Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

E-M1X Einstellungen zu einem Testwochenende


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen. Ich habe meine EM 1 Mark II in der Werkstatt und bekomme für das Wochenende nun eine 1x um diese zu Testen. Ich werde als Objektive ein 300mm4.0 und das 40-150 2,8 nutzen. Ich werde überwiegend auf Vogelfotografie gehen. Natürlich kommen auch Landschaftsbilder mit ND Filter zum Einsatz. Für eine schnelle  Übersicht wäre ich dankbar, da ich nicht das WE zum studieren der BA verbringen möchte. Ich habe schon mal auf YouTube geschaut, aber die Videos wo es um konkrete Einstellungen an der 1x geht sind fast alle auf Englisch und da komme ich mit Schulenglisch nicht sehr weit.

 

Im voraus schon mal Danke 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Onkel-Herbert:

Hallo zusammen. Ich habe meine EM 1 Mark II in der Werkstatt und bekomme für das Wochenende nun eine 1x um diese zu Testen. Ich werde als Objektive ein 300mm4.0 und das 40-150 2,8 nutzen. Ich werde überwiegend auf Vogelfotografie gehen. Natürlich kommen auch Landschaftsbilder mit ND Filter zum Einsatz. Für eine schnelle  Übersicht wäre ich dankbar, da ich nicht das WE zum studieren der BA verbringen möchte. Ich habe schon mal auf YouTube geschaut, aber die Videos wo es um konkrete Einstellungen an der 1x geht sind fast alle auf Englisch und da komme ich mit Schulenglisch nicht sehr weit.

 

Na wenn du mit der Mark II schon Vogelfotografie machst, gibt es zunächst wenig Gründe die X anders ein zu stellen als die M II. Eine Kombination für eher sitzende Vögel (SAF) auf einen C-Mode und eine für fliegende Vögel (CAF) auf einen anderen C-Mode. Und da du an der X ja den Bird -AF hast, nimmst du im Prinzip die selben Einstellungen, wie für fliegende Vögel und stellst statt CAF dann CAF + TR und Vögel ein.

Viele Anregungen zur Vogelfotografie findest du zB hier:

 

Viel Erfolg!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herbert,

für Aufnahmen wie die erste gezeigte würde ich dir die mittenbetonte Belichtungsmessung empfehlen. Mit der trifft man noch leichter als mit der Spotmessung, der Himmel fällt gegenüber dem Motiv aber schon deutlich weniger ins Gewicht als bei der Integralmessung über das gesamte Bildfeld. Zusätzlich bei Bedarf ruhig noch die Belichtungskorrektur etwas in Plus-Richtung nachregeln. Die Unterseite des hier gezeigten Vogels hätte sicher noch eine 2/3-Blende mehr Licht vertragen. Wenn man da aber erst mal drauf achtet, lernt man es schnell. Viel Erfolg!

Weißt du, ob dein Händler die Leihkamera schon für dich aktualisiert hat? Im Auslieferungszustand hat die E-M1X die Vogelerkennung noch nicht dabei. Wenn du diese nutzen willst, musst du zunächst die Kamera an deinen Rechner anschließen und die aktuelle Firmware aufspielen.

Viel Spaß noch für das restliche Wochenende. Ich wünsche dir, dass die Reparatur erfolgreich und zügig verläuft. 

MfG MHP 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe die 1x nun über das WE testen können. Nach dem ich diese erstmal auf die aktuelle Version gebracht habe und ein paar Voreinstellungen getroffen hatte ging es dann am Freitag schon los. Eine tolle Kombi ist die 1X mit dem 300 er 4.0 . Liegt sehr gut in der Hand und macht eigentlich auch spass. Ich hatte dann noch den 1.4 Konverter am Sonntag an der Kamera und da fällt bei mir die Kamera aber sehr stark ab. Die Bilder waren nicht mehr so scharf . Kann sein das in der Kombi noch eine Einstellung von Olympus vollzogen werden müßte. Kann auch sein das ich falsch bedient habe .Naja, nochmals mit der Frau (Heimatkommandeur und Finanzmanager) gesprochen und mir das okay für die Kamera geholt. 

 

Nach einer Nacht mit grübel habe ich mich dann gegen die 1x entschieden. Ich sollte mehr mit der 1Mark II arbeiten und hier erstmal sicherer werden und die Kamerakapazitäten ausschöpfen. 

Luftschlacht2.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Onkel-Herbert:

Also ich habe die 1x nun über das WE testen können. Nach dem ich diese erstmal auf die aktuelle Version gebracht habe und ein paar Voreinstellungen getroffen hatte ging es dann am Freitag schon los. Eine tolle Kombi ist die 1X mit dem 300 er 4.0 . Liegt sehr gut in der Hand und macht eigentlich auch spass. Ich hatte dann noch den 1.4 Konverter am Sonntag an der Kamera und da fällt bei mir die Kamera aber sehr stark ab. Die Bilder waren nicht mehr so scharf . Kann sein das in der Kombi noch eine Einstellung von Olympus vollzogen werden müßte. Kann auch sein das ich falsch bedient habe .Naja, nochmals mit der Frau (Heimatkommandeur und Finanzmanager) gesprochen und mir das okay für die Kamera geholt. 

 

Nach einer Nacht mit grübel habe ich mich dann gegen die 1x entschieden. Ich sollte mehr mit der 1Mark II arbeiten und hier erstmal sicherer werden und die Kamerakapazitäten ausschöpfen. 

Luftschlacht2.jpg

Die M1X mit dem 300mm f4 plus 1.4 Konverter liefert ausgezeichnete Ergebnisse. Evtl, reicht hier ein Wochenende nicht für aussagekräftige Ergebnisse.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Matthias Föhr:

Die M1X mit dem 300mm f4 plus 1.4 Konverter liefert ausgezeichnete Ergebnisse. Evtl, reicht hier ein Wochenende nicht für aussagekräftige Ergebnisse.

Das glaube ich Dir gerne. Ich habe ja auch schon jede Menge tolle Bilder gesehen die in der Kombi mit dem Konverter gemacht wurden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Onkel-Herbert:

 

 

Nach einer Nacht mit grübel habe ich mich dann gegen die 1x entschieden. Ich sollte mehr mit der 1Mark II arbeiten und hier erstmal sicherer werden und die Kamerakapazitäten ausschöpfen. 

 

Mehr Geduld.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das gleiche Problem mit meiner E1.2 und dem 40-150 Pro. Sobald der 1.4er dran war, kamen nicht mehr so scharfe Aufnahmen raus.
1.4er wieder entfernt und alles war wie gewohnt scharf.
Also habe ich die Kombi zum Pro-Service geschickt und danach ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: Nach dem ich nun nochmals einige Tage hin und her überlegt habe und ich auf X YouTube Videos geschaut habe . Das Forum durchforstet habe und mir das Okay von meiner Frau hatte , habe ich Sie mir heute bestellt. Ich werde mal die Kombination 300er und 1.4 Konverter zum Service schicken und dann schauen wir mal. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Onkel-Herbert:

Update: Nach dem ich nun nochmals einige Tage hin und her überlegt habe und ich auf X YouTube Videos geschaut habe . Das Forum durchforstet habe und mir das Okay von meiner Frau hatte , habe ich Sie mir heute bestellt. Ich werde mal die Kombination 300er und 1.4 Konverter zum Service schicken und dann schauen wir mal. 

Glückwunsch!!


Die X ist schon ganz speziell. Für viele zu Groß aber ich mag dies Art von Gehäuse sehr! Bedienung ist einfach um Welten besser, grade mit Back Button AF.

Ich müsste auch meine beiden Konverter einschicken… glaube da lässt sich mehr rausholen. 


B

 

bearbeitet von Borbarad
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung