @Kabe hat mich dankenswerter Weise drauf gebracht , dass du ja die Akkus routieren lässt, dann kann natürlich nichts schief gehen

bearbeitet von dece1709
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar, aber die Situation tritt doch nur ein, wenn man den 2. ziemlich lange nicht ausgewechselt hat.

Wenn man, wie es die Gartenphilosophin und ich das machen, einen frischen Akku immer auf der 2. Position einlegt, und den 2er dann auf die 1er Position verlegt, tritt dieser Fall nie ein. Dann startet man gelegentlich mit unter 100 Prozent auf der 1, aber das macht ja nichts.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

Da weiss ich in meiner Routine,  dass der 2. noch zu 100% aufgeladen ist.

Wenn man weiß, man hat sie vor Wochen frisch geladen. Denkste, dann hat es möglicherweise 95%. Aber das reicht auch noch für eine lange Fototour.

Man muss auch mal sagen, dass die E-M1 X trotzt Doppel-Prozessoren den Akkuverbrauch sehr gut haushaltet. Heute war ich mit fast 100%-Akkus in beiden Schächten bei 0 Grad Außentemperatur (es ist endlich Winter mit Schnee im Wald). Nach gut drei Stunden ist der 1. Akku schon bei 50%, der 2. Akku noch 100%.

Klar es war auch kein Bird-AF aktiv.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der USB-C Buchse wird noch was... Ich mache alles darüber: aufladen, Bilder übertragen, Firmware-Updates, Tethered-Shooting, PD-Power (Danke für die Netzteil info...) . Statt Ersatzakkus werde ich mir noch eine leistungsfähige Powerbank kaufen, damit Smartphone, Notebook und immer mehr weitere Geräte bei Gelegenheit auch etwas davon haben. Deswegen will ich auch nur noch Kameras mit USB-Lademöglichkeit kaufen.

Bei meinem ca. 4 Jahre alten Smartphone ist die Buchse durch allabendliche Nutzung so ausgeleiert,  das der Stecker sich beim geringsten Wackeln wieder löst. Das werde ich in Reparatur geben müssen. Und die M1X irgendwann sicher auch. Da ich deren Buchse höchstens ein Viertel so oft nutze, hoffe ich, das es rechnerisch die sich bei mir ergebenden 16 Jahre dauern wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die nächste Entwicklungsstufe wäre - bei Handys gibts das ja auch schon - das kabellose Laden.

Und was ich bei den Handies schätze und bei der Kamera noch vermisse: Die Möglichkeit der Sicherung per Passwort/Pin/Fingerabdruck!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb king kong:

Die nächste Entwicklungsstufe wäre - bei Handys gibts das ja auch schon - das kabellose Laden.

Und was ich bei den Handies schätze und bei der Kamera noch vermisse: Die Möglichkeit der Sicherung per Passwort/Pin/Fingerabdruck!

Ehrlicherweise muss ich sagen, ich habe keine Angst, dass mir jemand meine Fotos aus der Kamera klaut oder mein Setup verändert. Und nur das könnte eine Sicherung per Passwort etc. verhindern. Angst habe ich nur, dass mir die Ausrüstung geklaut wird, und dagegen hilft kein Passwort.

Gruß

Hans

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...
vor 39 Minuten schrieb Schw8e:

In der Tat, danke für den Link! Jetzt wäre ein passendes Ladegerät zum Aufladen der zwei Akkus in der Akkuhalterung außerhalb der Kamera ideal. VG Stefan 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung