Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

M. Zuiko 9-18MM F/4.0-5.6 oder Alternative?


Empfohlene Beiträge

Hallo Oly-Gemeinde,

ich habe eine Frage als Neuling in der Olympus-Welt bezüglich des M. Zuiko 9-18MM F/4.0-5.6.

Und zwar möchte ich mir für Unternehmungen (Motorradtouren, Wandertouren) eine Ergänzung zum 14-42 zulegen. Wichtigste Eigenschaft des Weitwinkelzooms liegt für mich bei der Größe und dem Gewicht. Mein Favorit wäre das im Betreff genannte leichte 9-18mm Zoom.
In meiner Suche nach weiteren Kandidaten habe ich noch weitere Linsen ausgemacht. Allerdings wieder deutlich größer und schwerer.
Idealer Brennweitenbereich wäre für mich 8-18mm. Sehr offenblendiger brauche ich es nicht. Das ist in der Größe natürlich nicht zu bekommen.
Die Abbildungsleistung des kleinen M.Zuiko 9-18mm soll laut Testeinschätzungen verschiedener Reviews auch recht ordentlich für diese Linse zu sein. Höhere Ansprüche habe ich daran nicht.

Meine Frage ist nun, übersehe ich noch einen Kandidaten oder ist das schon ein respektables Objektiv für diese Größe? Bzw. ist es etwas über ein Erscheinen einer neuen Auflage des Objektives bekannt, da die aktuelle Version scheinbar schon seit einigen Jahren auf dem Markt ist? 

Danke! Gruß Axel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du autofokus und Zoom willst dann ist das vermutlich die optimala Lösung.
Belibt ist auch noch das Laowa 7.5mm das gibt es im Momentan aber noch nicht mit Autofokus. Auch das Laowa 10mm ist noch nicht lieferbar (man munkelt das hat autofokus). Aber beides keine Zoom.

Ansosnten brigt ja Olympus dieses Jahr das 8-25 raus. Das wird aber vermutlich schwerer als das 9-18. Ich denke das wird Größen und Gewichtsmäßig im Bereich des 12-45 liegen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb wedge:

Auch das Laowa 10mm ist noch nicht lieferbar (man munkelt das hat autofokus).

 

Nein, es jat keinen Autofocus, nur elektrische Blendenbetätigung.

 

Das Panasonic 7-14 könnte noch in Erwägung gezogen werden, es trägt nicht so dick auf, wie die Großen von Olympus.

Ansonsten ist das 9-18 schon eine gute Wahl.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir als Einstieg bei meinem Umzug zu Olympus auch das 9-18 gekauft und es ist für mich eine tolle Linse die ich gerne für Landschaften verwende. Die Kompaktheit sowie die Abbildungsleistung finde ich toll. Ausschlageben war auch das ich Filter drauf schrauben kann. LG Roland

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ausmeinersicht:

Ich habe mir als Einstieg bei meinem Umzug zu Olympus auch das 9-18 gekauft und es ist für mich eine tolle Linse die ich gerne für Landschaften verwende. Die Kompaktheit sowie die Abbildungsleistung finde ich toll. Ausschlageben war auch das ich Filter drauf schrauben kann. LG Roland

Ich unterschreibe jeden Satz. Ich besitze und benutze es seit vielen Jahren. Ich habe auch das 7-14. Die beiden sind keine Alternative sondern eine Ergänzung. Du willst beim Motorradfahren und Wandern etwas für unterhalb deines 14-42 haben. Da ist das 9-18 ideal. Ich wandere oft mit dem 12-100. Das 9-18 habe ich immer in der Tasche. Es ist klein, leicht und scharf. Rolands Argument mit dem Filtergewinde ist auch ein wichtiger Punkt. Probiere es aus. Du wirst begeistert sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 9-18 ist nicht schlecht, es ist eines meiner ersten MFT Objektive. Optisch ist es gut, aber nicht sehr gut. Es ist etwas lichtschwach und hat doch einen moderaten Abfall der Randschaerfe. Mechanisch wirkt es doch recht spiddelig  und nicht sehr Vertrauen erweckend , z.b. weist mein Exemplar doch ein merkliches Tubusspiel auf. Dafür ist es sehr klein und leicht und gut als evt- WW auf Touren geeignet. Es ist aber sehr lichtschwach, gerade auf Touren wenn man Abends noch einen Stadtbummel macht, oder in Kneipen fotografieren möchte, ein echter Nachteil.

Ich besitze seit ca 2  Jahren das PL 8-18, das ist optisch klar besser und vor allem deutlich lichtstaerker und mechanisch macht es einen sehr viel besseren Einduck, da wackelt nix. Das würde ich empfehlen, aber es ist auch deutlich grösser und teurer. Wenn du keine grösseren Ausdrucke als A3 anfertigst, und nicht in den Ecken nach leichten Unschaerfen suchst, ist das 9-19 Zuiko optisch gut genug. Aber seit ich das klar bessere  PL 2.8-4/8-18 besitze, liegt es nur noch im Schrank.

Ach ja, das PL 8-18 besitzt auch ein fuer mich wichtiges Filtergewinde, deshalb, habe ich es mir zugelegt und nicht das Zuiko 2.8/7-14.

bearbeitet von Libelle103
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Axel-F:

Meine Frage ist nun, übersehe ich noch einen Kandidaten oder ist das schon ein respektables Objektiv für diese Größe? 

Ob Du/wir etwas von dem Angebot übersehen haben, bin mir bei der Auswahl nicht so sicher 😉
Schau mal beim Traumflieger, der hat eine schöne tabellarische Übersicht:
https://www.traumflieger.de/reports/Objektiv-Tests/Micro-four-thirds/Die-grosse-Objektivuebersicht-fuer-das-Micro-4-3-System::1265.html

Und das Objektiv ist z.Zt. in der Cash-Back Aktion. 
Ja, das 9-18 ist auch in meiner Tasche  (ich nutze es auch !!! ) .Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist die Verriegelung zum Ausfahren des Objektives hinnehmbar. 
Aber die Kamera warnt Dich auf jeden Fall, dass das Objektiv nicht nicht ausgefahren ist.
Gruß
Wolfgang
 

bearbeitet von Rapidix
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Optimum für Touren aller Art. Besser bedeutet immer grösser und schwerer.

Befindet sich etwas innert 1m an den Rändern würde ich ab 11mm empfehlen, da Verzerrungen bei 9mm doch recht gut sichtbar werden können.
Aber dieses Problem haben alle Extrem-WW-Zoom.

E-M1.3, 9mm, f4.0, ISO 1250, ca. 1.5m Abstand zum Vorderrand

20210318-142358-098M1a.jpg

bearbeitet von Philipp ZH
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure zahlreichen Vorschläge und Hinweise! Die Roadmap mit dem 9-25mm Pro für 2021 kannte ich noch nicht. Das wird sicher ein spannendes Objektiv, doch ich fürchte es entfernt sich etwas vom meinen Minimalpackagevorstellungen.

Auch wenn das 9-18 von Olympus etwas in die Jahre gekommen ist und die Entriegelungsgeschichte etwas schrullig anmutet, wird das Objektiv wahrscheinlich für mich das Rennen machen. Ganz knapp dahinter in meinen Überlegungen ist das PL 8-18. Der zusätzliche 1mm (respektive 2mm) am unteren Ende ist etwas wert. Auch die 2.8 Anfangslichtstärke erscheinen verlockend, obwohl diese recht schnell über die Brennweite abbauen. Jedoch ist es nun mal ca. 3cm größer/länger im Packmaß. Das hört sich jetzt vielleicht etwas lustig an, aber Size is King, wenn die gesamte Apparatur einmal in die Jackentasche soll. Ausgefahren und mit der optional montierten Streulichtblende des Olympus 9-18mm ist des gar nicht so weit vom PL entfernt.
Etwas amüsant finde ich den öfters zu sehenden Größenvergleich zwischen dem PL 8-18 und dem Olympus 9-18. Hier wird gern das Olympus "eingeklappt" ohne Streulichblende mit dem PL mit Streulichtblende abgebildet. Aber egal.

Ich denke ich werde mit dem M.Zuiko meinen Spaß haben und ich muss es ja nicht für den Rest meines Lebens behalten falls verlockend Neues auftaucht.
Danke 👍

Gruß Axel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.3.2021 um 20:03 schrieb Axel-F:

und die Entriegelungsgeschichte etwas schrullig anmutet,

Ohne diese Schrulle wäre es nicht mehr kompakt, das ist genau das was für mich MFT ausmacht, kompakt und ordentliche Bildqualität. Deswegen habe ich mir das Teil gekauft.

Das 9-18 zusammen mit dem 14-150 ist eine sehr universelle Kombi, die dabei sehr kompakt ist und eine gute BQ an der 10D2 abliefert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Axel, ich habe das PL 8-18 und bin sehr zufrieden damit. Bildqualität ist auf dem Niveau der Olympus Pro Objektive. Größe und Gewicht allerdings auch.

Das 9-18 hatte ich nur mal kurz zum testen, aber diese Verriegelung hat mich genervt. Das war für mich das k.o.-Kriterium.

Wenn deine Anschaffung noch etwas Zeit hat,  können wir uns gerne mal treffen (wenn die Hochinzidenzphase vorbei ist😉) dann kannst du das PL ausgiebig testen.

Gruß Rolf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Grek-1:

Hallo Axel, ich habe das PL 8-18 und bin sehr zufrieden damit. Bildqualität ist auf dem Niveau der Olympus Pro Objektive. Größe und Gewicht allerdings auch.

Das 9-18 hatte ich nur mal kurz zum testen, aber diese Verriegelung hat mich genervt. Das war für mich das k.o.-Kriterium.

Wenn deine Anschaffung noch etwas Zeit hat,  können wir uns gerne mal treffen (wenn die Hochinzidenzphase vorbei ist😉) dann kannst du das PL ausgiebig testen.

Gruß Rolf

Hallo Rolf,

vielen Dank für dein Angebot mit dem Ausprobieren deines PL 8-18. Jedoch habe ich mich inzwischen entschieden und auch schon den Nagel mit Kopf gemacht. Es ist das kleinere 9-18 M.Zuiko geworden. Das PL ist sicher ein tolles Objektiv. Mir gefällt der Aufbau, die etwas weitwinkligere Abbildung, die geringere Streulichtanfälligkeit usw. vom PL. Wenn Größe nicht DER entscheidenen Faktor wäre, würde meine Wahl recht sicher auf das PL fallen.
Das M.Zuiko 9-18 wird an einer M5III auf meinen Reisen mit leichtem Gepäck seinen Einsatz finden. Dafür reicht das locker. Zum Glück kann ich, wenn Last keine Rolle spielt auf ein 14-24 f2.8 für Landschaft, Architektur oder was auch immer zurückgreifen. (was für ein Unterschied, siehe Bild)
Ich bin jetzt happy mit den beiden kleinen Linsen 9-18 und 14-42kit an der Olympus. Optisch also alles fein. Der Rest liegt sowieso am Typen hinter der Kamera.

Schöne Ostern, Gruß AxelIMG_5938.thumb.jpeg.76394c44cdcfc9cf40de5207c7e97498.jpeg

bearbeitet von Axel-F
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Axel-F:

Ich bin jetzt happy mit den beiden kleinen Linsen 9-18 und 14-42kit an der Olympus. Optisch also alles fein. Der Rest liegt sowieso am Typen hinter der Kamera.

Schöne Ostern, Gruß Axel

Du hast eine pragmatische Entscheidung getroffen. Preis, Größe, Gewicht, Schärfe, alles ok. Das 9-18 ist "unten" eine gute Ergänzung zu deinem 14-42 und passt an die M5. Du wirst es nicht bereuen. Viel Spaß damit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung