Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

TG-6 Einstellung Frage und Antwort (GPS und Komprimierung)


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, erstmal danke für eine Hilfe und die Informationen die Ihr mir mitgeben könnt.

Ich habe mir vor kurzem die TG-6 gekauft. Grund war die Outdoor Fähigkeit die mir in erster Linie vor Spielereien geht und auch vor Super Hightech und Megapixel.
Was bringt mir die beste Kamera, wenn ich die im Regen hüten und beschützen muss, damit diese auf keinen Fall nass wird. 

Meine letzte Cam hat im Monsun Regen wohl ein wenig Feuchtigkeit abbekommen gehabt, und 1 Woche später hat dann die Software angefangen zu spinnen. Also muss nicht sein.
Jetzt bin ich die Anleitung einmal hoch und runter, aber so ganz komme ich noch nicht klar mit 2 oder 3 Sachen.

Gefragt ist für mich der Unterschied zwischen Superfein, Fein und normaler Komprimierung? Wo und wann wird am meisten komprimiert und wo ist der Speicherplatzverbauch am höchsten? Fakt ist, das Speicherplatz heute günstig zu bekommen ist, deswegen möchte ich die Qualität so hoch wie möglich drehen, ohne auf RAW umzusatteln. Die Konvertierung am Rechner möchte ich mir ersparen und Bilder auch gerne mal direkt an andere Senden wenn gewollt.

Welche Einstellung muss ich für die Beste JPEG Qualität wählen? Ich stehe zwischen LSF (Large Superfein) und LN (Large normal). was komprimiert am meisten und was ist die Beste Qualität?

Das war die erste Frage und die zweite ist diese hier,...

Ich komme mit der Taste Off/LOG nicht klar. Ich habe die Anleitung jetzt mehrere male gelesen. Die sagt ja auch, das die Taste Log die GPS Daten und "weitere" Daten bei den Bildern sozusagen Logt, also mitschreibt.

Dazu gibt es für mich zwei Unstimmigkeiten. Wenn die Taste auf OFF steht, leuchtet das GPS Zeichen dennoch im Display? Also OFF ist für mich OFF und da sollte das eigentlich auch aus sein, oder versteh ich das falsch?

Zweitens besagt die Anleitung das wenn ich die Taste auf LOG stelle, die Daten geloggt werden in einem Extra Ordner? Sprich für mich, die werden NICHT in die EXIF reingeschrieben? Das heist dann für mich das ich die Bilder auf meinem Rechner nicht via Kartenansicht öffnen kann? 

Also die Anleitung erklärt zwar einiges, aber sowas wird nicht erklärt. Das ist nicht meine erste GPS Cam und meine letzte Panasonic hat die Daten, wie jedes Handy Bild in die Exif geschrieben und erledigt.

Ich hoffe ich konnte meine Fragen richtig rüberbringen. Dank euch zusammen!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.2.2021 um 20:33 schrieb Phasmatis:

Welche Einstellung muss ich für die Beste JPEG Qualität wählen? Ich stehe zwischen LSF (Large Superfein) und LN (Large normal). was komprimiert am meisten und was ist die Beste Qualität?

Der erste Buchstabe aus der Kombination gibt die Anzahl der Pixel wieder - L für Large ist die max. Verfügbare Auflösung

die nächsten gibt die Komprimierung wieder: SF steht für Super Fine - also kaum Komprimierung und N wäre Normal - hier können schon deutliche Komprimierungsartefakte auftreten.

Wenn du die JPG direkt aus der Kamera verwenden möchtest kannst du ohne Bedenken SFN verwenden bei der TG-6. Den Rauschfilter noch auf die niedrigste Stufe oder ganz abstellen und gut ist es.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine Ahnung wie das mit den GPS Daten bei der Tough läuft. Ich habe selbst keine.

Soweit ich weiß, kann man den GPS Log einschalten und dabei die Kamera ausschalten und der Log läuft weiter wie bei einem GPS Tracker. Dann hast du am Ende der Tour die aufgezeichnete Route und nicht bloß die Punkte an denen du Fotos gemacht hast.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das würde bedeuten, wenn das so stimmt, das Schalter auf OFF, GPS ist AN und speichert die GPS Daten beim Fotografieren.
GPS Schalter auf LOG, das Gerät zeichnet so eine Art "Wegstrecke" auf?

Dann verstehe ich das mit dem Schalter auf OFF nicht so ganz. Warum kann da Olympus nichts klar in der Anleitung darauf eingehen. 
Eine Rückständige Anleitung macht auch das Beste Gerät ein wenig "kaputt".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GPS AN ohne LOG: Wenn du bei einer 100 km Wanderung drei Bilder machst, eins am Anfang, eins in der Mitte und eins am Ende, werden genau die zu den Bildern gehörenden Koordinaten in die Dateien geschrieben.

Mit eingeschaltem LOG: Der gesamte Weg wird unabhängig von etwa gemachten Bildern geloggt und die Punkte in einem separaten Logfile gespeichert. Falls du auf der Strecke doch noch fotografierst werden die zugehörigen Koordinaten in die Bilddateien geschrieben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Phasmatis:

Das würde bedeuten, wenn das so stimmt, das Schalter auf OFF, GPS ist AN und speichert die GPS Daten beim Fotografieren.
GPS Schalter auf LOG, das Gerät zeichnet so eine Art "Wegstrecke" auf?

Dann verstehe ich das mit dem Schalter auf OFF nicht so ganz. Warum kann da Olympus nichts klar in der Anleitung darauf eingehen. 
Eine Rückständige Anleitung macht auch das Beste Gerät ein wenig "kaputt".

Die LOG-Daten kann man mit OI Track auslesen. Die Log-Funktion ist unabhängig vom Fotografieren und nur für die Trackaufzeichung zuständig.

@adrianrohnfelder kann da bestimmt mehr sagen 😉 Wenn ich mich recht erinnere, nutzt er die Track-Funktion.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb rowi:

Die LOG-Daten kann man mit OI Track auslesen. Die Log-Funktion ist unabhängig vom Fotografieren und nur für die Trackaufzeichung zuständig.

@adrianrohnfelder kann da bestimmt mehr sagen 😉 Wenn ich mich recht erinnere, nutzt er die Track-Funktion.

Das mit den LOG-Daten meine ich auch mal so gelesen zu haben. Ich selber zeichne meine Touren jedoch separat mit einem Gerät von Garmin auf und verknüpfe die Daten auch nicht mit meinen Bildern. 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen, endlich wurde mir das mal richtig und verständlich erklärt. Das sollte eigentlich ja durch die Anleitung erklärt werden, schade drum, aber Ihr habt mir hier sehr weitergeholfen,.. Danke

Was genau darf ich erwarten von der Einstellung "Prio auf Genauigkeit" statt "Prio auf Energie"?
Wie viel ungenauer ist denn das zweitere? Sozusagen,..... Irgendwo aufgenommen in diesem Bundesland, oder nicht 1 Meter genau, sondern 5 Meter genau?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung