Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

«Bereits in den nächsten Wochen wird eine neue Kamera kommen.»


Empfohlene Beiträge

vor 26 Minuten schrieb dembi64:

Olympus wird sich sicher sehr genau überlegen müssen welches Käuferklientel es bedienen möchte. Bei einem Preis von vielen tausend Euros überlegt man sich schon welches System für einen in Frage kommt. Wer es nur klein und leicht haben möchte wird sich sicherlich auch mal eine MFT anschauen. Dies war auch der Grund warum ich mir seinerzeit eine Olymps zugelegt hatte. Die Z50 gab es damals noch nicht. Sonst wäre es die geworden. Aber wenn ich mir z.B. eine E-M1X anschaue fragt sich man sich schon warum dann nicht gleich einen Vollformater oder APS-C nehmen. Vom Preis her kann man z.B. durchaus fast schon eine Z6II eine  nehmen, die ist sogar günstiger, nicht größer und schwerer und man hat die durchaus nicht zu unterschätzenden Vorteile eines großen Sensors.

Erst gestern war ich mit meiner D750 und einer kleinen und lichtstarken 1,8er Brennweite unterwegs. Ein solches Freistellungspotential bietet mir nun mal eine (meine) kleine Oly nicht. Eine Vollformat abzublenden um auf die Schärfentiefe von MFT zu kommen geht problemlos. Aber um auf die hohe Lichtstärke von VF zu kommen und somit auf das große Freistellungspotenzial wird es bei MFT schon ziemlich schwierig, wenn nicht sogar fast unmöglich. Und auch im APS-C Bereich gibt es (noch !) viel schönes.

Wenn Olympus Marktanteile aus dem VF-Lager gewinnen möchte muss schon was extrem gutes und bezahlbares kommen. Da werden sie sich ziemlich weit strecken müssen. Bei APS-C wird es sicherlich einfacher da der DSLR-Markt dort ohnehin inzwischen ziemlich ausgedünnt ist. Aber auch da, warum sollte z.B. ein Nikon Fotograf alles in die Tonne kloppen ? Die Z50 ist eine erstklassige immer dabei Kamera für wenig Geld, die derzeit wenigen Objektive sind erstklassig, und das alte VF-Glas ist voll kompatibel und neue Objektive kommen ständig auch von Drittanbieter dazu.

Ich bin mit allen drei gängigen Formaten (VF, APS-C und MFT) unterwegs und jedes System hat seine Vorzüge. Aber auf eine VF würde ich aktuell nicht verzichten wollen, auf APS-C schon eher. Zu groß sind einfach derren Vorteile gegenüber MFT. Zu groß wären mir die Einschränkungen. Da ich die D500 nahezu ausnamslos für die Tierfotografie einsetze wäre eine Olympus aufgrund der kleneren Objektive sicherlich interessant. Und ja, ein Hochformatgriff wäre für mich fast schon zwingend. Gerade große und schwere Objektive halten sich nun mal besser. Mal sehen was es dann so gibt.

Gerade Deine Äußerungen bzgl. D500 lässt mich schmunzeln. Von der mit dem AFS 500 F4 VR2 erfolgte mein Wechsel 2020. Das Gewicht der Linse war der Grund😉 Den Top AF der D500 vermisse allerdings 😪

bearbeitet von Matthias Föhr
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 680
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Auch das ewige Vortragen immer gleicher Argumente und Themen in mehrfacher direkter Wiederholung ohne Mehrwert kann zur Abstumpfung führen. Es sei also offenbar jedem gegönnt! Viele Grüße, Alex

Die Zielgruppe ist primär, so die klare Ansage mit Beispiel eines Vollformatwechslers, Wildlife, Bird, Sportaction etc., also Kundenräubern im Club der langen Tüten. Das ist imho sehr clever und

Woche 3 ist rum - noch keine neue Kamera gesichtet!  Aber viele richtungsweisende Aspekte aus dem Diskurs der letzten Woche: #Temperaturverwirrungen #Fingerhandschuhe #Gehäusegröße #Zertifizierun

Posted Images

vor 1 Minute schrieb Matthias Föhr:

Gerade Deine Äußerungen bzgl. D500 lässt mich schmunzeln. Von der mit dem AFS 500 F4 VR2 erfolgte mein Wechsel 2020. Das Gewicht der Linse war der Grund😉 Den Top AF der D500 vermisse allerdings 😪

nun ja, mit dem 4/500er ist sie noch mal eine Hausnummer schwerer. Dieses Glas lag leider seither immer außerhalb meiner finanziellen Opferbereitschaft. Bei mir ist es "nur" das 200-500er. Aber klar, ist keine Kombi mehr mit der man freiwillig eine Berg besteigen möchte. Da ist man mit MFT sicherlich deutlich besser dran. Wobei, mit dem kleine aber sehr feinen AF-S 500 1:5,6E relatviert sich das ganze schon wieder. Auch preislich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Borbarad:

Äh, weil als die X veröffentlicht wurde wie in HH,  war das 150-400 mit der X im Glaskasten. Ich wage zu behaupten, das es ohne das 150-400 und die Idee dahinter es nie eine X gegeben hätte.

Das glaub ich auch das man das schon als Kombination geplant hatte. Als die 1x rauskam hat man ja noch eher klein geredet. Das ist ein Kamera wo wir mal alles reingebaut haben was geht ... Die ist natürlich nicht für jeden das richtige Werkzeug ... wir wolten mal zeigen was alle geht ...

Aber man hatte mit sicherheit schon die Käufer das 150-400 mit in der Planung.

Aber wenn sie jetzt gut geht wird es sehr warscheinlich auch eine 1X.2 geben, muste man halt nur mit der Produktion des 150-400 hinterherkommen 😂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es eine M1.4 oder M5.4 wird mit neuem Sensor, der kleine Verbesserungen in Sachen MP, Dynamik und High ISO und deutliche Verbesserungen beim AF-C bietet, ist sie bestellt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb dembi64:

Wobei, mit dem kleine aber sehr feinen AF-S 500 1:5,6E relatviert sich das ganze schon wieder. Auch preislich.

Sehe ich genau so. Sollte das 150-400 meine Erwartungen nicht erfüllen (so es denn irgendwann kommt😡), könnte es passieren, das ich eine meiner M1X mit den Brennweiten über dem 40-150 Pro verkaufe und mir genau diese Linse mit einer Nikon Z6 II zulege🤷

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Highend Segment ernsthaft anzugreifen wird Olympus sicherlich nicht schaffen. Da sind die Plätze vergeben und mit erstklassigen, praktisch perfekten Kameras belegt und zudem der Kameramarkt viel zu angespannt. Mit einer neuen 5er, wobei die Mark III wohl noch zu neu sein dürfte um sie abzulösen, oder einer 1er hätte Olympus sicherlich gute Chancen Kunden aus dem APS-C Segment abzugreifen. Da ist sicherlich (noch) das größte Potential.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Matthias Föhr:

Ich bin halt ein Gewohnheitstier 😂🤷  Ich hatte vor meinem Wechsel zu Oly immer Kameras mit Schulterdisplay und finde es sehr praktisch, ohne aufklappen des Displays oder den Blick durch den Sucher, die Einstellungen zu prüfen. 

Ich wollte Dir nicht widersprechen, habe Deinen Post eher als Aufhänger genommen. 💐

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.4.2021 um 19:25 schrieb imago somnium:

Was sagt denn Radio Eriwan?
Der Buschfunk meldet mir: Es wird nicht eine E-M 1.2x sein. Die WOW Kamera läßt noch auf sich warten.
 

Buschfunk-150023.jpg

Ist das das neue OMDS-Domizil mit Satelliten-Link nach Tokyo? Jedenfalls ideal zum Testen des Bird-AFs.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir haben sich gestern die Heinzelmännchen gemeldet. Es käme eine E-M1.4 sowie eine M-2X. Weitere Infos würden am Wochenende erscheinen; die Cams wären sehr zeitnah lieferbar . . . 

  • Danke 1
  • Haha 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Matthias Föhr:

Sehe ich genau so. Sollte das 150-400 meine Erwartungen nicht erfüllen (so es denn irgendwann kommt😡), könnte es passieren, das ich eine meiner M1X mit den Brennweiten über dem 40-150 Pro verkaufe und mir genau diese Linse mit einer Nikon Z6 II zulege🤷

Ja, diese Linse ist recht verlockend. Hat schon ein Grund warum ich die gerne heranziehe um zu zeigen wo OMDS nicht schlafen sollte.

B

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte schon ewig auf das 8-25 und es kommt einfach nicht. Mittlerweile verkaufe ich Schritt für Schritt das System. Die aktuellen Smarphones sind doch schon seeeehr nahe an dem "alten" 16MP Sensor dran. Einzig der Unterschied, das man mit der Kamera 5m2 und 10m2 Blitzen kann. 80-90% können mit dem SP und entsprechender Software erledigt werden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute mal, dass der Beitrag ironisch gemeint war. Nicht ironisch: Mit dem Smartphone könnte ich zwischen 0 und 2 Prozent dessen machen, was ich mit meiner Olympus Ausrüstung tue und mich zufriedenstellen würde.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Hacon:

Um vielleicht wieder auf das Ursprungsthema zurückzukommen, was für eine Kamera könnte denn in den nächsten Wochen vorgestellt werden? Eine E-M1X wäre aus meiner Sicht sinnvoll, aber wohl noch etwas zu früh. Ich denke, dass wird dann die Wow-Kamera zum Jahresende. Eine E-M1 IV käme deutlich zu früh und ich denke auch, dass man einen neuen Sensor mit der X einführen wird, um die Spitzenposition dieser Serie auszubauen. Kämen jetzt eine E-M5 IV oder eine E-M10 V, müssten sie wohl mit dem 20MP-Sensor vorlieb nehmen und da muss man sich schon fragen, wofür es dann überhaupt ein Update braucht. Vorstellen könnte ich mir aber eine aufs Einsteigersegment ausgerichtete neue PEN im Rangefinder-Stil, also kein PEN F II, sondern eine einfachere und kompaktere Kamera in der Art der GX-Modelle von Panasonic. Die könnte dann die E-M10-Reihe ersetzen. Solch eine Kamera wäre noch einmal kompakter, als eine E-M10 und eine kommende E-M5 könnte besser am Markt unterhalb einer E-M1 platziert werden. Eine solche Kamera würde auch mit dem 20MP-Sensor noch Marktchancen haben. Und sie könnte mehr auf Video und Vlogger ausgerichtet sein.

Gruß

Hans

Das klingt für mich schlüssig, oder doch ne neue Tough?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TOUGH TG 7

Aktuell (zumindest in den nächsten 6 Monaten) ist kein neuer deutlich verbesserter Sensor für mft verfügbar. Eine neue CAM ohne einen solchen wäre aus meiner Sicht das Ende bevor es überhaupt losgegangen ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Libelle103:

Eine neue Tough ist für die meisten ja keine Wow Kamera. Nun gut, Werbeaussagen halt...

Vorsicht Falle! Nicht drauf reinfallen!😄

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man die Tough auf dem Boden wirft und sie nicht auseinander fällt und immer noch funktioniert ... dann sagt man: "Wow, die Kamera geht immer noch!" 😂

Man muss das Wort "Wow" nur richtig deuten 😄

bearbeitet von pit-photography
  • Gefällt mir 1
  • Haha 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb popeye71:

Die aktuellen Smarphones sind doch schon seeeehr nahe an dem "alten" 16MP Sensor dran. 

Der Unterschied zwischen Smartphone und Systemkamera ist eigentlich ganz einfach. Beim Smartphone besteht das Bild aus extrem viel Software, Bildaufbereitung, Algorithmen und Interpolationen um im Endeffekt ein Foto zu erhalten, dass eine Systemkamera ohne Software besser macht. Wenn du die Software weglässt, kannst auch mit deiner Webcam ein Bild machen. 😂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Borbarad:

Äh, weil als die X veröffentlicht wurde wie in HH,  war das 150-400 mit der X im Glaskasten. Ich wage zu behaupten, das es ohne das 150-400 und die Idee dahinter es nie eine X gegeben hätte.

Für meine grossen "Pfoten" hat die E-M1X eine ideale Haptik, die ich bei der E-M1 und der E-M1 MkII nur mit dem Batteriegriff annähernd hatte. Übrigens passt sie auch gut zu den anderen Pro-Objektiven, Zooms und Festbrennweiten.

Gruss, Hans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb tgutgu:

Ich vermute mal, dass der Beitrag ironisch gemeint war. Nicht ironisch: Mit dem Smartphone könnte ich zwischen 0 und 2 Prozent dessen machen, was ich mit meiner Olympus Ausrüstung tue und mich zufriedenstellen würde.

 

... nun ja, etwas Ironie war natürlich dabei. Aber im Grunde ist es mit der Software in den SP schon so, dass man das "Gesehene" schneller verarbeiten kann. Das SP hat man immer dabei und die Bilder sind sehr gut. Das Handling ist natürlich mit echter Fotografie nicht vergleichbar. Trotzdem zeigen die SP, was mit einer echten Kamera möglich wäre. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung