Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich wollte heute das Focus-Stacking testen aber bei meiner Kamera OM-D E-M5 Mark II ( Firmware 4.1) und dem Objektiv  M.Zuiko Digital ED 12-45 mm F4 Pro ist der Menüpunkt für Fotostacking nicht wählbar, erscheint zwar aber in grau? Hat mir jemand von Euch einen Tipp??

Vielen Dank im voraus,

annette

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal willkommen,

Stacking ist mit diesem Objektiv leider nicht möglich, da die M5 II kein ensprechendes Firmware Update mehr erhalten hat, also nur Bracketing möglich.

Kompatibel mit: M.Zuiko Digital ED 60mm F2.8 Macro, M.Zuiko Digital ED 30mm F3.5 Macro, M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO, M.Zuiko Digital ED 12-40mm F2.8 PRO, M.Zuiko Digital ED 12-100mm F4 IS PRO, M.Zuiko Digital ED 40-150mm F2.8 PRO, M.Zuiko Digital ED 8mm F1.8 Fisheye PRO, M.Zuiko Digital ED 300mm F4 PRO

Gruss

Landus

bearbeitet von Landus
Ergänzt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Landus,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Das ist ja ärgerlich, ich hatte bei der Firmware nachgeschaut und da stand daß mit dem Firmware-Update Version 4.0 Focus-Stacking hinzugefügt wurde?  Ich dachte das geht dann mit allen Objektiven mit Focus-Stacking......D.h. es ist nur mit den oben genannten Objektiven möglich und neuere Objektive mit Focus-Stacking, die nach der Firmware 4.0 (Feb. 2018) rausgekommen sind,funktionieren dann alle nicht?

Viele Grüße

annette

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.olympus.at/site/de/c/cameras/om_d_system_cameras/om_d/e_m5_mark_ii/e_m5_mark_ii_video.html

 

http://learnandsupport.getolympus.com/learn-center/photography-tips/landscapes-nature/using-focus-bracketing-and-stacking-in-landscape

Überprüfe einmal dein Kameramenu. Ist eventuell die Keystone Korrektur aktiviert, dann bitte ausschalten. 

Grüße Wolfgang 

bearbeitet von blitz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem 12-45mm Pro-Objektiv geht bei der E-M5 Mk. II kein Fokus Stacking. Das Objektiv ist einfach zu "neu", die Firmware der E-M5 Mk. II wird offenkundig nicht mehr aktualisiert. Siehe auch hier.

Viele Grüße

Wolfgang

Nachtrag: Folgende Objektive werden von der E-M5 Mk. II bezgl. Fokus Stacking unterstützt:

Zitat

M.Zuiko Digital ED 60mm F2.8 Macro, M.Zuiko Digital ED 30mm F3.5 Macro, M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO, M.Zuiko Digital ED 12-40mm F2.8 PRO, M.Zuiko Digital ED 12-100mm F4 IS PRO, M.Zuiko Digital ED 40-150mm F2.8 PRO, M.Zuiko Digital ED 8mm F1.8 Fisheye PRO, M.Zuiko Digital ED 300mm F4 PRO

Aus den technischen Daten, zu finden hier.

Noch'n Nachtrag: Habe den obigen Beitrag von Landus offenkundig nicht richtig durchgelesen... 😯 Da steht ja schon alles Wichtige drinnen... 😃

bearbeitet von wolfcgn
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb wolfcgn:

Mit dem 12-45mm Pro-Objektiv geht bei der E-M5 Mk. II kein Fokus Stacking. Das Objektiv ist einfach zu "neu", die Firmware der E-M5 Mk. II wird offenkundig nicht mehr aktualisiert. Siehe auch hier.

Viele Grüße

Wolfgang

Nachtrag: Folgende Objektive werden von der E-M5 Mk. II bezgl. Fokus Stacking unterstützt:

Aus den technischen Daten, zu finden hier.

Noch'n Nachtrag: Habe den obigen Beitrag von Landus offenkundig nicht richtig durchgelesen... 😯 Da steht ja schon alles Wichtige drinnen... 😃

Mit dem ED30 funktioniert auch nur Bracketing ;(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb SilviaLicht:

Mit dem ED30 funktioniert auch nur Bracketing ;(

Wenn Du das 30er Makro meinst, natürlich funktioniert da beides (gerade nochmal probiert), man muss es aber auch im Menü einstellen...und wieder mal auf Reinhard Wagners  E-Books hingewiesen...

booksagain.fotografierer.com

Gruss

Landus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb SilviaLicht:

Ich habe es auch jeden Fall nicht hinbekommen, schade.

Aufnahme Menü 2 > Belichtungsreihe Ein > Rechtsklick > Focus BKT Ein > Rechtsklick > Fokus Stacking  > Rechtsklick > "Ein" auswählen > dann mit OK bestätigen > dann den Fokusunterschied noch einstellen "3" ist für die meisten Motive brauchbar....> mit OK zurück und dann Menü Taste drücken oben erscheint im Monitor das BKT Symbol > viel Spass"

Für Fokus Bracketing musst Du Fokus Stacking natürlich wieder auf Aus stellen > OK nicht vergessen...

Nachlesen kannst Du das Prozedere auch in der aktuellen BDA zur Kamera > https://www.olympus.de/site/de/c/cameras_support/downloads/e_m5_mark_ii_downloads.html 
Dort runterscrollen bis zur Bedienungsanleitung, "deutsch" auswählen und downloaden und dann auf S. 190 alles nochmal nachlesen.

Achtung beim Stacking wird die erste Aufnahme auf den Punkt den Du scharfstellst, als erstes Bild erfasst, dann rückt der Fokus für 2 Bilder vor den scharfgestellten Punkt, die restlichen Bilder werden dann hinter dem 1. Bild gemacht, danach rechnet die Kamera die 8 Aufnahmen zu einem Bild zusammen... Du solltest aber bei einer Freihand Aufnahme eine kurze Verschlusszeit wählen und um dein Hauptmotiv etwas Luft lassen, damit die Stacking Funktion etwas "Fleisch" hat um eventuelle Wackler während den Aufnahmen auszugleichen.

Viel Spass und Gruss, das Sandmännchen ruft mich schon 😄

Landus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Landus:

Aufnahme Menü 2 > Belichtungsreihe Ein > Rechtsklick > Focus BKT Ein > Rechtsklick > Fokus Stacking  > Rechtsklick > "Ein" auswählen > dann mit OK bestätigen > dann den Fokusunterschied noch einstellen "3" ist für die meisten Motive brauchbar....> mit OK zurück und dann Menü Taste drücken oben erscheint im Monitor das BKT Symbol > viel Spass"

Für Fokus Bracketing musst Du Fokus Stacking natürlich wieder auf Aus stellen > OK nicht vergessen...

Nachlesen kannst Du das Prozedere auch in der aktuellen BDA zur Kamera > https://www.olympus.de/site/de/c/cameras_support/downloads/e_m5_mark_ii_downloads.html 
Dort runterscrollen bis zur Bedienungsanleitung, "deutsch" auswählen und downloaden und dann auf S. 190 alles nochmal nachlesen.

Achtung beim Stacking wird die erste Aufnahme auf den Punkt den Du scharfstellst, als erstes Bild erfasst, dann rückt der Fokus für 2 Bilder vor den scharfgestellten Punkt, die restlichen Bilder werden dann hinter dem 1. Bild gemacht, danach rechnet die Kamera die 8 Aufnahmen zu einem Bild zusammen... Du solltest aber bei einer Freihand Aufnahme eine kurze Verschlusszeit wählen und um dein Hauptmotiv etwas Luft lassen, damit die Stacking Funktion etwas "Fleisch" hat um eventuelle Wackler während den Aufnahmen auszugleichen.

Viel Spass und Gruss, das Sandmännchen ruft mich schon 😄

Landus

Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung 😉 ich werde es ausprobieren.

Lieben Gruß Silvia

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von BeJoSch
      Trompetenflechte Focusstacking [48]
    • Von BeJoSch
      Nymphen der Schildkrötenwanze (Eurygaster testudinaria) Focusstacking (120)
    • Von BeJoSch
      Ameisensackkäfer oder Ameisen-Blattkäfer
      Clytra laeviuscula
      Focusstacking [30]
    • Von lichtfang
      Hallo,
      nach einiger Zeit mit der 3. Ausgabe der OMD E-M5 bin ich vieler Hinsicht sehr zufrieden, insgesamt ist es eine tolle Kamera.  Es gibt aber auch ein paar Punkte, bei denen Olympus mittels Update nachbessern sollte.    Hier kommen ein paar Vorschläge die wie ich finde unbedingt umgesetzt werden sollten (und falls dies bereits geht und ich es nur nicht gefunden habe bin ich natürlich für Tipps dankbar):
      Custom Einstellungen leichter zugänglich machen (z.B. C2 auf andere Taste legen oder mit einer Taste zwischen C1, 2, 3 wechseln:  bei der Mark II konnte man die C Modi auf verschiedene Tasten legen) Update: Natürlich müssen hier nach einem Firmware Update die Einstellungen wieder hergestellt werden  (auch das ging schon bei der Mark II) Batterieanzeige in Prozent  (geht ja auch bei anderen Modellen) Einstellrichtung der Drehräder ändern (z. B. Beim Blättern durch Fotos oder Blende:  dies gibt es im Menü aber soweit ich verstehe ist  die Wirkung der Einstellung nur begrenzt)   Es sind alles Vorschläge, die sich leicht umsetzten lassen sollten. Ein paar Extra Wünsche: My Menu: warum nicht auf der 5:er?  Auch dass sollte umsetzbar sein. Einen Stromsparmodus (der Akku ist zu schwach!) (Das erfordert sicher mehr Programmierung, sollte aber auch möglich sein) Art-Filter: macht die Stärke einstellbar (geht ja bei Smartphones ohne Problem) Über weitere intressante Vorschläge würde ich mich freuen und hoffe, hier einen konstruktiven Dialog zu erhalten.  Ich habe also kein Interesse daran, die Sinnhaftigkeit der Vorschläge in Frage gestellt zu bekommen, sondern bin daran interessiert welche weiteren Bedürfnisse andere Anwender haben und möglicherweise auch, welche Vorschläge anderen Anwendern auch am Herzen liegen.
       
    • Von Cycamore
      Hallo Zusammen,
      nachdem ich auf meiner E-M1 Mark 2 das Firmware Update 3.2 aufgespielt habe, habe ich ein seltsames Verhalten festgestellt.
      Ich nutze schon lange eine F-n Taste zum aktivieren eines Home AF Feldes. Ich rufe damit ein Spot AF Feldes mit S-AF auf. Für meine Hauptmotive, heimische Tiere, schalte ich damit blitzschnell  zwischen einer 9er oder 5er C-AF Gruppe und dem S-AF mit Spot Feld um.
      Wegen der bislang sehr guten Erfahrung mit der Center Priorität habe ich diese seit Firmware 3.0 bei den C-AF Gruppen  aktiviert.
      Seit dem neuen Update 3.2 schaltet meine Mark 2 beim Wechsel mittels Home AF Taste von einer C-AF Gruppe mit Center Priorität auf S-AF mit Spot und wieder zurück die Center Priorität plötzlichen ab. Das erkennt man dann zum einen am plötzlichen verschwinden des zentralen Rahmens, zum anderen daran das die C-AF Gruppe ihr Ziel gefühlt zufällig wählt.
      Ein aktivieren des Menüs bringt die Funktion zurück.
      Ich habe die Kamera testweise auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Im Ergebnis verhielt sich die Kamera leider unverändert.
      Mich würde interessieren ob noch jemand anderes dieses Verhalten beobachten kann?
      Viele Grüße
      Markus
       
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung