Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

«Bereits in den nächsten Wochen wird eine neue Kamera kommen.»


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 467
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Könnt ihr nicht endlich mal alle aufhören (nicht nur Du), jeden Thread hier auf gleiche Art und Weise zu zerreden? Egal worum es im Thread mal ging, es läuft immer auf folgende Punkte hinaus:

Auch das ewige Vortragen immer gleicher Argumente und Themen in mehrfacher direkter Wiederholung ohne Mehrwert kann zur Abstumpfung führen. Es sei also offenbar jedem gegönnt! Viele Grüße, Alex

Die Zielgruppe ist primär, so die klare Ansage mit Beispiel eines Vollformatwechslers, Wildlife, Bird, Sportaction etc., also Kundenräubern im Club der langen Tüten. Das ist imho sehr clever und

Posted Images

Das ist das konkreteste (nicht auf neue Produkte, sondern die Firma bezogen) und inhaltlich aufschlussreichste Interview, das OMDS bislang gegeben hatte. Gott sei Dank kein Geschwurbel mehr von analoger Tradition. Viele offene Worte, z.B. zur Verkaufssituation der E-M1X, wobei ich denke, dass zuletzt die gesteigerten Verkaufszahlen nicht so sehr mit dem O 150-400mm verbunden waren, sondern auch mit dem Firmware Update und der damit verbundenen AF-Weiterentwicklung.

Ebenfalls klarer Standpunkt zum Thema Vollformat. Bleibt zu hoffen, dass sie die beschriebenen Vorteile von Olympus mFT noch stärker kommunizieren und dies mit Kameras begleiten, welche auf dem aktuellen Stand der Technik sind. Aktuelle Technik gepaart mit Innovation bei deutlicher Gewichts- und Volumenreduzierung könnte der Schlüssel zum Erfolg sein. Hier müsste der "Frontalangriff" auf das Vollformat erfolgen mit der Botschaft: "Lasst doch das Schleppen endlich mal sein, es ist nicht nötig".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das die E-M1X sich besser Verkauft ist auch auf den gesunkenen Verkaufspreis zurückzuführen. Es bleibt abzuwarten was da noch kommt , ich bin seit letztem Jahr raus. Was aktuell an Kameras und Objektiven bei Olympus für mich noch interessant ist kann ich an einer Hand abzählen. Wer lange auf was wartet , hat auch genug Zeit sich nach passenden Alternativem umzusehen......

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tgutgu Den Schwerpunkt hat er ja im Interview sehr deutlich genannt: "Für uns geht es jetzt darum, uns auf die Zielgruppe zu konzentrieren, die von den Vorteilen eines kleinen und leichten Systems tatsächlich profitiert." Und auf die Frage, wer dazu gehört: "Kurz gesagt: Adventure- und Outdoorfotografen. Vogel- und andere Wildtierfotografie, aber auch Makros und Landschaftsbilder gehören dazu. Unsere Teleobjektive eignen sich zum Beispiel durch die kurze Naheinstellgrenze und das MFT-System hervorragend für Makroaufnahmen." Sicher werden sie sich auch über andere Kunden freuen, aber die Entwicklung wird sicher für diese Zielgruppe betrieben. Und das bedeutet natürlich auch, dass sich manche - wie unser Fujifreund - von µFT abwenden oder abwenden werden, weil andere Systeme passender für sie sind.

Und diese Spezialisierung, die auch auch schon andere OMDS-Offizielle beschrieben haben, lässt mich zuversichtlich in die Zukunft blicken. Gewrade auch, was den AF angeht. Denn bei diesem Schwerpunkt müssen sie in naher Zukunft einen Autofokus implementieren, der voll auf der Höhe der Zeit ist, sonst können sie kaum Neukunden gewinnen und die Bestandskunden werden zum Teil auch abspringen.

Insofern ist die Ankündigung einer neuen Kamera in den nächsten Wochen und einer weiteren noch in diesem Jahr schon sehr spannend.

Gruß

Hans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb MeisterE:

Da kommt Freude auf! Ich hoffe auf ein Upgrade zu meiner E-M1II !!!!

Da erst letztes Jahr die E-M1 III rausgekommen ist, halte ich das für unwahrscheinlich. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MeisterE:

Ich denke da eher an eine E-M1xZickzackzuckMarkSchlagmichtot mit WOW Features und extraterrestrischen Autofokusperformance! 

 

By the way...ein wirklich tolles Interview,  das Hoffnung gibt!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe jedenfalls, dass die nächste Kamera keine E-M1X.2 wird. Mit der Gehäusegöße können sich gerne Vollformater herumschlagen. Canon macht das mit der R3 ja schon wieder. Ein gutes und robustes, modulares Konzept ist besser und OMDS spart sich ein zweites Flaggschiff.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung