Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Das Update von gestern unterstützt jetzt nativ die Apple Silicon Prozessoren. Alles geht jetzt ein wenig flotter. Aufpassen sollten diejenigen die Plugins von TopazLabs laufen haben.

Wahrscheinlich trifft es aber jedes Plugin sofern es nicht Apples M1 Technologie unterstützt. Die beliebten "Denoise und Sharpen" Tool von Topaz laufen definitiv  nicht mehr. 

Wer diese Programme in seinem Workflow braucht sollte sich dessen bewußt sein

 

Gruß Bruno

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin,

musste ich leider auch feststellen. Sehr ärgerlich. Auch die Re-Installation des Plug-Ins bringt nichts. Mehrfach auf unterschiedliche Wege versucht.
Hoffen wir mal auf ein schnelles Update von Topaz. Hilft jetzt erstmal nur der Umweg direkt über das Programm. Schade!

Wenn jemand eine Lösung gefunden hat, bitte teilen! Danke! 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antwort vom Support (TopazLabs):

We've confirmed that Photoshop's update for native M1 support will require us to update our plugins to support their M1 changes. We will have to update all of our apps as a result. The current plan is to update each of our apps on their currently scheduled update cycle, which means they should all be updated over the next few weeks. Unfortunately, we did not receive notice from Photoshop before this update, so we had no way to prepare for these changes in advance, and it will take several weeks to resolve. 

For now, we recommend using our products with an older version of Photoshop, if possible. I can also add you to our list to receive notifications on the M1 Updates with Photoshop 2021.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.3.2021 um 08:34 schrieb b.en:

Das Update von gestern unterstützt jetzt nativ die Apple Silicon Prozessoren. Alles geht jetzt ein wenig flotter. Aufpassen sollten diejenigen die Plugins von TopazLabs laufen haben.

Wahrscheinlich trifft es aber jedes Plugin sofern es nicht Apples M1 Technologie unterstützt. Die beliebten "Denoise und Sharpen" Tool von Topaz laufen definitiv  nicht mehr. 

Wer diese Programme in seinem Workflow braucht sollte sich dessen bewußt sein

 

Gruß Bruno

 

Hast Du mal versucht, Rosetta2 zu installieren und dann die Topaz-Tools erst direkt, also nicht als plugin zu starten 

 

Viele Grüße Robert

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rosetta läuft sowieso auf jedem M1 Apfel da die meisten Apps noch nicht optimiert sind. Laut einem Dpreview Thread ist es schlicht nicht vorgesehen das auf einer M1 optimierten App ein Rosetta Plugin läuft. Da ich von den Topaz Denoise und Sharpen Programmen nicht so überzeugt bin ist es für mich auch kein Problem.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...
  • 2 months later...
vor 2 Stunden schrieb Bobby_Digital:

Moin.

beide Programme DeNoise und Sharpen laufen wieder als PlugIn in Photoshop mit der aktuellen Version 3.1.

Besten Dank für die Info!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung