Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Höhenunterschied M1.X / 150-400 Stativfuß


Empfohlene Beiträge

Grüß Euch,

der Stativfuß des weißen Riesen ist etwas (~2mm) weiter unten als das Stativgewinde der Moppel. Hat jemand das Werkzeug, diesen Höhenunterschied genau auszumessen? Ich würde die beiden auf eine gemeinsame Schiene montieren, aber möchte das Ganze auch nicht unter Stress setzen…

Danke Euch!

Klaus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das war die Idee, mit der Unterlegscheibe – oder evt. etwas Soliderem…

Fühlerblattlehre… die ist wohl nicht dick genug… aber ich habe es jetzt doch vernünftig mit einem Messschieber ausgemessen bekommen, das sieht nach genau 2mm aus.

Die Schraube an der Moppel wird eh nur leicht angezogen, da geht es mehr um Ausrichtung und Schwingungsdämpfung als um bombenfestem Halt. Dann schaue ich mal, mit was man die 2mm am sinnvollsten füllt.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.4.2021 um 17:56 schrieb Kabe:

Grüß Euch,

der Stativfuß des weißen Riesen ist etwas (~2mm) weiter unten als das Stativgewinde der Moppel. Hat jemand das Werkzeug, diesen Höhenunterschied genau auszumessen? Ich würde die beiden auf eine gemeinsame Schiene montieren, aber möchte das Ganze auch nicht unter Stress setzen…

Danke Euch!

Klaus

Welchen Beruf hast du oder jemandem in deinem Bekanntenkreis der Feinmechaniker (oder die beschissene Bezeichnung „Industriemechaniker Feinwerktechnik“) oder Dreher ist, der eine Kunststoff-Scheibe von 2 mm Dicke und eine UNC-Schraube 1/4-20 beschaffen kann?

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kunststoffscheiben hätte ich wohl schon, gibt es als rechteckige Ausgleichsscheiben im 100er Pack, und eine etwas längere Kameraschraube findet sich sicher irgendwo in meinem Schrank…

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin mal eben so frech und kapere deinen Thread. Könnte mir bitte noch jemand die Höhe von der Auflageschulter des Arca-Profils bis zur optischen Achse rausmessen? Das Maß fehlt mir immernoch für mein Teleschwenker-Projekt. Da ist gerade der dritte Prototyp kurz vor der Fertigung. Reicht auf ein, zwei Millimeter genau. Achso, der Durchmesser im Bereich des Schwerpunktes wäre auch noch interessant, auch wenn es da recht sicher dünner als das 90-250 ist. Vielen Dank im Voraus!

Falls Hans (@Hacon) hier vorbeischneien sollte: Du hast mich überzeugt, es ist jetzt auch eine Variante mit Stufenlos verstellbarem Innenwinkel in Planung. Der starren Variante muss ich aber vorerst den Vorzug geben. In den nächsten Tagen gibt es einen kleinen Hydraulikprüfstand, um die Ein-Rad-Bedienung zu testen.

MfG MHP 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MHP Schön, dass du dein Projekt weiter vorantreibst. Ich bin gespannt, wie das Endergebnis aussehen wird, auch wenn ich sicher nicht zu den Käufern zählen werde. Ich habe einfach schon genug Stativgeraffel, vor allem, da ich dank des guten Stabis meine Stative immer seltener einsetze. Aber gerade für die Kollegen, die viel mit dem Stativ unterwegs sind, könnte ein maßgefertigter µFT-Teleschwenker sehr interessant sein.

Gruß

Hans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@KabeWas ich bei deinem Ansinnen - und es gibt ja einige Teleschienen, die nach dem gleichen Prinzip funktionieren - nicht verstehe: Fotografierst du nie Hochformat? Ich würde darauf jedenfalls ungern verzichten müssen.

Gruß

Hans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.4.2021 um 17:56 schrieb Kabe:

Grüß Euch,

der Stativfuß des weißen Riesen ist etwas (~2mm) weiter unten als das Stativgewinde der Moppel. Hat jemand das Werkzeug, diesen Höhenunterschied genau auszumessen? Ich würde die beiden auf eine gemeinsame Schiene montieren, aber möchte das Ganze auch nicht unter Stress setzen…

Danke Euch!

Klaus

Von früher kenne ich noch Korkscheiben oder Kork zum Aufkleben.

Eventuell.....

https://www.enjoyyourcamera.com/Stativzubehoer/Wechselplatten-Kupplungen/Separate-Wechselplatte-Klemmplatte-fuer-Doerr-Fluid-Style-3D-Stativkopf::9676.html?language=de&gclid=CjwKCAjw07qDBhBxEiwA6pPbHtq6SZ1kAocAgrPBHpXC3XPzgi_WS1nOcT2c8n4mxPLBaj6FgcaF8xoClMcQAvD_BwE

Sehe gerade nicht Arca Swiss kompatibel. Aber man sieht die Idee....

Grüße Wolfgang 

bearbeitet von blitz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klebegummi / Hartgummi mit 2 mm. Loseisen für die Klemmschraube auszustanzen. Würde alles was eine punktuelle Auflagefläche begünstigt vermeiden. Geringe Auflagefläche, hohe Anzugskräfte auf dem Gewinde.

Eventuell entstehende minimalste Kippmomente, usw.

https://www.amazon.de/s?k=gummistreifen+selbstklebend+2mm&adgrpid=79495010388&gclid=CjwKCAjw07qDBhBxEiwA6pPbHjhEVjYtN8RpL97XqXkFN0ws76tNs4brseQmlGocM2muSiSgXbwI9hoCOWkQAvD_BwE&hvadid=352707320605&hvdev=t&hvlocphy=9042023&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=3460315493350280326&hvtargid=kwd-316254137218&hydadcr=18246_1736732&tag=googhydr08-21&ref=pd_sl_4nczn4frnw_e

Grüße Wolfgang 

bearbeitet von blitz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung