Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 11 Minuten schrieb Paul Grotowski:

Mit der om d 5 M II drei Jahre nicht funktioniert

Meinst Du mit der Aussage, dass der Akku drei Jahre rumgelegen hat? Wenn ein Akku nicht genutzt wird, kann er in die Tiefentladung rutschen und ist dann defekt. Ansonsten sind die Ladezyklen jedes Akkus beschränkt, dann muss er ersetzt werden. Ich kenn die Spezifikation des BLN-1 nicht, aber dies dürfte irgendwo zwischen 500 und 1.000 Zyklen liegen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir angewöhnt, nur noch mit Olympus original Akkus zu arbeiten. Nachdem ich einmal im Wildpark vor einem Akkuwechsel stand - Blumax Bln-1 - und diesen nicht aus meiner Olympus herausbekam weil er dicker geworden war, habe ich die Blumax Bln-1 in die Ecke geworfen und nur noch mit Olympus gearbeitet. Den Blumax hat damals übrigens nur meine Partnerin mit viel Erfahrung aus der Kamera herausbekommen.

Grüße aus Hamburg

Jörg 🙋‍♂️

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Paul Grotowski:

Mit der om d 5 M II drei Jahre nicht funktioniert.

Jetzt wieder rausgeholt: Nach einem Tag in der warmen Wohnung nach 10 Bildern machen die Akkus schlapp:  Warnanzeige.

 

Haben mich, so meine Erinnerung, nie im Stich gelassen früher. Produkt: Newnowa, Patona BLN-1.

Ist das normal?

Nachdem du nicht geschrieben hast, dass du ihn geladen hast, würde ich sagen: Das ist normal. Lade ihn auf und berichte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Herr King Kong, ich hatte geladen, dann fotografiert, knapp eben, wieder geladen. Jetzt scheint es zu gehen. Sieht jetzt besser aus. Zur Ladeanzeige habe ich eine Frage: Bei Akkuladewarnung kann man einstellen zwischen minus zwei und plus zwei. Wie ist das zu verstehen?

 

bearbeitet von Paul Grotowski
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da geht es nur darum, wann das warnende Blinken der Akkuanzeige einsetzt. Bei "+" setzt es etwas früher ein und man hat noch ein klein wenig mehr Zeit bis zur Kameraabschaltung, bei "-" setzt die Warnung etwas später ein und die Abschaltung der Kamera erfolgt nach einer verkürzten Zeitspanne. Geht man z.B. in der Regel ohne Ersatzakku auf Fotofang, kann es sinnvoll sein, den Wert auf "+2" zu setzen, um eine möglichst frühzeitige Warnanzeige zu erhalten und sein Fotoverhalten entsprechend anzupassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb wolfcgn:

Da geht es nur darum, wann das warnende Blinken der Akkuanzeige einsetzt.

Und da verstehe ich Olympus nicht, was ist soooo schwer eine halbwegs vernünftige Prozentanzeige statt dieses drögen Balkens zu implementieren. Ist ja bei der MarkIII wie ich gehört habe genauso und die kam deutlich später auf den Markt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb jsc0852:

Ist ja bei der MarkIII wie ich gehört habe genauso und die kam deutlich später auf den Markt.

Die E-M1 III hat eine Prozentanzeige.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb jsc0852:

Und da verstehe ich Olympus nicht, was ist soooo schwer eine halbwegs vernünftige Prozentanzeige statt dieses drögen Balkens zu implementieren. Ist ja bei der MarkIII wie ich gehört habe genauso und die kam deutlich später auf den Markt.

Nun ja, das hat Olympus ja umgesetzt, aber meines Wissens erstmals mit der E-M1 Mk II. Hier geht es um die ältere E-M5 Mk II - da war Olympus noch nicht so weit... 😉 Und warum die E-M5 Mk III auch noch die Balkenanzeige nutzt - keine Ahnung. Vielleicht aus Marketinggründen - letztlich haben die E-M5er ja den BLN-1 bzw. BLS-1 (letzterer altbekannt, schon bei den FT-Kameras in Aktion) als Akku, die E-M1 Mk II, III und X ja den BLH-1, leistungsstärker und sozusagen ein "Pro-Akku" 😉

Viele Grüße

Wolfgang

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb AUB:

Funktioniert die Prozentanzeige überhaupt mit Fremdakus zuverlässig?

In der M5II gibt es ebenso wie in der aktuelleren und M5III, PEN-F und der M10II KEINE Prozentanzeige.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

E-M5 II ist meine Kamera. In der Anzeige ist ein Akku, der den Ladezustand anzeigt. Das ist wohl gemeint mit Prozentanzeige. Ob die Anzeige zuverlässig ist, werde ich nach diesen drei Jahren Dornröschenschlaf der Kamera herausbekommen. 

Die mir wichtige Funktion (Doppelbelichtung) funktioniert gut, am Life-Comp erarbeite ich mir gerade, spannend. Das beherrsche ich noch nicht befriedigend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.2.2021 um 14:24 schrieb Paul Grotowski:

Mit der om d 5 M II drei Jahre nicht funktioniert.

Jetzt wieder rausgeholt: Nach einem Tag in der warmen Wohnung nach 10 Bildern machen die Akkus schlapp:  Warnanzeige.

 

Haben mich, so meine Erinnerung, nie im Stich gelassen früher. Produkt: Newnowa, Patona BLN-1.

Ist das normal?

Man sollte einen Akku auch nicht allzu lang in der Kamera lassen, da die Kameras immer ein klein wenig Stand-by Verbrauch haben und dann sind die Akkus tiefentladen, was die Zellen zerstört.

Ansonsten geht die Lebensdauer über die Ladezyklen, aber da gibt es auch große Unterschiede, vor allem bei der Ladestrategie. Deshalb immer Originalakkus in den Originalladegeräten laden und Fremdakkus meiden. Auch wegen der Sicherheit.

Wenn man aus der Kälte kommt, die Akkus erst auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen und dann laden, nicht in kaltem Zustand, das verkürzt auch die Lebensdauer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung