Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Andreas J

Jetzt offiziell: OM Digital Solutions Corporation ist am Start!

Empfohlene Beiträge

Jetzt ist es offiziell: 

Das neue Unternehmen OM Digital Solutions Corporation ist am 1. Januar an den Start gegangen und übernimmt die Foto- und Audio-Produkte von Olympus

Start der OM Digital Solutions Corporation

logo.pngHamburg, 5. Januar 2021 – Die OM Digital Solutions Corporation hat am 1. Januar 2021 ihren Betrieb aufgenommen. Das neue Unternehmen vermarktet die bislang von Olympus hergestellten und vertriebenen Consumer-Produkte.

Shigemi Sugimoto, der die Imaging-Division von Olympus verantwortete, wurde zum Representative Director und Präsident der OM Digital Solutions Corporation ernannt. Eine neue Organisationsstruktur, in der Management, Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb zusammengefasst sind, ermöglicht es, die Workflows zu optimieren und die Produktpalette, unter anderem der Marken OM-D, PEN und Zuiko, entsprechend den Wünschen und Anforderungen der Anwender weiterzuentwickeln.

In der Tradition der Imaging-Division von Olympus Botschaft von Shigemi Sugimoto

„Seit dem 1. Januar 2021 sind wir als OM Digital Solutions Corporation tätig. Die Neugründung des Unternehmens ist eine Reaktion auf die Veränderungen des Marktes und des technologischen Fortschritts, die die Digitalisierung beschleunigt und die Branche revolutioniert haben.

Das erklärte Ziel der OM Digital Solutions Corporation ist es, Produkte zu entwickeln und zu vermarkten, die dazu beitragen, das Leben der Menschen angenehmer zu machen.

In diesem Sinne werden wir an die Tradition der Imaging-Division von Olympus, die neben Kameras auch Audiorekorder und Ferngläser fertigte und durch den intelligenten Einsatz neuester Technologien immer wieder Meilensteine setzte, anknüpfen. Ich erinnere nur an das ultrakompakte und leichte Design der analogen Spiegelreflexkameraserie OM. Weitere Höhepunkte waren die Einführung des Micro Four Thirds Standards, die Basis für die erfolgreiche OM-D Serie mit der weltbesten Bildstabilisierung und Top-Funktionen wie dem High-Res-Shot, und die leistungsstarken ZUIKO-Objektive.

All dies wurde möglich durch die jahrzehntelange Erfahrung, den technologischen Weitblick sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit erstklassigen Produktionsfirmen. Diese Erfolgsfaktoren in Verbindung mit modernsten digitalen Technologien stellen sicher, dass wir auch als OM Digital Solutions Corporation innovative Produkte in den bestehenden Geschäftsbereichen – Kameras, Audiorekorder und Ferngläser – auf den Markt bringen werden.

Da unser neues Unternehmen eine fokussiertere und flexiblere Organisationsstruktur hat, werden wir zudem in der Lage sein, schnell und flexibel neue Geschäftsfelder zu erschließen und so unsere Fähigkeiten noch effizienter einzubringen.“

Der neue Unternehmensname ‘OM Digital Solutions‘ verbindet die legendäre Geschichte der ‘OM‘ mit ‘Digital Solutions‘. Die ‘OM‘ ist ein Stück Geschichte, das unsere Identität zum Ausdruck bringt. In den 1970er Jahren wurde das Olympus OM-System entwickelt. Dabei galt es drei Hürden zu überwinden, mit denen Spiegelreflexkameras damals konfrontiert waren: ihre Größe, ihr hohes Gewicht sowie die lauten Geräusche und Erschütterungen, die beim Auslösen auftraten. Olympus gelang es, die Erschütterung des Verschlusses zu minimieren und die Kameras kompakter und leichter zu designen – ohne dass der Fotograf Abstriche bei der Leistung machen musste. Das Ergebnis sorgte für Furore: OM-Kameras lagen nicht nur sicher und bequem in der Hand, sondern überzeugten auch bei der Bildqualität. Und daran hat sich bis heute nichts geändert, wurde doch die ‘OM‘ als ‘OM-D‘ wiedergeboren.

Der zweite Namensteil ‘Digital Solutions‘ steht für unsere Unternehmensausrichtung und unsere Entschlossenheit, die digitale Herausforderung anzunehmen – sowohl in Bezug auf das Imaging-Geschäft als auch darüber hinaus.

Unser Anspruch wird es auch zukünftig sein, Produkte herzustellen, die die Anforderungen des Marktes erfüllen und übertreffen.

Firmenprofil

 

Datum der Geschäftsaufnahme 1. Januar 2021
Name des Unternehmens OM Digital Solutions Corporation
Standorte Global Headquarters Headquarters: 49-3 Takakura-machi, Hachioji-shi, Tokyo 192-0033, JapanSasazuka Office: Daiwa Sasazuka Tower, 1-50-1 Sasazuka, Shibuya-ku, Tokyo 151-0073, JapanOsaka Office: Shin-Osaka Brick Bldg., 1-6-1 Miyahara, Yodogawa-ku, Osaka-shi, Osaka 532-0003, Japan
Website https://om-digitalsolutions.com/
Representative Director Shigemi Sugimoto (Representative Director und President)
Geschäftstätigkeit Herstellung und Verkauf von Digitalkameras (hauptsächlich spiegellose Systemkameras), Wechselobjektiven, IC-Recordern und anderen Audioprodukten

 

  • Gefällt mir 3
  • Danke 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genial, der komplette Inhalt der Webseite in einem Posting zusammengefasst … 👍

Ich wäre ja gerne zuversichtlicher als ich es im Moment bin … 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenn die generelle Marktlage gerade nicht so schwierig wäre, dann wäre ich mir vom Erfolg sicher. Olympus hat ja Produkte die sich verkaufen, Wartezeiten bei Produkteinführung zeigen, daß sich manches Produkt besser verkaufte als geplant. Der Anhaltende negative wirtschaftliche Erfolg sehe ich daher mehr auf der Seite bei der Kostenstruktur begründet.  In der Medizinbranche sind da nun mal deutlich andere Bedingungen als in einem Consumermarkt.  Daher ist die Ausgründung, wenn auch für die Visionairis wohl bitter durchaus sinnvoller Schritt, denn damit können sie sich anpassen. 

Ich bin zuversichtlich, und wünsche dem neuen Unternehmen viel Erfolg, auch wenn es nicht leicht wird, und für die Mitarbeiter wahrscheinlich anstrengende Zeiten bedeutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da schließe ich mich natürlich an.

Für den Start alles Gute und viel Erfolg 🍀👍 

VG  Karoly 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na geht doch 🙂

Viel Erfolg und einen guten Start! Das ruckelt sich schon zurecht.

Ich freue mich über die Neuigkeiten.

Wird das Forum dann auch in OM-forum umbenannt oder bleiben wir das Oly-forum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche dem Unternehmen OM Digital Solutions Corporation und seinen Mitarbeitern alles Gute.
Ihr schafft das  👍

VG Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch optimistisch. Schön wäre, wenn der Name "Olympus" für die Kameras weiter geführt würde. Gehört doch irgendwie zum guten Image, oder nicht?

Gruss, Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb hhsiegrist:

Schön wäre, wenn der Name "Olympus" für die Kameras weiter geführt würde. Gehört doch irgendwie zum guten Image, oder nicht?

Tja, von dem Namensteil wollte sich Olympus selbst halt nicht trennen, das Thema ist nun wirklich durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche der neuen Company und ihren Mitarbeitern alles erdenklich Gute! Ich bin erst seit 2016 als Olympus Kunde u.a. durch dieses Forum aufmerksam geworden. Hier wird nicht nur mit einem gewissen Augenzwinkern diskutiert, sondern werden auch sehr professionelle Hinweise und Ratschläge gegeben!

Ich habe in den letzten 5 Jahren einige Produkte (vor allem OMD Knipsen und Pro Objektive) gekauft, die mich schwer begeistern!

Ich hoffe sehr, das die Produkte noch ein paar Jahre weiterentwickelt werden, da ist sicher noch Entwicklungspotenzial für MfT. Auf den letzten Cent muss ich glücklicherweise nicht achten, die Qualität ist für mich das A und O und die stimmt aus meiner Sicht und das Equipment wiegt nicht Tonnen, wenn man mal mit 2-3 Objektiven loszieht.

Kurzum: Ich werde auf jeden Fall an Bord der MFT bleiben und sehnsüchtig auf einen neuen Sensor, eine PEN-F XY bzw. EM1XY und weitere hochwertige PRO Objektive warten. Und ich werde weiterhin gerne die Produkte empfehlen.

 

Good Luck, auf mich als Kunde kann gezählt werden!

bearbeitet von letsgochamp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche OMDS ein gutes Gelingen und vor allem auch Erfolg. mFT hat definitiv einen Fortbestand verdient und Olympus war darin für mich der stärkste und auch überzeugendere Treiber. So weit, dass ich mein Geräteportfolio seit einiger Zeit auf Olympus ausgerichtet habe und Panasonic Produkte immer weniger nutze, obwohl mein mFT Einstieg Anfang 2009 mit Panasonic erfolgte und ich bei Olympus erst 2012 mit der E-M5.1 begonnen habe.

Bis auf den Markennamen ist Olympus für mich nun Geschichte, ich weine der Firma in keiner Weise nach und hoffe mit OMDS und guten Produkten auf neue, exzellente technische Werkzeuge und Objektive. Hoffentlich zu Preisen, die ich mir leisten kann.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.1.2021 um 16:54 schrieb hhsiegrist:

Ich bin auch optimistisch. Schön wäre, wenn der Name "Olympus" für die Kameras weiter geführt würde. Gehört doch irgendwie zum guten Image, oder nicht?

Gruss, Hans

Wenn bei Sony "Zeiss" auf den Objektiven der Kompaktkameras (!) steht, und bei Panasonic und Huawei "Leica", warum soll dann auf OMDS-Kameras nicht "Olympus" stehen? Er kann/soll nur nicht mehr im Firmennamen auftreten. Es ist alles eine Frage der Lizenz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Glück und alles Gute wünsche ich dem Unternehmen OM Digital Solutions Corporation und seinen Mitarbeitern für den Neustart.  Die Fotowelt ohne mFT kann ich mir nicht wirklich Vorstellen , auch wenn ich zur Zeit ohne mFT Kamera bin.

 

VG Heinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb rowi:

In Japan Olympus auf dem 1., 3. und 6. Platz vor Canon EOS M und Sony a6400

https://petapixel.com/2021/01/06/oiympus-e-m10-mark-iii-is-japans-top-selling-mirrorless-camera-of-2020/

Wenn der Weltmarkt so ticken würde wie der Japanische, sähe es für OMDS vermutlich besser aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung