Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

offene Fragen Lightroom Classic


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

habe mich mittlerweile in LR c ganz gut eingelebt. Und mit entsprechender Literatur eingelesen.

Mir gefällt es recht gut - die RAW Entwicklung bietet erheblich mehr, als ich es vom Workspace gewohnt war.

Ein par kleine Fragen hätte ich allerdings noch - über die ich in der Literatur keine - oder für mich keine schlüssige Erklärung fand.

Ihr "alten Hasen" wisst das sicherlich.

1. Beim Bildexport: Bildgröße: was soll ich dort einstellen. bei in Bildschirm einpassen ist standardmäßig kein Haken gesetzt. Angezeigt wird bei mir Breite x Höhe. Laut meiner Literatur soll ich dort auf Abmessungen abändern. Den Haken setzen und auf Abmessungen ändern? Und dort wieviel? Dann ist noch separat die Auflösung einzustellen. Auf wieviel soll diese eingestellt sein? Laut Literatur auf 300 Pixel pro Zoll? Aber auf was ist das bezogen - auf die Anzeige am Bildschirm?

2. Wie kann ich einen erstellten Katalog komplett löschen? Hintergrund ist der, das ich einen Katalog mit "Musterfotos" angelegt hatte. An denen habe ich mich was die Bearbeitung/Entwicklung angeht ausgetobt und entsprechend gearbeitet. Jetzt brauche ich diesen Katalog nicht mehr. Ich kann innerhalb von LR c nur zwischen meinen Katalogen wechseln, oder einen neuen anlegen. Aber wie lösche ich einen komplett? Dann nur außerhalb von LR c direkt auf der Platte?

Danke im Voraus.

Wünsche einen schönen Samstag.

 

Oli

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Katlaog löschst Du, indem Du das Katalogverzeichnis mit den Preview Dateien und die Katalogdatei .lrcat löschst.

grafik.png.71679adbf30bfbe5b1d460f026d50c5a.png

In diesem Beispiel heißt mein Katalog TGU-Hauptkatalog-2-2-2-2-v10.lrcat. Die Benennung ist im Laufe der Zeit von Lightroom selbst generiert, wenn die Katalogstruktur auf neuere Funktionen angepasst werden musste. Alle Unterverzeichnisse, welche die gleiche Bezeichnung haben, gehören zu diesem Katalog und können gelöscht werden. Umfangreich ist meist das Unterverzeichnis mit dem Suffix "Previews".

Die 300 Pixel pro Zoll Einstellung kannst Du so lassen, ist nur fürs Drucken von Bedeutung. Ansonsten hängt die Exportgröße von Deinen Anforderungen ab.

Ich exportiere eigentlich so gut wie nichts explizit, da Lightroom auch mein Bildbetrachter ist und die Bearbeitungsparameter ja on the fly auf das RAW Bild angewandt werden. Die Umwandlung in gerenderte Bilddateien (JPEG oder TIFF) erfolgt bei mir fast immer nur implizit, wenn Plugins nur mit solchen Dateien umgehen können.

Für den Bildexport in meine SmugMug Online Galerie nehme ich das SmugMug Plugin bzw. die Veröffentlichungssammlung. Darüber werden meine Bilder immer in der Originalgröße in meine Online Galerie übertragen. Für kleinere Auflösungen und Bildgrößen habe ich keine Verwendung. Leute, die meine Bilder sehen wollen, dürfen und sollen durchaus die vole Größe genießen. Soviel zu meinen Überlegungen.

Bzgl. der Größe von exportieren Bildern kann man also keine allgemeingültigen Empfehlungen abgeben. Wenn eine Online Galerie nur Bilder in bestimmter Größe erlaubt, kann man dies im Exportdialog einstellen.

grafik.png.28215ff94dc46a652c4eef2b6f1b0f19.png

Mit dem Bildschirm hat das nichts zu tun. Du kannst einstellen, ob Du unter Beibehaltung des Seitenverhältnisses eine Größe für z.B. die lange oder kurze Kante angeben willst oder die Gesamtgröße in Megapixel. Was für Dich "richtig" ist, hängt vom Anwendungsfall ab. Es gibt Fälle, wo Bilder nur eine maximale Breite oder eine maximale Auflösung (Megapixel) haben dürfen.

 

Wenn eine maximale Dateigröße gefordert ist, musst Du das über die "Dateieinstellungen" machen:

grafik.thumb.png.77002b511777a9acee8d1b80109e1ff4.png

bearbeitet von tgutgu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lobo79:

Beim Bildexport: Bildgröße: was soll ich dort einstellen. bei in Bildschirm einpassen ist standardmäßig kein Haken gesetzt. 

Nichts anhaken, nichts ändern. Das fertige Bild sollte man tunlichst in Originalgröße als Master archivieren, dann hat man für unterschiedliche Nutzungsszenarien alle Optionen offen. Ich archiviere als TIF.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich archiviere in RAW. Das ist letztlich auf absehbare Zeit genauso sicher. Wenn irgendwann mal mein RAW Programm sein Leben aushaucht, kann ich die Bildbearbeitungen, die ich archivieren will, immer noch in TIFF umwandeln. Dafür sollte ein Tag „Dauerlauf“ reichen.

Aber wenn man seine Bilder in ein gerendertes Format speichern will, dann sicher *immer* in voller Auflösung und in 16-bit TIFF.

Ich bin gerade in einem Prozess, in dem ich viele alte Bilder mit neuen Bildbearbeitungswerkzeugen (DxO DeepPrime, Topaz Sharpen AI) zu neuem Leben erwecke. Das würde mein gerendertes Archiv schon wieder obsolet machen. Daher verzichte ich zu Archivierungszwecken auf explizit exportierte Bilder. Export nur im Bedarfsfall, wenn es unumgänglich ist.

bearbeitet von tgutgu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich mit allem oben Gesagten einverstanden. Ich exportiere diejenigen Bilder als JPGs, die ich auf iPad/iPhone verteilen will. Dazu benutze ich Mylio (in der Grundversion gratis). Vorteile von Mylio für mich: keine Cloud (Synchronisation über WLAN), Änderungen in einem Ordner werden automatisch erkannt und übernommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS: eine letzte Frage habe ich noch. Eigentlich etwas sehr "triviales".....

Vorweg ich benutze einen Mac. Sobald ich auch nur ganz leicht meine Maus berühre, scrollt es mir bei LR durch meine Bilder durch. Ganz blöd - bin gerade dabei ein Bild zu Bearbeiten - da komme ich nur etwas an meine Maus und schon saust es ein par Bilder weiter.... Nur zum Verständnis - ich klicke nicht auf der Maus rum - Lightroom erkennt es als "wischen" und es springt gleich einige Bilder weiter - wie gesagt - selbst wenn ich die Maus noch nicht mal richtig berühre, sondern meinen Finger nur kurz darüber halte...

Ist natürlich sehr ärgerlich wenn man gerade dabei ist, ein Bild zu bearbeiten.

 

LG 

 

Oli

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung