Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Da ich (zusammen mit Olympus Visionary @ZOLAQ) momentan auf Island in Quarantäne bin (und darauf warte, den Vulkan Geldingadalur zu besuchen), habe ich viel Zeit, einige Bilder von meiner letzten Reise nach Island 2016 zu zeigen.

Diese Bilder zeigen den ausbrechenden Strokkur Geysir und die Kraft der Natur von ihrer besten Seite.

Mehr über diesen Trip findet Ihr hier:

https://rohnfelder.de/laender/island/

P7140227.jpg

P7140228.jpg

P7140230.jpg

P7150260.jpg

bearbeitet von adrianrohnfelder
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Adrian,

Ich empfinde deine öffentliche Bekanntmachung deiner Reise in diesen Zeiten als Zumutung! Und dann noch der Hinweis auf die Quarantäne. Du stapazierst damit also bewußt zusätzlich Ressourcen der Gesundheitssysteme. Genau solche Fernreisen sorgen doch dafür, dass (vielleicht noch unbekannte) Mutanten des Virus es schnell über große Stecken schaffen. Und falls du als Gegenargument die niedrige Inzidenz in Island anführen möchtest, kann ich sofort mit x Staaten dagegen halten, die trotz niedriger Inzidenz durch Mutanten überrannt wurden.

Trotzdem. bleib vorsichtig,

Jens

PS.: gleiches gilt natürlich für Olympus Visionary @ZOLAQ, wobei sich aus meiner Sicht der Begriff "Visionary" da dann ja von selbst verbietet

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Trubadour:

Ich empfinde deine öffentliche Bekanntmachung deiner Reise in diesen Zeiten als Zumutung! Und dann noch der Hinweis auf die Quarantäne.

Warum sollte das eine Zumutung sein? Die Einreise-Quarantäne soll ja gerade verhindern, dass jemand das Virus im Land verbreitet und Quarantäne bedeutet nicht, dass man das Gesundheitssystem belastet - eher im Gegenteil.

Ich vermute mal, dass Adrian auch bei der Wiedereinreise nach Deutschland in Quarantäne muss.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dritte Bild zeigt wunderbar die Überraschungen, die so beim Fotografieren auftreten können: Huch, der ist ja viel größer als gezoomt! Das passiert mir auch immer mal wieder bei Feuerwerken, deren Höhe man noch nicht weiß!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Adrian,

tolle Bearbeitung, gefällt! Ich haben den Geysir 2009 bewundern dürfen, wenn auch mit deutlich mehr Publikum:

 

Strokkur.jpg

@Trubadour - ich empfinden Deinen Einwurf an dieser Stelle einerseits total unpassend, da das hier ein Fotoforum ist, und wir daher ein derart kritisches Thema hier nicht diskutieren können und sollen, andererseits in seiner Knappheit als sehr undifferenziert und polemisch, und zwar genau wegen des ersten Grundes. Man kann das hier nicht befriedigend diskutieren!

Herzliche Grüße

Martin

bearbeitet von Martin Groth
  • Gefällt mir 1
  • Danke 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Martin Groth:

Man kann das hier nicht befriedigend diskutieren!

Das stimmt wohl.

 

vor 11 Stunden schrieb tgutgu:

Ich vermute mal, dass Adrian auch bei der Wiedereinreise nach Deutschland in Quarantäne muss.

Und auch da muß das Gesundheitsamt dann wieder zusätzlich einen "Urlauber" kontrollieren.

Aber wir müssen das hier auch gar nicht diskutieren. Es kann ja jeder machen, was erlaubt ist. Nur, ob man damit in diesen Zeiten hausieren sollte?  Und ob man als Visionary nicht auch eine soziale Verantwortung haben sollte? Das darf sich aber jeder selbst beantworten. Ich habe oben dazu Stellung bezogen und von meiner Seite war damit eigentlich auch alles gesagt.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Trubadour:

Das stimmt wohl.

 

Und auch da muß das Gesundheitsamt dann wieder zusätzlich einen "Urlauber" kontrollieren.

Aber wir müssen das hier auch gar nicht diskutieren. Es kann ja jeder machen, was erlaubt ist. Nur, ob man damit in diesen Zeiten hausieren sollte?  Und ob man als Visionary nicht auch eine soziale Verantwortung haben sollte? Das darf sich aber jeder selbst beantworten. Ich habe oben dazu Stellung bezogen und von meiner Seite war damit eigentlich auch alles gesagt.

 

 

Volle Zustimmung!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Trubadour:

dann wieder zusätzlich einen "Urlauber"

Ist die Frage, ob so etwas bei Fotografen, die damit Geld verdienen, eine reine "Urlaubsreise" ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.4.2021 um 10:00 schrieb Martin Groth:

Hi Adrian,

tolle Bearbeitung, gefällt! Ich haben den Geysir 2009 bewundern dürfen, wenn auch mit deutlich mehr Publikum:

 

 

@Trubadour

Ich wollte auch grad fragen, wie Adrian es geschafft hat, keine Leute draufzubekommen. Bei mir waren immer mindestens 20 Personen im Bild (2008)

lg Reinhard

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb talonmies:

Magst du vielleicht auch ein Video mit Ton machen?

https://icelandmonitor.mbl.is/news/nature_and_travel/2021/04/10/surprising_sounds_of_lava_and_fire/

Das ist mir grad geschickt worden und ich finds ziemlich abgefahren...

Klar, wir werden auch fleißig filmen, und Making Of machen, und und und - wenn sie uns denn morgen hoffentlich hin lassen 😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.4.2021 um 07:13 schrieb aperture 8:

Das dritte Bild zeigt wunderbar die Überraschungen, die so beim Fotografieren auftreten können: Huch, der ist ja viel größer als gezoomt! Das passiert mir auch immer mal wieder bei Feuerwerken, deren Höhe man noch nicht weiß!

Das stimmt, normalerweise zeige ich das dritte Bild auch nicht, aber in die Reihe passt es irgendwie noch gut rein 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb uncas:

Ich wollte auch grad fragen, wie Adrian es geschafft hat, keine Leute draufzubekommen. Bei mir waren immer mindestens 20 Personen im Bild (2008)

lg Reinhard

Ich war spät am Abend sowie sehr früh am Morgen da. Also nachdem alle zum Abendessen sind bzw. noch auf das Frühstück gewartet haben 😉 Das ist das schöne am Sommer auf Island, so ab 2100/2200 bis 0500/0600 hat man viele Spots für sich (fast) alleine.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.4.2021 um 10:48 schrieb tgutgu:

Ist die Frage, ob so etwas bei Fotografen, die damit Geld verdienen, eine reine "Urlaubsreise" ist.

Diese Tour hat mit Urlaub aber auch rein überhaupt nichts zu tun, das ist einfach unser Job von dem wir seit einem Jahr irgendwie versuchen zu leben.

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

So alt werde ich nicht...

Ich habe Anfang August bis 23.00 ein Buch gelesen, ohne künstliches Licht. Bei der Helligkeit schläft niemand ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung