Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Literatur zur OM-D E 10 Mark III


Empfohlene Beiträge

Seit gestern Besitzer einer OM-D E 10 Mark III möchte ich an die erfahrenen Besitzer dieser Kamera die Frage stellen, ob ein Buch in gedruckter Form für dieses Modell noch verfügbar ist? Als Pdf-Datei ist das kein Problem, nur, es ist lästig gerade dann, wenn man Verweisen im Text auf andere Seiten folgen möchte. Leider ist das Buch von Frank Späth vergriffen. Und auch der Titel des Bildner Verlages in Passau ist nur noch als Pdf verfügbar.

Ist jemandem bekannt, ob es noch andere Bücher am Markt gibt, welche auch lieferbar sind? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüssen.

Der Austernschlürfer

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Danke für die schnelle Rückmeldung. Da ich bereits über ein Buch im Pdf-Format verfüge, wenn zugegebenermaßen auch nicht vom gleichen Autor, hilft mir dieser Tipp auch nicht wirklich weiter. Schade.

Ich finde es allerdings etwas beschämend, wenn OM-Digital Solutions der Besitzer einer Olympus hier im Regen stehen läßt. Kundenpflege geht definitiv anders. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du musst nicht über das vergriffene Buch, ich interpretiere einfach Mal die Ausgabe der M5 Mark iii, die der Deiner genannten Kamera, traurig sein.

Hab die M10 Mark ii und das Buch von Frank Exner und das von der M5 Mark iii von Hr. Späth. Da ist das von Hr. Späth sehr oberflächlich und wenig Detail und Praxis nah.

 

EDIT:

Vllt hast Du ja die Möglichkeit in das Buch der Mark IV von Frank Exner zu schauen. Vllt ist die Kamera ja sehr ähnlich der Mark iii

bearbeitet von M10-M5-M?
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Bücher von Olympus und Reinhard Wagner auf meinem IPAD/Iphone. Würde ich jedem Buch vorziehen, wenn man schnell etwas sucht. Einfach nur die Sucherlupe nutzen und ruckzuck hat man alle Seiten vorgeschlagen. Unterwegs würde ich die dicken Bücher nicht mitschleppen. Und die Fragen stellt man sich ja nicht ausschließlich zuhause im Ohrensessel, Probleme ergeben sich auch schon mal während des Fotoeinsatzes.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Austernschlürfer:

Ich finde es allerdings etwas beschämend, wenn OM-Digital Solutions der Besitzer einer Olympus hier im Regen stehen läßt. Kundenpflege geht definitiv anders. 

Da frage ich mich nun, was denn der Kamerahersteller mit der Tatsache zu tun hat, dass die Verlage die Produktion von Kamerabüchern sukzessive einstellen?

So hat der Verlag Franzis den Druck neuer Kamerabücher offenkundig im Laufe des Jahres 2019 komplett eingestellt, ältere Restausgaben werden derzeit direkt beim Verlag billig verramscht. Für alle OM-D und Pen-Kameras von Olympus/OMDS ist noch 1 (in Worten "ein") Praxisbuch beim Franzis-Verlag von R.Wagner gelistet - allerdings noch zum  vollen Preis...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Austernschlürfer:

Ich finde es allerdings etwas beschämend, wenn OM-Digital Solutions der Besitzer einer Olympus hier im Regen stehen läßt. Kundenpflege geht definitiv anders. 

Was ist denn bitte beschämend an der Tatsache, dass es keine vom Hersteller gedruckten Bücher zu deinem Kameramodell (zu anderen übrigens auch nicht) gibt, welche über das Handbuch hinausgehen? Und wenn sich deine Kritik auf das Handbuch beziehen sollte, mittlerweile ziehen die allermeisten das PDF vor und drucken es sich bei Bedarf komplett oder Seiten von Interesse aus. Ferner ist dieses Verfahren deutlich umweltfreundlicher als Wälder für in der Ecke verstaubende Handbücher abzuholzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb jsc0852:

Und wenn sich deine Kritik auf das Handbuch beziehen sollte, mittlerweile ziehen die allermeisten das PDF vor und drucken es sich bei Bedarf komplett oder Seiten von Interesse aus. 

Ich habe die E-M1 III Bedienungsanleitung im Frühjahr 2020 ganz normal über den customer Service in der Druckversion kostenlos zugesandt bekommen, kleine Taschenbuchausgabe in A6, einfach mal nett fragen.

Ob das heute noch funktioniert, weiss ich nicht, zur Zeit reizt mich kein weiteres Gehäuse, investiere gerade in Olympus-Objektive.

bearbeitet von Uli´s Oly
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Uli´s Oly:

Würde ich jedem Buch vorziehen, wenn man schnell etwas sucht

 

vor 24 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Ich habe die E-M1 III Bedienungsanleitung im Frühjahr 2020 ganz normal über den customer Service in der Druckversion kostenlos zugesandt bekommen,

Ist das nicht etwas widersprüchlich? Zumindest ich bin froh darüber meine Handbücher, egal ob Kamera, Waschmaschine oder andere Geräte schön gesammelt auf meinen Rechnern, Smartphone, Tablet immer im Zugriff zu haben. Spart Platz im Regal oder Schublade, wiegt deutlich weniger und ist auch sicherlich besser für die Ressourcen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb jsc0852:

 

Ist das nicht etwas widersprüchlich? 

Na klar in Summe ist das widersprüchlich. Letztes Jahr hatte ich davon gehört, man könne es anfordern, gut ich wollte damit nur ausdrücken, das Olympus meinem Wunsch nachgekommen ist, als Hinweis für @Austernschlürfer, der die Bedienungsanleitung gerne in Händen hätte. Im März 2020 war das Handbuch von Reinhard Wagner noch in weiter Ferne, ich habe mit der Version der E-M1X improvisiert, haben ja doch viele Gemeinsamkeiten. Schließlich war doch vieles neu gegenüber der vorherigen E-M1.

Ansonsten halte ich es wie du beschreibst, möglich per pdf, auch die Tageszeitung.  

Bezüglich deiner Anmerkung zu Ressourcen, wie gehst du mit den vielen unaufgeforderten Werbeblättern Lidl, Aldi etc. um, die unaufgefordert im Briefkasten landen. Und warum fährst du einen 29 Jahre alten BMW ohne Partikelfilter und kein Tesla? Da spielt so ein kleines niedliches Handbuch nun wirklich eine untergeordnete Rolle. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Uli´s Oly:

Werbeblättern Lidl, Aldi etc. um, die unaufgefordert im Briefkasten landen. Und warum fährst du einen 29 Jahre alten BMW ohne Partikelfilter

Ganz einfach, keine Werbung am Briefkasten und es kommt nichts an Prospekten. Klar, gedruckt werden die leider trotzdem, nur aktiv unterstützen muss man (ich) es nicht. Und mein Auto hat seit Jahren einen Partikelfilter eingebaut, kostete nur 150€ dafür jährlich weniger Steuern.

Aber du hast natürlich auch Recht, denn komplett auf alles verzichten möchte man nicht und so kommt dann wöchentlich doch jede Menge Hausmüll zusammen.

bearbeitet von jsc0852
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Netze:

@Austernschlürfer Wenn es Dir als Grundlage weiterhelfen würde, hätte ich ein Buch von Frank Exner zur E-M10 Mark II abzugeben.

Gruß
Volker

Das ist zwar gut gemeint, da die 10 III aber ein völlig anderes Bedienkonzept hat, würde ihm das nur bedingt helfen.

Auch mein Tipp die Seiten, die einem wichtig sind, ausdrucken.

Gruss

Landus

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Landus:

Das ist zwar gut gemeint, da die 10 III aber ein völlig anderes Bedienkonzept hat, würde ihm das nur bedingt helfen.

Auch mein Tipp die Seiten, die einem wichtig sind, ausdrucken.

Gruss

Landus

 

Echt? Ich dachte die würden  in etwas so ähnlich sein wie 1/2 zu 1/3. Naja, schauen wir mal 😉, ich denke das Buch ist ja real. allgemeingültig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.1.2021 um 20:47 schrieb M10-M5-M?:

Du musst nicht über das vergriffene Buch, ich interpretiere einfach Mal die Ausgabe der M5 Mark iii, die der Deiner genannten Kamera, traurig sein.

Hab die M10 Mark ii und das Buch von Frank Exner und das von der M5 Mark iii von Hr. Späth. Da ist das von Hr. Späth sehr oberflächlich und wenig Detail und Praxis nah.

 

EDIT:

Vllt hast Du ja die Möglichkeit in das Buch der Mark IV von Frank Exner zu schauen. Vllt ist die Kamera ja sehr ähnlich der Mark iii

Schönen Dank für diesen Tipp. Die Chance in das erwähnte Buch zu schauen habe ich definitiv nicht, da ich nicht in Deutschland wohne. Sonst wäre das nicht so tragisch.

Die Mark IV ist prinzipiell der Mark III sehr ähnlich. Bis auf den höher auflösenden Sensor und der Lademöglichkeit des Akkus in der Kamera, so wie der etwas höhere Serienbildmodus hat sich nicht viel verändert. Wäre also vielleicht eine Option, dieses Buch über Amazon hier in Frankreich zu ordern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.1.2021 um 21:01 schrieb Uli´s Oly:

Ich habe die Bücher von Olympus und Reinhard Wagner auf meinem IPAD/Iphone. Würde ich jedem Buch vorziehen, wenn man schnell etwas sucht. Einfach nur die Sucherlupe nutzen und ruckzuck hat man alle Seiten vorgeschlagen. Unterwegs würde ich die dicken Bücher nicht mitschleppen. Und die Fragen stellt man sich ja nicht ausschließlich zuhause im Ohrensessel, Probleme ergeben sich auch schon mal während des Fotoeinsatzes.

 

Na ja, das ist jetzt aber wirklich eine Geschmackssache. Die Anleitung zur Mark III ist für den Einsatz auch bequem mit dem Smartphone herunterladbar, innerhalb der App von Olympus, mit der sich die Kamera auch bedienen läßt. Ich beschäftige mich schon intensiv mit der Kamera, bevor ich überhaupt auf Fototour gehe. Kleinigkeiten lassen sich dann wirklich vor Ort nachschlagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe das Buch von Frank Späth und finde es nicht schlecht. Hatte bisher aber keine Vergleichsmöglichkeit.

Vielleicht findet man ja noch eins auf Ebay.

bearbeitet von OM-D
Ergänzung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung