Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

11:32 Uhr


Empfohlene Beiträge

11:32 Uhr

Hessische Bergstraße, Heppenheim. 

Die Mandelblüte ist offen, die Zitronenfalter und Wildbienen fliegen.

Klingt irgendwie positiv in diesen schweren Zeiten. 

Ps. Die einheimischen behandeln sich mit Respekt und Abstand.

Tagestouristen benehmen sich wie wenn es kein morgen gäbe. 

So bekommen wir die Scheiße nie in den Griff.

Grüße Wolfgang 

  • Gefällt mir 7
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre gerade weg vom Tegernsee… Und was soll ich sagen? Trotz Lockdown und geschlossener Hotels und Gaststätten sehe ich Kilometer lange Staus mit Autos die nicht mal aus der Nähe kommen… 

 

Ich hab aufgehört mich aufzuregen über die Dummheit der Menschen… Vielleicht sollte ich auch einfach wie alle anderen meinen Bus packen und wieder quer durch Deutschland tingeln… 🙄

mache ich natürlich nicht…

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb FlorianZ:

Ich hab aufgehört mich aufzuregen über die Dummheit der Menschen…

Das Universum und die Dummheit der Menschen ist unendlich......, wobei, ...... bei dem Universum bin ich mir nicht sicher. (Albert Einstein).
Liegt aber nicht nur an der Dummheit sondern auch an Aussagen, dass der Aufenthalt im freien eben nicht zur Steigerung der Infektionen beiträgt. 
Und solange sich keine Schlangen ausserhalb des Staus bilden sollte doch alles in Ordnung sein. 
Hier in HH ist es jetzt 13:30 und die Nebenstraße sind zugeparkt von Besuchern des vor meiner Tür liegenden Naherholungsgebietes Fischbeker Heide. 
Ist auch soweit OK. Die Menschen sind lange genug unter "Verschluss", wenigstens am WE sollte man die Luft genießen können. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@jsc0852

naja, der Tegernsee ist leider nicht so groß. Die Flächen rund um den See sind alle ziemlich überfüllt, aber nicht erst jetzt - sondern auch damals als die Infektionszahlen sehr hoch waren.

Mein gesunder Menschenverstand sagt mir halt, solche Orte zu meiden. Frische Luft hin oder her. 🤷🏻‍♂️

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Uli´s Oly:

Dann ab nach Hause zum eigenen Schutz !

In der Regel halte ich mich vom Forum fern und gehe wie heute fotografieren. 

Hält den Blutdruck niedrig, sorgt für Bewegung, frische Luft und das ab und an schöne Bild 😎, hält auch gesund.

bearbeitet von blitz
  • Gefällt mir 4
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 19 Stunden schrieb blitz:

Hessische Bergstraße, Heppenheim

Ich vermisse es.

IMG_21022021_080828_(1200_x_675_pixel).thumb.jpg.2f3d9f22ba859875c32be5113a05b2ef.jpg

 

Was davon wohl noch übrig ist, wenn sich die Lage irgendwann mal verbessert ?

Bis dahin gilt: weg von den Hotspots. Statt an die Pfälzer Weinstraße Richtung Hunsrück, Nord-/Westpfalz. Da ist kein Schwein 😉

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.2.2021 um 13:28 schrieb FlorianZ:

Ich fahre gerade weg vom Tegernsee… Und was soll ich sagen? Trotz Lockdown und geschlossener Hotels und Gaststätten sehe ich Kilometer lange Staus mit Autos die nicht mal aus der Nähe kommen… 

 

Ich hab aufgehört mich aufzuregen über die Dummheit der Menschen… Vielleicht sollte ich auch einfach wie alle anderen meinen Bus packen und wieder quer durch Deutschland tingeln… 🙄

mache ich natürlich nicht…

Kann Dich gut verstehen. Als Münchner mit übelster Sehnsucht nach den Bergen komme ich mir auch doppelt blöd vor, weil ich nämlich daheim bleibe und trotzdem den berechtigten Ärger über die Deppen mit dem M Kennzeichen mit abbekomme.

bearbeitet von acahaya
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb acahaya:

 über die Deppen mit dem M Kennzeichen mit abbekomme.

 

Lustig.

Meine Eltern ( Münchner wohnhaft in München) schimpfen immer auf die Deppen ohne M im Kennzeichen in "ihrer" Stadt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb OM2sp:

Meine Eltern ( Münchner wohnhaft in München) schimpfen immer auf die Deppen ohne M im Kennzeichen in "ihrer" Stadt.

Mach ich auch aber das ist eigentlich normal hier, sprich wir sind an die Pendler und Touris gewöhnt. Aber einer Freundin von mir, die am Schliersee wohnt, wird jedes Wochenende die Einfahrt zugeparkt und dafür ist der Garten voll Müll, gebrauchter Taschentücher und gelben Spuren im Schnee. Bei Krün wird wild im Naturschutzgebiet geparkt und ebenfalls der Müll zurück gelassen. Und das sind nur 2 von vielen Beispielen, leider wirklich größtenteils Autos mit Münchner Kennzeichen. Rücksichtslose Deppen, leider gibts davon zu viele. 🤮

bearbeitet von acahaya
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue mich über die rege Beteiligung an dem Thema. Hatte den Themenansatz erst verworfen, um ihn dann doch zu schreiben. 

Man merkt an euren Reaktionen, die Ellenbogengesellschaft ist weit verbreitet. Passt auf euch auf, lasst euch die Motivsuche mit der Kamera nicht vermiesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie geht's schon so halbwegs. Wir haben gestern und heute durchaus ein paar schöne, ruhige Ecken gefunden. Und konnten auch mühelos Abstand halten. Da beneide ich die Großstädter nicht 😉

klb20210220-soonwald-111b.thumb.jpg.8dcd1f7a6946cf2bee637c80aa8df8e2.jpg

 

klb20210220-soonwald-131b.thumb.jpg.a1f8514d19b92e216b561cee7d792dc8.jpg

 

klb20210217-rheinhessen-102b.thumb.jpg.2762064d3a2d45e88713c0de2898f931.jpg

 

 

bearbeitet von Bluescreen
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir waren gestern an der Isar spazieren, an einer total langweiligen Stelle ohne Bergblick, an der man sonst um diese Jahreszeit mit Pech mal zwei drei andere Leute trifft. Haben mit Glück den allerletzten offiziellen Parkplatz ergattert und uns dann zusammen mit Menschenmassen am Fluss entlang bewegt. Die Wasseramseln die man da sonst sehen kann, waren natürlich verschwunden und den Plan, auf dem Rückweg noch ein paar frische Fische fürs Angrillen zu kaufen haben wir bei 1 Stunde Wartezeit vor dem Laden schnell wieder aufgegeben.

Was war passiert? 
Leider war unser Spot zusammen mit 19 anderen, an die man jetzt auch nicht mehr fahren kann, in der Süddeutschen als Geheimtipp genannt worden, wo man noch hinfahren kann. 
In Zukunft lese ich in der früh immer noch schnell die Zeitung, ehe wir uns auf die vermeintliche Flucht vor den Menschenmassen begeben 😁

bearbeitet von acahaya
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb acahaya:

Stimmt, da ist es ausgesprochen schön und zumindest ich werde auch ganz bestimmt niemandem verraten, wo das ist 😁

Ah komm, wir sind doch unter uns. 

Nicht verraten wo, finde ich gut.

Dann bleibt es dort noch lange schön und wird nicht zu einer Rue de la Kack durch Hunde und Spaziergänger. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung