Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Probleme bei Aufnahmen mit Schnee


Empfohlene Beiträge

Moin, ich habe vorgestern zum ersten Mal Schneeammern im Schnee fotografiert. Die Schärfe ist absolut unbefriedigend (300 mm/4 EM 1 M III

Also heute die "alte" Nikon, seit Monaten nur noch am Fenster am Futterplatz im Einsatz mit dem 500er - und genau das selbe Problem. 

Hat jemand eine Idee wie man das in den Griff bekommt ? Gruß aus der Eifel Manfred

MST_5817.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mögliche Ursachen, in willkürlicher Reihenfolge: schlechtes Licht, damit zu lange Belichtungszeit; aus dem gleichen Grund zu hohe ISO und Detailverlust durch Rauschminderung; aus dem Schnee aufsteigender Wasserdampf / hohe Luftfeuchtigkeit (Tauwetter?)

Wie sind denn die Aufnahmedaten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Bluescreen:

Mögliche Ursachen, in willkürlicher Reihenfolge: schlechtes Licht, damit zu lange Belichtungszeit; aus dem gleichen Grund zu hohe ISO und Detailverlust durch Rauschminderung; aus dem Schnee aufsteigender Wasserdampf / hohe Luftfeuchtigkeit (Tauwetter?)

Wie sind denn die Aufnahmedaten?

Danke Bluescreen - dieses Problem war vorgestern bei minus 2 und heute bei plus 1 Grad - mit zwei verschiedenen Kameras und 2 verschiedenen Objektiven

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bluescreen:

Mögliche Ursachen, in willkürlicher Reihenfolge: schlechtes Licht, damit zu lange Belichtungszeit; aus dem gleichen Grund zu hohe ISO und Detailverlust durch Rauschminderung; aus dem Schnee aufsteigender Wasserdampf / hohe Luftfeuchtigkeit (Tauwetter?)

Wie sind denn die Aufnahmedaten?

Ok - das Licht war insgesamt nicht toll - aber ISO 250 und 1/3200 sec sollte Bewegungsunschärfe ausschließen - und wie gesagt - es ist bei allen Fotos nicht richtig (knackig) scharf,

auch nicht bei dieser Aufnahme mit der D 500 und einer 500er Festbrennweite - genausowenig wie mit der EM1 M III und dem 300er 😞

Bildschirmfoto 2021-01-18 um 18.41.46.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann bleibt ja eigentlich nur der Schnee. Der damit verbundene Wasserdampf, wenn es nicht deutlich unter Null war, und die durch das diffuse, vom Schnee ausgehende Streulicht verminderten Kontraste. Technisch kann man da wohl nicht viel machen. Ich vermute, du musst da auf trockeneres Wetter oder besseres Licht warten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind immer "spannende" Bilder weil es schwer ist die Ursache einzugrenzen. Hast Du aus dem Auto oder aus dem Tarnzelt fotografiert?

bearbeitet von b.en
Rechtschreibung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manfred - ich kenne dieses Problem (Dunst, Wasserdampf, den man eigentlich nicht sieht) auch im Sommer, wenn ich knapp über der Wasseroberfläche eines Teiches fotografieren will - richtig scharfe Bilder sind da nicht möglich. Vielleicht ist es bei Schnee und beginnendem Tauwetter ähnlich.

Grüße  Michael

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Temperaturen nahe 0 Grad liegt besonders in den Morgenstunden über dem oft deutlich kälterem Schnee eine Dunsthaube, die dann natürlich zur Unschärfe führt. Vielleicht war das die Ursache. Gestern früh bei minus 10Grad und  intensiver Sonne war bei uns bis ca. 10Uhr  diese Dunstschicht schon als Nebel bis auf ca. 2m Höhe ausgeprägt, d.h. scharfe Fotos hätte man nur von einer Leiter aus  realisieren können und überhaupt nicht im Bodenbereich. Bei Deinen Bildern könnte diese Schicht so schwach ausgeprägt sein dass man diese nicht mit dem Auge sieht, aber die Kamera...

Viele Grüße 

Klaus

bearbeitet von Klabo
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb ArsNatura:

Vielleicht durch die geschlossene Scheibe? Das sieht bei mir auch so aus, wenn ich durchs geschlossene Fenster fotografiere.

nein - aus dem Autofenster bei aufgelegter Kamera auf einen Sack gefüllt mit Sonnenblumenkernen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb pit-photography:

Für mich sieht das Bild ziemlich überschärft aus.
JPG OOC mit Schärfe in der Kamera auf +2
?

ich habe ja mit zwei verschiedenen Kameras an zwei Tagen an der gleichen Stelle im Gelände das Problem. 

Die o.g. Aufname ist ein RAW aus einer Nikon D 500 mit einer 4/500 mm Linse - bei den Olympus Aufnahmen ist das Resultat aber ähnlich.Bei dem hier nochmal gezeigten Screenshot wurde etwas aufgehellt. 

Bildschirmfoto 2021-01-19 um 12.21.12.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann hier nur meine Erfahrung wiedergeben. Ich habe einen Mäusebussard aus dem Auto fotografiert und das war äußerst mühsam. Nur wenn ich mit der Kamera den Abstand zum Fenster maximiert habe war es einigermaßen scharf. Von "Tacksharp" konnte aber keine Rede sein. Draußen hatte es 2 Grad plus und im Auto um die 20 Grad. Die "Schlierenbildung" die entsteht wenn die warme Luft nach draußen strömt und womöglich meine verkrampften Haltung haben kein gscheites Ergebnis zugelassen. Wenn ich nochmals in die Situation komme dann bringe ich den Innenraum des Autos erst auf Außentemperatur.

bearbeitet von b.en
Rechtschreibung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb b.en:

  mit der Kamera den Abstand zum Fenster maximiert habe war es einigermaßen scharf. 

sorry, das verstehe ich  nicht - 

und zur allgemeinen Info - ich fotografiere seit vielen Jahren zu jeder Jahreszeit aus dem Auto - noch nie Probleme wie jetzt mit dem Schnee

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb vogelfotograf:

sorry, das verstehe ich  nicht - 

Ich meine damit das ich den Kopf samt Kamera aus dem Fenster gestreckt habe....

Wie gesagt nur meine Erfahrung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung