Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Neue Olympus E-P7 und das 4.0/8-25


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 290
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich habe die Bilder meinem Hund gezeigt. Kein Wau.

Da siehst du doch sehr gut, wie durch die hohen ISO-Zahlen die Dynamik beschnitten wird: 1/2 Gans ist schon weg.😃 Gruß Hans

Einfach mal über den eigenen Tellerrand hinausschauen. Für Architektur und Landschaft ist die Lichtstärke zweitrangig, dort brauche ich idR ein durchgehend scharfes Bild. Das 2.8/7-14 und 1.8/8 muß ic

Posted Images

Einen Nachfolger der E-P5 in Form der E-P7 begrüße ich sehr, ich mag die kleinen Kameras sehr. Die E-P5 hatte noch den Port für einen VF-4 Aufstecksucher, bin mal gespannt ob es einen Sucher bei der E-P7 geben wird, sonst bleibe ich bei meiner GX80/9. 

Das Objektiv wirkt sehr gelungen, 72er Filtergewinde, L-FN Taste und Bauform gefallen mir. Ich tippe mal auf 1299 -1499 € 😅

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Das Objektiv wirkt sehr gelungen, 72er Filtergewinde,

da ich ja die Filter (Grau, Pol) für das FT 11-22 habe ist das wunderbar.

vor 11 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Ich tippe mal auf 1299 -1499 €

An dem Preis-Tipp beteilige ich nicht.

Viel entscheidender ist es, dass es auch kommt und nicht tröpfchenweise wie das 150-400 oder das 100-400 oder das 60er Makro oder das MC-14 (als Beigabe zum 40-150/2,8) oder ... oder ... oder ... an DACH geliefert wird.

 

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Die E-P5 hatte noch den Port für einen VF-4 Aufstecksucher, bin mal gespannt ob es einen Sucher bei der E-P7 geben wird

Wi RW damals mal sagte, der Aufstecksucher wurde zwar begeistert angenommen aber es hatte für Olympus keinen reißenden Absatz. Das wird mit Sicherheit nicht kommen. Da auf der Rumour-Seite nur die Vorderseite zu sehen ist, wissen wir nicht ob es einen entsprechenden Port gibt. Aber ich bin mir sicher (rein spektulativ), es wird nicht geben, auch keinen Sucher mit einem anderen Anschlussart.

Du wirst weiter mit deiner für dich hervorragenden G80 vorlieb nehmen müssen 😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Pen-F Mark II, nur ohne Sucher?! 🤨

Hmm, immerhin haben sie den dämlichen Selbstauslöser-Fake aus dem Zeigefinger-Bereich nach unten verschubst, wo es weniger stört. Und das peinliche Schraubloch für den anachronistischen mechanischen(!) Selbstauslöser ist weg, gut so! 👍

Wenn's einen neuen Sensor gibt, kaufe ich sie. 🤔

Falls es ein em1.2 Aufguss wird, wie die em5.3 und em1.3, dann muss ich passen. 🧐

Aber die PRO Linse hole ich mir auf jeden Fall! 👍 😁

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Uli´s Oly:

Einen Nachfolger der E-P5 in Form der E-P7 begrüße ich sehr, ich mag die kleinen Kameras sehr. Die E-P5 hatte noch den Port für einen VF-4 Aufstecksucher, bin mal gespannt ob es einen Sucher bei der E-P7 geben wird, sonst bleibe ich bei meiner GX80/9.

Schau dir mal die die Kameraoberseite an. Die linke Ecke ist leer offenbar nach oben ausfahrbar. Entweder versteckt sich da ein Blitz oder - was ich hoffe - ein Sucher. Wenn es wirklich ein Sucher ist, könnte ich durchaus schwach werden bei der Kamera. Etwas kleiner und hoffentlich günstiger, als die PEN F könnte sie eine gute Kamera für Stadtpaziergänge etc. werden. Immer, wenn mir die E-M1 zu groß ist. Btw. Der Umschalter Farbe/SW ist cool.

Gruß

Hans

bearbeitet von Hacon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Hacon:

Schau dir mal die die Kameraoberseite an. Die linke Ecke ist leer offenbar nach oben ausfahrbar. Entweder versteckt sich da ein Blitz oder - was ich hoffe - ein Sucher.

Gruß

Hans

Hans, ich vermute mal stark dass es sich um ein Blitz handelt, der war bei der E-P-Serie usus.

Grüße
Stef@n

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb kultpix:

Hans, ich vermute mal stark dass es sich um ein Blitz handelt, der war bei der E-P-Serie usus.

Wahrscheinlich stimmt das, aber die Hoffnung stirbt zu letzt.

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessante Leaks. Eine E-P7 würde natürlich eine Antwort darauf liefern, warum es keine Pen-FII gab. Auch dass auf der Vorderseite ein Umschalter für einen Monochrom-Modus hinzugekommen ist, spricht dafür, dass dies in gewisser Hinsicht der Nachfolger zur Pen-FII ist. Könnte mir gefallen. Nun hängt alles davon ab, was drin steckt :). Sprich, wo in der Produktpalette der Sensor und die Fähigkeiten eingeordnet sind, gerade im Vergleich zur E-M5. Für mich persönlich wird der entscheidende Faktor sein, ob ein EVF verfügbar ist. Es war gerade die Stärke der Pen-F, dass diese einen hatte.

Das 8-25mm mit 72mm ist schon heftig, hatte irgendwie auf noch mehr Kompaktheit gehofft. Die Stärke ist natürlich das Filtergewinde, dass es beim 7-14mm nicht gibt.

Ich frage mich aber nach wie vor, warum Olympus immer noch den Weg der Veröffentlichung per Leak geht. Warum kann man dem nicht vorgreifen, indem man rechtzeitig die Produkte ankündigt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb pit-photography:

Da auf der Rumour-Seite nur die Vorderseite zu sehen ist, wissen wir nicht ob es einen entsprechenden Port gibt. Aber ich bin mir sicher, es wird nicht geben

Ich bin derselben Meinung. Ich glaube mich zu erinnern (habe auch selber noch die E-PL7 mit dem Accessory Port), dass dieser Port wegen des stufenförmigen Anschlusses eine gewisse Erhöhung über die obere Linie des Gehäuses hinaus benötigt/mit sich bringt/bringen muss (was die neue E-P7 nicht zeigt). Gruß, Hermann

bearbeitet von Nieweg
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Peter Herth:

Ich frage mich aber nach wie vor, warum Olympus immer noch den Weg der Veröffentlichung per Leak geht. Warum kann man dem nicht vorgreifen, indem man rechtzeitig die Produkte ankündigt?

Es ist ja nicht gesagt, dass OMDS diesen Leak provoziert hat. Ausserdem: Das Verbotene ist immer reizvoller als das Normale.

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Nieweg:

Es ist ja nicht gesagt, dass OMDS diesen Leak provoziert hat. Ausserdem: Das Verbotene ist immer reizvoller als das Normale.

Selbst wenn das Leak nicht aktiv herbeigeführt wurde, hätte man die Produkte einfach etwas früher offiziell angekündigt, wäre man dem zuvor gekommen. Aber jetzt wissen wir, dass in den nächsten Tagen mehr und mehr Bilder auftauchen werden und danach dann die Bestätigung per Pressemitteilung kommt 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

hhm gab eigentlich eine E-P6?

vor 36 Minuten schrieb Hacon:

Schau dir mal die die Kameraoberseite an. Die linke Ecke ist leer offenbar nach oben ausfahrbar.

Sieht sehr Ähnlich zur E-PL10 aus (https://shop.olympus.eu/de_DE/kameras/pen/e-pl10-pancake-zoom-kit) und da ist es der Blitz.

vor 11 Minuten schrieb Nieweg:

Ich bin derselben Meinung. Ich glaube mich zu erinnern (habe auch selber die E-PL7 mit dem Accessory Port), dass dieser Port eine gewisse Erhöhung über die obere Linie des Gehäuses hinaus benötigt/mit sich bringt/bringen muss (was die neue E-P7 nicht zeigt). Gruß, Hermann

das geht warscheinlich auch ohne die Erhöhung. Man braucht nur etwas Abstand zum Display. Was bei den extrem kompakten E-PLs zu der Erhöhung fürte. Wenn die Kamera etwas größer ist geht das ev. auch so. Trotsdem glube ich nicht dran Olympus hat den Port schon begraben 🙁

bearbeitet von wedge
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Schick sieht sie tatsächlich aus. Mit Sucher könnte sie meine EM5 II ablösen, ohne Sucher bleib ich beim alten Gerät.

Warten wir mal ab.
Aber scheinbar haben wir uns alle mit der neuen TG geirrt.😄

bearbeitet von Severino
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten schrieb Peter Herth:

Selbst wenn das Leak nicht aktiv herbeigeführt wurde, hätte man die Produkte einfach etwas früher offiziell angekündigt, wäre man dem zuvor gekommen

Es ist das Wesen eines Leaks, dass es immer früher kommt als jede offizielle Aktion - egal, was man tut oder gerechterweise zu tun beabsichtigt. Das ist ja auch das unfaire an Vermutungen; sie kommen früher, sind desto ungenauer je früher und werden gerne auch tendenziell schadend angewendet.

bearbeitet von Nieweg
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb wedge:

Das geht warscheinlich auch ohne die Erhöhung. Man braucht nur etwas Abstand zum Display. Was bei den extrem kompakten E-PLs zu der Erhöhung führte

Eben und das ist eigentlich unerwünscht. Eine Entscheidung ist daher zu fällen zwischen kleinem Gehäuse oder Accessory Port.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Nieweg:

Es ist das Wesen eines Leaks, dass es immer früher kommt als jede offizielle Aktion - egal, was man tut oder gerechterweise zu tun beabsichtigt. Das ist ja auch das unfaire an Vermutungen; sie kommen früher, sind ungenauer je früher und werden gerne auch tendenziell schadend angewendet.

Es ist die Wortbedeutung des Begriffs "Leak". Aber das ist keine Begründung, warum diese zwangsläufig entstehen. Vor allem, wenn sie in der Form von hochwertigen, aber sehr selektierten Bildern erfolgen. Über eine E-P7 hat niemanand gross spekuliert, das ist für mich die überraschende Ankündigung. Wenn es diffuse Leaks wären, hätte ich schon erwartet, etwas früher in der Form von Spekulationen zu hören. Deswegen bin ich einfach nur überrascht, dass die Zeitabfolge immer so regelmässig ist und dass es scheinbar nicht gelingt, dieses Loch zu stopfen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Peter Herth:

Ich frage mich aber nach wie vor, warum Olympus immer noch den Weg der Veröffentlichung per Leak geht. Warum kann man dem nicht vorgreifen, indem man rechtzeitig die Produkte ankündigt?

Was wäre denn anders, wenn Olympus vor 3 Wochen diese Kamera offiziell angekündigt hätte? Letztendlich zählt doch nur: Wann ist die Knipse im Laden? Was kostet sie? Ist sie für mich interessant?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 28 Minuten schrieb Peter Herth:

Interessante Leaks

 

vor 5 Minuten schrieb Peter Herth:

in der Form von hochwertigen, aber sehr selektierten Bildern ... Über eine E-P7 hat niemanand gross spekuliert, das ist für mich die überraschende Ankündigung

Für mich ist es auch kein Leak, sondern eben eine überraschende Ankündigung - seriös und appetitanregend 🙂

bearbeitet von Nieweg
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Die E-P7 ist eine überraschende und interessante Neuvorstellung , ich hoffe sie führt die alte E-P Serie weiter und geht nicht den Weg der E-PL Serie. Mal auf die Technischen Daten warten…Das 8-25 F4 ist die perfekte Ergänzung zum 12-100 F4 geworden , mit allen Funktionen eines Pro Objektivs. ( nicht wie das 12-45 F4 ) 

Für eine E-P7 ist sicher noch ein Platz in meiner Sammlung frei….. 

bearbeitet von 68er Fujifreund
Ergänzung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Peter Herth:

Deswegen bin ich einfach nur überrascht, dass die Zeitabfolge immer so regelmässig ist und dass es scheinbar nicht gelingt, dieses Loch zu stopfen.

Bei vielen Firmen gehört das doch mittlerweile zum 0815 Marketing: man will gar keine Löcher stopfen, sondern lässt bewusst ein Handy „versehentlich“ im Restaurant rumliegen (Apple) oder „leakt“ professionelle Bilder. So baut man im Vorfeld schon Aufmerksamkeit auf und erhöht die Spannung auf die definitiven Spezifikationen. 
Früher war das ein Tool im Guerilla Marketing, heute bei vielen Firmen Usus.

Nachtrag: ich könnte wetten, bis zur offiziellen Ankündigung werden noch ein paar Bilder aus anderen Perspektiven auftauchen, oder ein paar Spezifikationen, schön regelmässig, um im Gespräch zu bleiben… Teaser nennt sich das, im Marketingsprech.

bearbeitet von Severino
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb OM2sp:

Wieso hab ich jetzt das Bild einer Servicekraft mit Putzwagen und Minox-Kamera ,die nachts durch die Büros der Entwicklungsabteilung fährt, im Kopf.

Die hätte aber ganz schön gezaubert mit der Minox, bei den Bildern…😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Kamera E-P7 und nicht E-P6 heisst, könnte immerhin ein Hinweis sein dass die Pen-F quasi als E-P6 gezählt wird - zwar vielleicht als qualitativer Ausreisser nach oben, trotzdem könnte das dafür sprechen, dass für die E-P7 nicht wieder auf  den Sucher verzichtet wird und man jedenfalls auf den E-M1/5 III Sensor zurückgreift und nicht auf den der E-M10 IV.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 43 Minuten schrieb 68er Fujifreund:

Das 8-25 f/4 ist die perfekte Ergänzung zum 12-100 f/4 geworden mit allen Funktionen eines Pro-Objektivs (nicht wie das 12-45 f/4).

Interessanter Gedanke und anhand der anscheinenden Größe und Funktion Funktionen nachvollziehbar. Damit ist für mich die Preislage auch abschätzbar: in der Größenordnung des 12-100 Pro. Ein 25-150...200 f/4 Pro wäre dann auch noch die logische Ergänzung am langen Ende. Wenn ich mich recht entsinne, stand sowas auch mit auf der Roadmap - zwar nicht so konkretisiert wie das 8-25, aber es stand mit drauf.

Die E-P7 gefällt mir auch sehr gut. Klar ist, dass diese Kamera (auch) über das Design verkauft wird. Da denken die entsprechenden Leute bei OMDS den Gedanken hoffentlich bis zum Ende und frischen auch ein paar der Premium-Objektive auf, z.B. das 9-18 oder das 40-150. Neue Premium-Objektive standen meines Wissens ja nicht auf der Roadmap.

E.

bearbeitet von EckyH
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung