Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Kundenbilder mit "fragwürdigen" Fehlern


Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

zwei Bilder eines meiner Kunden, gemacht mit einer PEN F und dem 12-40 mm 2,8 pro, jeweils mit merkwürdigen Fehlern:

A) Nordlicht: Auf einigen Bildern (Gott-sei-Dank nicht allen!) sind diese merkwürdigen blauen Streifen, auch in den zugehörigen RAWs. Auslesefehler? Speicherkartenfehler (ich vermute eher nein)?

B) Stadtszene Braga: Sieht mir aus wie eine Mehrfachbelichtung. Der Kunde versichert aber, nichts an der Kamera verstellt zu haben. Da ich die  ganze Fotoserie gesehen habe glaube ich ihm das auch - keine Verstellungen, fast immer gleiche Einstellungen, typische Erinnerungsbilder eben. Der Fehler tritt sehr selten auf.

Hat jemand Ideen dazu, Vorschläge, Tipps? Kamera resetten? Kamera einsenden?

P2040071.jpg

34 Braga_021-hd.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beim ersten Bild.

Die Linien scheinen eine Bombierung zu haben. Die oberen nach unten gewölbt und die unteren nach oben. - Eventuell so durch die Begradigung der Objektiv Korrektur (Software) entstanden. Wenn die beim unkorrigierten RAW auch so aussehen dann definitv nix vom Sensor. Ansonsten kann es tatsächlich vom Sensor kommen.

Die Linien gehen durch alles durch - nur durch den ausgefressenen Bereich rechts unten nicht - weiß bleibt weiß - das irritiert. Wenn es vom Sensor kommt, dann sollte die Linie auch da durch wandern .....

Ist da durch eine Scheibe fotografiert worden oder war ein Filter (UV, CPL) vorne dran?

Einen ähnlichen Effekt hatte mal eine andere Digitalkamera von mir (so um das Jahr 2000). Allerdings waren das rötliche Linien - und nur bei Eiseskälte bzw. fast leeren Akku. Eventuell durch zu geringe Spannung die zum Sensor kommt?????

 

Das zweite sieht irgendwie interessant aus.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu a) Ich tippe auch auf Sensorfehler (vielleicht zu kalt), Einen ähnlichen Fehler, allerdings mit rosa Balken war bei mir mal an einer kompakten Canon ein Totalschaden

Zu b) irgendein Bracketing war da wohl an. Jedenfalls scheint die Situation vielfach übereinander belichtet worden zu sein. Und die Kamera wurde dabei weggeschwenkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich auch schon einmal erlebt: Die Umgebungstemperatur ist schon sehr, sehr kalt und der Wind pfeifft auch noch um das Gehäuse der Kamera und kühlt es noch einmal  ab, dann wird der Akku schwach und das eingefangene Bild lässt sich nicht mehr richtig speichern.... Wo da der Hund im Heu liegt kann ich aber nicht sagen.... allerdings hatte ich das Problem erst einmal und einmal bei extremer Hitze, Kamera lag in der offenen Fototasche und nahm ein richtig ausgiebiges Sonnenbad, dann hat das "heiße" Bild auch irgendwie nicht so gut ausgeschaut.... 
 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die erste Fehlerursache wäre für mich auch die Kälte. Die PEN F ist wahrscheinlich nicht für solch einen Einsatz ausgelegt.

Bei der zweite Aufnahme könnte versehentlich die Highres Funktion aktiviert gewesen sein (so wie Troubadour vermutet). Ich zähle 8 Belichtungen, das könnte ein Hinweis dafür sein.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb ej foto:

Die erste Fehlerursache wäre für mich auch die Kälte. Die PEN F ist wahrscheinlich nicht für solch einen Einsatz ausgelegt.

Bei der zweite Aufnahme könnte versehentlich die Highres Funktion aktiviert gewesen sein (so wie Troubadour vermutet). Ich zähle 8 Belichtungen, das könnte ein Hinweis dafür sein.  

Hat die PEN denn HighRes?  Und falls ja, würde das Bild wohl so nicht entstehen, sondern eher eine Fehlermeldung kommen. Aber eine bessere Idee habe ich leider auch nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Egosum:

P2040071.jpg

 

So einen ähnlichen Effekt habe ich mal bei einem Sensor gesehen, bei dem der AA-Filter defekt war. Soweit ich weiß, hat die Pen F aber keinen. Daher scheidet diese Ursache aus und ich tippe auch auf die Kälte. Der Schnee glitzert sehr, es ist sternenklar und die Polarlichter sind naturgemäß in nördlichen Breitengraden aufgenommen. Da ist man schnell bei -10°C bis -20°C, was für die PEN F vielleicht zu viel war.

 

  

vor 18 Stunden schrieb Egosum:

34 Braga_021-hd.JPG


Hier schließe ich mich @Trubadour und @ej foto an und vermute eine HighRes Aufnahme als Grund für den Effekt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähnliche Effekte hatte ich vor Jahren mit einer defekten Speicherkarte, damals noch CF-Karte.  Wenn mehr als 2/3 der Karte belegt waren gab es sporadisch immer mal ein völlig verzerrtes Bild oder auch waagerechte Linien zwischen  einwandfreien Bildern Der Fehler trat nur bei einer Karte auf, die ich dann schnell entsorgt habe. Formatieren der Karte brachte keine Besserung und es gab auch keine Fehlermeldung. Es war eine Karte eines Premiumherstellers!

Viele Grüße

Klaus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke beim ersten Bild kann man schön die Distortion-Kompensation der Kamera erkennen. Deshalb tippe ich auch auf einen Sensorfehler, der bei solchen Temperaturen (beim Anschauen des Bildes wird mir schon kalt 😉) schon mal auftreten kann. Ein Speicherkartenfehler würde ja erst nach der Korrektur der Bildwölbung auftreten.
Grüße    Wolfram

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb W. Schulze:

Ich denke beim ersten Bild kann man schön die Distortion-Kompensation der Kamera erkennen.

Das denke ich auch. Es gibt ja Raw-Konverter, die die Kompensation ignorieren, ich gehe jede Wette ein, dass die Streifen dann 100% waagerecht sind. Das bekommt man dann auch halbwegs gerettet, glaube ich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung