Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Im Oktober 2018 war ich ein paar Tage in Prag, leider hat es dieses Jahr nicht geklappt. Ein Teil der Fotos ist mit MFT entstanden, davon die meisten mit der Lumix LX100, der Rest mit der OM-D 10 II und 14-150mm II und Olympus 45mm 1.8.

 

 

 

PA291212o.JPG

PA291227o.JPG

PA291234 (2)o.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wunderschöne historische Altstadt, aber das Bild hier https://oly-forum-juergensennet.netdna-ssl.com/uploads/monthly_2021_02/PB011425o.thumb.JPG.d18ff567e1fb3777e7180843806d6cc3.JPG

ist ein typisches Beispiel, wie man eine historische Stadtsilhouette mit dem modernen Kram richtig ruinieren kann. Machen ja andere leider auch, siehe nur Dresden Waldschlösschenbrücke. Machmal gehts ja auch nicht anders.

 

bearbeitet von sarrafan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Karsten H.
      Die in der Gegenlichtblende LH-40B (passend zum Objektiv 45mm/1.8) sitzenden vier Federn für den Bajonettverschluss haben etwas Abstand zum Rand und sind daher nur sehr zart belastbar. Wenn eine dieser Federn bricht, rastet die Gegenlichtblende nicht mehr in den zwei möglichen Drehpositionen ein, sondern nur noch in einer. Dies ist mir nun schon zum zweiten Mal passiert. Da die silberne Ausführung mit rd. 40 EUR ziemlich zu Buche schlägt, frage ich nach Erfahrungen mit einem vielleicht stabileren Ersatzprodukt eines anderen Herstellers. Rd. 40 EUR (silberfarbene Ausführung) sind doch eine Menge Holz für dieses schnell verschleissende Teil.
    • Von Karsten
      Die Treppe von gestern, Blick von unten nach oben.
    • Von Karsten
      Die Prager Treppenhäuser sind eine Schau, für die, die es gediegen mögen. Mit Blick auf die deutsche Szene vielleicht noch am ehesten vergleichbar mit den Hamburger Kontorhäusern.
    • Von Karsten
      Leckeres Treppenhaus in Prag :-)
    • Von Tauchpartner Olli
      :in Wintertag auf Sizilien
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung