Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Olympus Kamera für Streaming Unterricht.


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich nutze seid vielen Jahren für meine Urlaubsfotos eine e410 und habe dazu auch einige Objektive, Blitz, Stative, Taschen u.s.w.
Nach meinem Kenntnisstand unterstützt die e410 keinen Modus in dem sie als reine Streamingkamera genutzt werden könnte. Daher überlege ich sie gegen eine andere Kamera einzutauschen, die diese Fähigkeiten bietet. Mir wäre es natürlich lieb, wenn ich nur den Body tauschen könnte und alles andere behalte. Das Streaming ist aber nur im Rahmen einer technischen Ausbildung und Jugendarbeit, beides Gebiete, deren Anteil an "Online" sicher ein Stück weit zurück gehen wird, wenn es denn mit COVID mal eine Weile vorbei ist. Daher würde mich interessieren, welche gebraucht verfügbaren Kameras sind als Streaming Kameras verwendbar?

Ich benötige HDMI in Full HD oder besser. Besonders schick wäre es, wenn man zwischen Dauerhaften Autofocus und Single-AF + Manual Focus umschalten könnte. Ich muss häufig Messgeräte zeigen und da wäre es cool, wenn die Hand, die eine Einstellung vornimmt, nicht immer den Focus klaut.

Habt Ihr da Emfpehlungen?

Vielen Dank schon mal!
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Clean HDMI haben soweit ich weiß:

  • OM-D E-M1 Mark II
  • OM-D E-M1 Mark III
  • OM-D E-M1X
  • OM-D E-M5 Mark II
  • PEN-F

Bei der OM-D E-M1 (aus 2013) bin ich mir nicht sicher ob die einen Clean HDMI Ausgang hat,

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Vielen Dank für die Infos. USB kommt vermutlich nicht in Frage, da ich ausschließlich Linux verwende. Gerade wenn ich dann lese, dass Beta Software und Treiber installiert werden müssen, gehe ich davon aus, dass kein Standard USB Profil für A/V Geräte verwendet, sondern eine eigene Lösung bevorzugt wurde.

Eine Frage zu den OM-D M1 Mk II / III Modellen. Gibt es da zeitliche Begrenzungen oder Erfahrung mit Überhitzung? Es geht halt nicht um eine Vlog Produktion bei der man seine Videoproduktion in 20 Minuten Happen unterteilen kann, sondern um 1..2h durchgehenden Unterricht.

Ok, ich widerrufe meine Meinung und behaupte das Gegenteil. Da hat jemand eine MK II mit gphoto ans Laufen bekommen... Ich schau mich mal nach einem gebrauchten Chassis um. Danke!

bearbeitet von Astralix
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.4.2021 um 11:03 schrieb Astralix:

Hallo!

Vielen Dank für die Infos. USB kommt vermutlich nicht in Frage, da ich ausschließlich Linux verwende. Gerade wenn ich dann lese, dass Beta Software und Treiber installiert werden müssen, gehe ich davon aus, dass kein Standard USB Profil für A/V Geräte verwendet, sondern eine eigene Lösung bevorzugt wurde.

Eine Frage zu den OM-D M1 Mk II / III Modellen. Gibt es da zeitliche Begrenzungen oder Erfahrung mit Überhitzung? Es geht halt nicht um eine Vlog Produktion bei der man seine Videoproduktion in 20 Minuten Happen unterteilen kann, sondern um 1..2h durchgehenden Unterricht.

Ok, ich widerrufe meine Meinung und behaupte das Gegenteil. Da hat jemand eine MK II mit gphoto ans Laufen bekommen... Ich schau mich mal nach einem gebrauchten Chassis um. Danke!

Ich nutze seit über einem Jahr die OM-D E-M1.2 für meine Vorlesungen und andere Veranstaltungen unter Linux, teilweise über mehre Stunden. Es gibt beim Betrieb über ein Netzteil keine Laufzeitbegrenzung und auch noch nie Probleme mit Überhitzung. Mein Setup sieht folgendermaßen aus:

  • OM-D E-M1.2
  • Batteriegriff HLD-9
  • 9V/5A-Netzteil
  • Elgato CamLink 4K Capture-Stick (da gibt es für Full HD auch günstigere Alternativen)
  • HDMI

Für die Stromversorgung gibt es auch andere Lösungen, z.B. die Batterieadapter von Helge Suess. Mein Bruder hat sich selbst einen solchen Adapter gebaut für seine OM-D E-M1.2 mit 3D-Drucker und einem etwas anderen Netzteil.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine EM 1.3 und eine EM 5.2 über einen Elgato Camlink angeschlossen. Beide laufen über Akku, mangels HAndgriff, die 1.3 ca 2h, die 5.2 ca. 1h. Die 1.3 besser was den AF angeht, außerdem muss man die 5.2 bei jedem Start einmal durch langen Druck auf die Info Taste zu einem sauberen HDMI Signal überreden, aber im Prinizp geht es mit beiden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung