Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Topaz Sharpen AI bei Hires (Handheld)


Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Mir war gestern beim Schärfen mit Sharpen AI beim Hires-Bild (Handheld) aufgefallen, dass die Schärfung feine Details vermatscht.
Links ist die Schärfung selbst im LR vorgenommen, rechts die Schärfung von Sharpen AI mit der Methode Sharpen (Stabilize vermatscht stärker):

compare_hires_sharpen-vs-lr.jpg

So wie man sieht, bleiben die Details bei den Schindeln auf der Fassade im LR erhalten. im Sharpen verschwimmen die Details. Selbst die Entrauschung war auf 0, nur so als Hinweis.

Daher ist es immer gut, wenn Details beim Hires-Bild erhalten sollen, genauer hinzuschauen.

Das hier ist keine Kritik oder Schlechtmachen zum Tools. Bildbearbeitung ist immer ein Abwägen, was wichtig ist. Das Tool ist nach wie vor gut und rettet manche Aufnahmen.

Mittlerweile finde ich Gefallen am Hires vor allem wegen höherem Dynamikumfang.

VG Pit

bearbeitet von pit-photography
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb pit-photography:

Mittlerweile finde ich Gefallen am Hires vor allem wegen höherem Dynamikumfang.

Hallo, Pit, welche Iso-Werte bevorzugst Du bei HiRes? Wo siehst Du eine vertretbare Obergrenze?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten schrieb Botaniker:

Hallo, Pit, welche Iso-Werte bevorzugst Du bei HiRes? Wo siehst Du eine vertretbare Obergrenze?

Keine Ahnung, das muss ich noch herausfinden. Habe aber bei ein paar Lichtsituationen schon erheblich mehr herausholen können als bei Einzel-RAW. Fotografiere auch nur RAW, auch bei Hires.

Ach so, du sprichst auf ISO an. Habe den Standard-Wert genommen (200). Ob bei höheren ISOs auch noch genügend Dynamik gibt, hab ich noch nicht probiert.

Die untere Grenze bei Handheld ist eher, wie ruhig kannst du halten.

bearbeitet von pit-photography
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb pit-photography:

Mir war gestern beim Schärfen mit Sharpen AI beim Hires-Bild (Handheld) aufgefallen...

Das hier ist keine Kritik oder Schlechtmachen zum Tools. Bildbearbeitung ist immer ein Abwägen, 

Werkzeuge allein, sind nur Optionen und davon kann man bekanntlich nie genug haben. Die Auswahl fällt jedoch oft schwer. Mit HH-HighRes bin ich bisher noch nicht so recht warm geworden, aber dass Sharpen AI mit diesen Files nicht gut zurecht kommt habe ich auch schon festgestellt. Das ist ein ähnlicher Effekt, als wenn man ein mit AI geschärftes Foto nochmal mit AI bearbeiten will.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung