Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Neue Versionen von Topaz DeNoise AI und Topaz Sharpen AI


Empfohlene Beiträge

Hallo,

es gibt neue Versionen Topaz DeNoise AI und Topaz Sharpen AI (und evtl. auch der anderen Topaz-Produkte, aber die nutze ich nicht).
Das Update auf die Topaz DeNoise AI 3.0.2 und und Topaz Sharpen AI 3.0.0 ist nicht kostenfrei und schlägt mit je 49$ zu Buche. Bis Morgen gibt es jedoch noch einen 15%igen Discount.

In Auge fällt das automatische Preview, welches sich per Menü allerdings auch wieder deaktivieren läßt. Das Preview ist definitiv schneller geworden. Auch läßt sich der Bildausschnitt jetzt per Maus direkt im Preview-Fenster anpassen.

Ich habe das Gefühl, dass sich die Leistung in DeNoise noch einmal verbessert hat.
In Sharpener AI haben sich die Schärfungsmethoden geändert, zumindest wurden sie jetzt anders benannt. Ich bin zweifele immer noch ein wenig, ob die zusätzliche Lizensierung von Sharpener wirklich Vorteile bringt, wenn man schon Denoise einsetzt ...

Gruß

Ludger

 

bearbeitet von LOL
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb LOL:

schlägtz mit je 49$ zu Buche.

Kostet mit Rabatt-Code ca. $41, den Rabatt-Code hat man per Mail über Topaz-Newsletter.
Nicht wundern, man sollte angemeldet sein, wenn man einen Account hat. Sonst über $67

bearbeitet von pit-photography
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sharpen AI 3.0.0 ist bzgl. Geschwindigkeit in einer anderen Liga. Ich bearbeite gerade ältere Canon EOS 20D Bilder (8 mpx) aus dem Jahre 2005:

Sharpen AI 2.2.4: 20-45 Sekunden pro Bild

Sharpen AI 3.0.0: 8-10 Sekunden pro Bild

Intel i7 CPU, 16 GB RAM, nVidia GTX 1070 GK

bearbeitet von tgutgu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb tgutgu:

Sharpen AI 3.0.0 ist bzgl. Geschwindigkeit in einer anderen Liga.

 

Das kann man so generell nicht sagen. In Deinem Beispiel wird es wohl stimmen. Bei mir mit Intel HD Graphics 530 ist die neue Version so quälend lahm, dass ich wieder die CPU benutze. Für mich kann ich daher keinerlei Fortschritt mit der neuen Version erkennen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb schnupus:

stimmen. Bei mir mit Intel HD Graphics 530 ist die neue Version so quälend lahm

Laptop?

Habe mal eben danach recherchiert, die Leistung ist ziemlich dürftig. Daher ist die Bearbeitung mit Topaz sehr langsam.

bearbeitet von pit-photography
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Oggo:

Innerhalb des ersten Jahres sind die Updates doch kostenlos, weiter scheint es den einjährigen Upgrade-Plan vergünstigt für 22,24$ im Account zu geben.

... der 1 jährige "Upgrade Plan" wird bei mir mit 49$ angeboten?!?!? 

2021-03-25 17_25_23-Checkout – Topaz Labs.png

 

... und Du hast wohl Recht: Wahrscheinlich war bei mir gerade das Jahr abgelaufen und die Upgrades deshalb kostenpflichtig?!?!

Gruß
Ludger

 

bearbeitet von LOL
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mal auf meinem Rechner die beiden Tools auf die neue Version geupdatet. Der Geschwindigkeitsgewinn ist erheblich (gefühlt).
Ich habe im Preferences das Auto-Update ausgeschaltet (der Schiebeschalter "Auto-Update" gibt es nicht mehr und ist zu Preferences verschoben).

Meine Grafikarte nVidia Geforce GTX 1050 Ti wurde gleich erkannt und für die Berechnung eingebunden.

bearbeitet von pit-photography
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Topaz macht gerne, dauernd und häufig neue Versionen; habe mal eine installiert, dann bekommst Du gefühlt alle 14 Tage Angebote auf Upgrades - es ist wie eine Krankheit. Ich ignoriere sie einfach nicht 🙄 Ich glaube sogar, die alten Versionen werden gar nicht überschrieben und bleiben bestehen, wenn Du sie nicht löschst.

bearbeitet von Nieweg
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Nieweg:

Ich glaube sogar, die alten Versionen werden gar nicht überschrieben und bleiben bestehen, wenn Du sie nicht löschst.

 ... bei einem Upgrade über die Anwendung werden die bestehenden Installationen überschrieben. Das macht Topaz ganz sauber! 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Nieweg:

Topaz macht gerne, dauernd und häufig neue Versionen; habe mal eine installiert, dann bekommst Du gefühlt alle 14 Tage Angebote auf Upgrades - es ist wie eine Krankheit. Ich ignoriere sie einfach nicht 🙄 Ich glaube sogar, die alten Versionen werden gar nicht überschrieben und bleiben bestehen, wenn Du sie nicht löschst.

Nein, das ist nicht so. Habe die Update-Installation von 2.x auf 3.x gemacht. Die alte ist nicht mehr vorhanden. Konnte ich beim Aufruf über LR oder Affinity feststellen. Es wird die aktuelle gestartet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe Denoise 3.0.2 jetzt ein paar Tage ausprobiert und bin sehr angetan.

Gefühlt dauert das Entrauschen etwas länger als mit der alten Version, aber das Ergebnis überzeugt mich sehr.

Ich mache viel Landschaft, oft in der Dämmerung und hatte vorher oft Probleme mit Rauschen im Himmel und verschmierten Strukturen im Schatten.

Das ist jetzt viel besser geworden.

Mein updateservice war abgelaufen, ich konnte aber mit Rabattcode für 41$/36€ um ein Jahr verlängern, das hat sich dicke gelohnt.

Gut gemacht, Topaz!

Gruß,

Uli

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Johannes.Eudes:

Wenn man in einem so kurzen Abstand immer kostenpflichtig updaten muss, erscheinen mir meine 80 Euro / Jahr für Lightroom/Photoshop besser investiert zu sein.

Wenn sie denn die gleichen Ergebnisse hinsichtlich enttäuschen und schärfen bringen würden, sicher.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Martin Groth:

Wenn sie denn die gleichen Ergebnisse hinsichtlich enttäuschen und schärfen bringen würden, sicher.

 

Sollte hinsichtlich enttäuschen nicht schwierig sein 😃😂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Johannes.Eudes:

Wenn man in einem so kurzen Abstand immer kostenpflichtig updaten muss, erscheinen mir meine 80 Euro / Jahr für Lightroom/Photoshop besser investiert zu sein.

Man muß ja nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man über die jährliche Update-Preise beschwert, hat die Wertschätzung für die Programmierer nicht. Wer selbst mal programmiert hat und feststellt, was für ein Aufwand ein ganzes Projekt bringt, wird wissen was ein Programmierer leistet.

Das ist weit mehr als ein einfaches Programm-Beispiel mit der Meldung „Hallo Welt!“ 😉

Mir ist die Anschaffung der beiden Tools wert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung