Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Metz Blitz-Seiten down?


Empfohlene Beiträge

Moin, ist es nun so weit?

https://www.metz-mecatech.de/de/aufnahmelicht/firmware-download-blitzgeraete.html


Ich wollte meinen erstandenen m400 auf den neuesten Stand bringen und stelle fest, deren Serviceseiten zu den Blitzgeräten ist down?
Hat jemand die FW 1.3, die ich gerne einspielen täte?

bearbeitet von Goly
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem habe ich gestern auch feststellen dürfen. Dort habe ich bisher immer wieder mal hineingeschaut, ob es Neuigkeiten bezgl. der Insolvenz gibt. In den letzten Monaten gab es eh keine Neuigkeiten. Und gestern ging halt nichts mehr. Es sieht halt - leider, leider - nicht gut aus mit der Zukunft von Metz Mecatech. :classic_sad:

Da ich selber den Mecablitz 58 AF1 habe, verfüge ich selber leider nicht über das von Dir gewünschte FW-Update... Ich bin mir auch nicht sicher, ob es überhaupt ein Update gegeben hat - weil sich seit langer Zeit dort auf der Homepage (und auch bei Facebook) in Sachen Blitz nichts mehr getan hat.

Nachtrag: Sehe gerade, es gab ein Fw-Update. Siehe hier.

Letzter mir bekannter Stand des Insolvenzverfahrens --> hier und hier.

bearbeitet von wolfcgn
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist einfach schade. Insgesamt habe ich drei Metz-Blitze, darunter den 15 MS-1. Solange meine Metzgeräte funktionieren, werde ich wohl ohne Godox (oder andere Anbieter) auskommen können. Für den Fall der Fälle wäre es dann sicherlich eine Option, wenn es denn überhaupt noch preisgünstige brauchbare Blitze geben wird... :classic_sad:

Nachtrag: Habe vorhin mal bei pen-and-tell auch eine Frage nach dem Stand des Insolvenzverfahrens gestellt. Mal schauen...

bearbeitet von wolfcgn
  • Gefällt mir 1
  • Danke 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt mich auch sehr traurig. Ich bin seit meinen Fotoanfängen Metz-Fan und -User.

Erst das 34 CT2 zu OM-2 Zeiten, dann das 54 MZ 4i zu digitalen Nikon-Zeiten und jetzt das 44 AF2 zu OM-D-Zeiten.

Niemals hat mich der Blitz im Stich gelassen. Schade drum.

Gruß Rolf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Goly:

Ich wollte meinen erstandenen m400 auf den neuesten Stand bringen und stelle fest, deren Serviceseiten zu den Blitzgeräten ist down?

Hat jemand die FW 1.3, die ich gerne einspielen täte?

Habe gerade gesehen, dass Du selber vor knapp 2 Jahren auf die damals neu herausgegebene Fw 1.3 hingewiesen hattest. An Deiner Stelle würde ich mal bei den netten Forumteilnehmern, die Dir ehedem für Deine Info gedankt haben, nachfragen, ob sie noch die Exe-Datei von damals verwahrt haben.

Viel Erfolg und beste Grüße

Wolfgang

Nachtrag: Schaue ggf. auch mal hier. Vielleicht kannst Du auch dort nachfragen, ob er noch die Exe-Datei hat...

bearbeitet von wolfcgn
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich hatte den Zweiten geschenkt erhalten weil er "fehlerhaft" war/ist (er war dem Vorbesitzer aus größerer Höhe zu Boden gefallen).
Nach meiner versuchten Reparatur wollte ich ihn updaten - nur - er zeigt wiedern den Fehler, dass das Display sporadisch ausfällt. Ich werde
ihn wohl erst einmal als "Ersatzteillager" eintüten ... hat sich somit erledigt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind ja nicht nur die Blitze sondern auch meine allwettertauglichen LedLeuchten L1000BCX!

Ich hatte 2020 noch einen Ersatzakkukäfig kaufen können. Inzwischen weiß ich aber, daß damit die Sony-Akkupacks z.B. NP-F-970 kompatibel sind, bei viel mehr Kapazität als mit den AA. 

Bisher funktioniert noch alles - holzklopf!!! 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb aperture 8:

Inzwischen weiß ich aber, daß damit die Sony-Akkupacks z.B. NP-F-970 kompatibel sind, bei viel mehr Kapazität als mit den AA.

Ach, das ist ja interessant... Das ist dann wohl der in der Anleitung genannte "als Zubehör erhältliche[n] L-Type Li-Ionen-Akku". Die ehemalige Webseite für die Videoleuchten von Metz ist ja schon länger offline. Vielen Dank für die Info!

Sonderlich lange halten die AA-Akkus (wie Eneloop) im Batteriekorb ja nicht durch.

Wie Du sicherlich weißt, kannst Du auch eine Powerbank mit PD oder auch direkt ein entsprechendes USB-C Netzteil mit PD anschließen. Ist halt nicht überall und immer nutzbar, aber z.B. für den "stationären" Gebrauch halt auch eine weitere Möglichkeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb wolfcgn:

Ach, das ist ja interessant...

Aja, Danke! Eben die "Update"-Mini-USB-Buchse bewußt wahrgenommen als Spannungsversorgung, gut zu wissen!

Ich hatte mir die NP-F für meine Mars-HDMI-Transmitter zugelegt und wurde irgendwann mal plötzlich stutzig, daß alle meine LEDLeuchten, selbst ne uralte Quenox, den gleichen Anschluß haben, ausprobiert und gut! Die AA Halter sind nun Ersatz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...

Ich habe das auch die Tage leider feststellen müssen... Stehe gerade vor der Überlegung zu meiner neuen OM-D E-M1 III auch mal einen Blitz dazu zu kaufen. Aus Analog Zeiten habe ich nur einen alten METZ, den ich noch an die E-5 per SCA-Adapter adaptiert hatte.

Würdet Ihr da jetzt - da METZ wohl passe ist - zu einem der Olympus Blitze raten oder eher zu einem anderen Drittanbieter wie Godox?

Brauchen würde ich denn eher mal für Innenaufnahmen oder zum Aufhellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade um Metz. Aber die sind an der gleichen Krankheit gestorben, wie andere große deutsche Hersteller. 

Wir waren die Besten, wir sind die Besten und werden immer die Besten sein - uns kann keiner und ändern müssen wir auch nichts. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb sarrafan:

Schade um Metz. Aber die sind an der gleichen Krankheit gestorben, wie andere große deutsche Hersteller. 

Wir waren die Besten, wir sind die Besten und werden immer die Besten sein - uns kann keiner und ändern müssen wir auch nichts. 

Das Nokia-Syndrom.

Und den Trend zum Funk-Blitzsystem verschlafen. Zur Not halt die Technik einkaufen, aber dann nicht als Zusatzgerät, sonden im Blitz integriert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.3.2021 um 09:27 schrieb Jofu:

Ich habe das auch die Tage leider feststellen müssen... Stehe gerade vor der Überlegung zu meiner neuen OM-D E-M1 III auch mal einen Blitz dazu zu kaufen. Aus Analog Zeiten habe ich nur einen alten METZ, den ich noch an die E-5 per SCA-Adapter adaptiert hatte.

Würdet Ihr da jetzt - da METZ wohl passe ist - zu einem der Olympus Blitze raten oder eher zu einem anderen Drittanbieter wie Godox?

Brauchen würde ich denn eher mal für Innenaufnahmen oder zum Aufhellen.

Blitzen ist bei Olympus, insbesondere nach der Neuausrichtung, kein Hauptthema, und falls da mal bei dir doch eine Erweiterung auf einen Funksender anstehen würde, ist das bei Olympus zu teuer. Daher eher Nissin oder Godox. Aufgrund der heutigen Möglichkeiten, die ISO praktisch beliebig zu bestimmen, reicht in den meisten Fällen auch ein kleiner Blitz aus, also z.B. der TT350O von Godox.

Godox hat den Vorteil, dass du auch große Blitzköpfe mit dem gleichen Sender ansteuern kannst, bei Nissin gibt es dagegen große Handgeräte, wie man sie von Metz kennt.

https://www.nissindigital.com/product

http://www.godox.com/EN/Products.html

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung