Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Chief Technology Officer of OM Digital Solutions


Empfohlene Beiträge

Nein

Übersetzt mit Deepl:

 Interview mit dem Chief Technology Officer von OM Digital Solutions Herrn Kataoka... Die wichtigste Info hier ist, dass er sagte:

Sie planen die Einführung mehrerer neuer Produkte im Jahr 2021
Sie werden an MFT festhalten (natürlich)
Es ist möglich, dass sie eine PEN-FII machen werden.
In etwa einem Jahr wird es mindestens ein Produkt geben, das Sie manchmal "WOW" machen wird.
UPDATE: Ein Leser machte mich darauf aufmerksam, dass etwas in der Übersetzung verloren gegangen ist. Dieses neue "WOW"-Produkt wird nicht bis Ende 2020 angekündigt, sondern manchmal in einem Jahr von jetzt an. Das heißt, es könnte Anfang 2021 kommen.

Digicameinfo fasste das Interview zusammen (google übersetzter Text unten):

Wie haben Sie sich für den Firmennamen entschieden?
In der Vergangenheit und jetzt hat sich der Wert unserer Produkte nicht verändert. (Wie haben Sie sich für den Firmennamen entschieden?) Der Wert unserer Produkte hat sich nie verändert, und wir dachten, dass "OM" die beste Art und Weise ist, die Botschaft zu vermitteln, dass wir unser Geschäft weiterführen werden.

Wie lange können wir das Olympus-Logo verwenden?
Zumindest in der nächsten Zeit werden wir "Olympus" weiter verwenden. (Wie lange können wir das Olympus-Logo verwenden?) Zumindest vorerst werden wir den Namen "Olympus" weiter verwenden. Ich möchte dies sorgfältig überdenken. Auf jeden Fall haben wir nicht die Absicht, eine Markenänderung vorzunehmen, die bei unseren Kunden Ängste auslöst.

Wie haben Sie das neue Unternehmen inmitten eines schrumpfenden Kameramarktes gegründet?
Warum haben Sie ein neues Unternehmen gegründet, wenn der Kameramarkt schrumpft?) Es ist schwierig für Olympus, den Inhalt der Organisation zu ändern, um den Veränderungen im Kameramarkt zu entsprechen. Wir müssen eine Struktur schaffen, die es uns ermöglicht, Produkte einfacher herzustellen, sie auszuliefern und an die Kunden zu verkaufen. Um eine Struktur zu schaffen, die uns dies ermöglicht, wäre es für uns besser, von Olympus unabhängig zu werden und unser Geschäft weiterzuführen, indem wir verschiedene Dinge nach eigenem Ermessen tun können.
Die Anzahl der Mitarbeiter im neuen Unternehmen wurde auf etwa die Hälfte der bisherigen Division reduziert. Die weltweite Belegschaft beträgt etwa 2.000, davon 280 in Japan. Da Linsen der Schlüssel zum Imaging-Geschäft sind, haben wir viele Optik-Designer zu uns geholt. Wir haben jedoch die Anzahl der Mitarbeiter in der Entwicklungsabteilung insgesamt reduziert.

Wenn das Unternehmen nicht in die Gewinnzone zurückkehrt, wird es dann von JIP verkauft?
Wir haben die Struktur des Unternehmens deutlich verschlankt und bauen ein System auf, das den aktuellen Schwankungen des Corona-Desasters und des Kameramarktes standhalten kann. Wir ändern unsere Geschäftsstruktur so, dass wir in der Lage sein werden, nach einem nicht allzu unvernünftigen Plan einen Gewinn zu erzielen. Ich hoffe, Sie können diesbezüglich beruhigt sein.

Ist es nicht notwendig, am Micro Four Thirds festzuhalten?
Das Micro Four Thirds-System hat im Jahr 2020 die Nr.1-Position auf dem heimischen Markt erreicht, was den Anteil der Einheiten nach Objektivanschluss angeht. Ich denke, das ist ein Zeichen dafür, dass das Micro Four Thirds-System gebraucht wird, und wir würden das System gerne weiter ausbauen.

Ist es möglich, eine Kamera wie die PEN-F zu einem Preis herauszubringen, der profitabel ist?
Ich denke, es gibt eine Möglichkeit. (Ist es möglich, eine Kamera wie die PEN-F profitabel zu machen?) Ich denke, es ist möglich. Wenn wir Hobby-Produkte zu einem niedrigen Preis verkaufen, werden wir nicht in der Lage sein, einen Gewinn zu erzielen, also werden wir sie zu einem vernünftigen Preis verkaufen. Wenn wir das tun, werden wir sie zu einem vernünftigen Preis verkaufen. Produkte für Hobbyisten können nicht in großen Mengen verkauft werden, aber die Stückzahlen selbst sind recht groß. Ich denke, es besteht die Möglichkeit, dass wir sie freigeben können, wenn wir sie richtig identifizieren können.

WOW-Produkte:
Innerhalb des Jahres...... kann ich Ihnen keinen Zeitrahmen nennen, aber wir arbeiten hart daran. Ich werde wütend, wenn ich zu viel rede, aber zumindest werden wir weiterhin Produkte herausbringen, die die Leute froh machen, dass wir auch nach der Gründung einer neuen Firma weiterhin Kameras herstellen. Natürlich wird es mehr als ein Produkt geben (Akagi: Oh je!). Einige davon sind Produkte, die so besondere Funktionen beinhalten, dass man "ooh" und "ahh" darüber sagen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung