Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Neue Olympus E-P7 und das 4.0/8-25


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 290
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich habe die Bilder meinem Hund gezeigt. Kein Wau.

Da siehst du doch sehr gut, wie durch die hohen ISO-Zahlen die Dynamik beschnitten wird: 1/2 Gans ist schon weg.😃 Gruß Hans

Einfach mal über den eigenen Tellerrand hinausschauen. Für Architektur und Landschaft ist die Lichtstärke zweitrangig, dort brauche ich idR ein durchgehend scharfes Bild. Das 2.8/7-14 und 1.8/8 muß ic

Posted Images

vor 41 Minuten schrieb Dscheidschei:

Ob das Objektiv "überdurchschnittlich" ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Bilder, die Frank Fischer eingestellt hat, sind von Auflösung, Kontrast und Farbwiedergabe so, dass für mich gilt: Wenn das "Einsteiger" oder "leichte Reisetätigkeit" ist, dann reicht mir das völlig aus. Und - sorry Karsten - Blendensterne gehen mir am A... vorbei. 16 Linsen in 10 Gruppen sind ein Wort - und ich verlasse mich einfach darauf, dass die Ingenieure nicht auf einmal verlernt haben, anständige Linsen zu bauen, das haben sie nach meiner Ansicht (z.B. 12-100PRO und 40-150PRO) in der Vergangenheit ziemlich gut hingekriegt.

Die positive Überraschung des Tages war dann noch, dass es im OMDS-Shop mit 999EUR gelistet ist, also kein EUR Aufschlag sondern fast den Wechselkurs zum USD kompensiert. Ich hatte zwar auf vielleicht eher 300g gehofft, aber da werde ich wohl 100g mehr mit mir rum tragen. Das Filtergewinde von 72mm ist für mich optimal, weil das 12-100 das gleiche hat und meine Polfilter für beide passen. 

Ist es ein "Game Changer" - vermutlich nicht, dazu ist es zu sehr Brot und Butter, aber es gibt mir einen ziemlichen Schubs in Richtung WW und UWW gegenüber meinem 12-100. Leider ist es nicht stabilisiert, aber das Gehäuse der EM1.3 ist ja auch schon ziemlich gut. Für Video im Gehen wird es ausreichen. Leider keine 2s Verschlusszeiten, die ich mit dem 12-100 gut hinkriege.

Über alles wohl meine neue Linse für Landschaften

Danke für die Worte 👍🏻
da ich das FT 11-22 habe und dieses 72 mm Filtergewinde hat und ich dafür Grau- und Polfilter besitze, passt das ganz gut zum neuen 8-25/4.

Vielleicht hole ich mir im Sommer das Ding.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Dscheidschei:

... dazu ist es zu sehr Brot und Butter ...

Ein Zoom, das in handlichem Format zum Hobbyfotografen-verträglichen Preis vom Superweitwinkel bis zur Standardbrennweite reicht, und das in wetterfester Pro-Qualität, ist "zu sehr Brot und Butter" – da fällt einem echt nichts mehr zu ein ... :classic_wacko:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Bildqualität des 8-25/4 Pro besser als die des Oly 9-18 wird, dann ist das für mich schon ein merkbarer und hinreichender Fortschritt. Dazu noch Schnappschuss-Ring und Wetterschutz.

Also, ich habe die Linse schon bestellt.

Aber ich bin ja auch kein Profi-Event-Profi-Fotograf. 😄

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sarrafan:

Eine PEN F ohne Sucher, damit muss ich auf das Teil verzichten. Jenseits von 60+ ist das keine Lösung mehr. 

Schade 😭

Das kann ich auch nachvollziehen. Mit dem Alter hat man bei Nahsicht Schwierigkeiten. Da hätte ich auch Probleme, nur mit Display zu fotografieren.

Da ist ein Sucher besser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb pit-photography:

Das kann ich auch nachvollziehen. Mit dem Alter hat man bei Nahsicht Schwierigkeiten. Da hätte ich auch Probleme, nur mit Display zu fotografieren.

Da ist ein Sucher besser.

Für eine von außen sofort erkennbare professionelle Arbeitsweise unter den geblendeten Brillenträger unter uns. 

https://www.walimex.biz/Walimex-pro-Viewfinder-Displaylupe-easy-View-3x

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sarrafan:

Jenseits von 60+

Wir sind NICHT die Zielgruppe 🤓

Das wurde ja gestern sehr deutlich gesagt

männlich/ weiblich mitte 35 und device affin 

Also nix für Alte und Diverse ......*innen 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb blitz:

Für eine von außen sofort erkennbare professionelle Arbeitsweise unter den geblendeten Brillenträger unter uns

Kann man das nicht auch so wie ganz früher machen ? Schwarzes, großes Tuch über den Kopf ..... so macht das der wahre, richtige, erfahren Profi 😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal im Ernst .... die Kamera ist schon gut gemacht. Ob sie jedem passt? Genauso wenig, wie alle anderen Kameras auch nicht allen passen.

Kann doch jeder schön für sich entscheiden. Und ICH muss nicht alles haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Norrbo:

Wir sind NICHT die Zielgruppe 🤓

Das wurde ja gestern sehr deutlich gesagt

männlich/ weiblich mitte 35 und device affin 

Also nix für Alte und Diverse ......*innen 

Aber wir sind die Geldgeber wenn Tochter oder Enkeltochter die Hand aufhalten. 

Trotzdem einen Port für den elektronischen Sucher hätten die sich ruhig abringen können. Ohne einen solchen würde ich meine PL's nicht mehr verwenden können. 

Übrigens so einen schwarzen Überwurf habe ich an der Ostsee schon mal in Aktion sehen können. 

bearbeitet von sarrafan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb sarrafan:

Aber wir sind die Geldgeber wenn Tochter oder Enkeltochter die Hand aufhalten. 

Trotzdem einen Port für den elektronischen Sucher hätten die sich ruhig abringen können. Ohne einen solchen würde ich meine PL's nicht mehr verwenden können. 

Übrigens so einen schwarzen Überwurf habe ich an der Ostsee schon mal in Aktion sehen können. 

Müsste ja kein eigener Bauteil sein. Eine USB-Anschlussmöglichkeit täte mir schon reichen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb king kong:

Müsste ja kein eigener Bauteil sein. Eine USB-Anschlussmöglichkeit täte mir schon reichen.

Das würde mit dem modernen USB 3 „C“ Standart funktionieren 😇

 

Aber Hand aufs Herz, ein abnehmbarer Sucher mag ja nett sein, aber mir persönlich hat das nie zugesagt: ein Teil mehr, dass man einpacken muss, verlieren kann und wenn das Ding auf dem Blitzschuh steckt, ist es auch vorbei mit klein und kompakt und beim Kamera in Jackentasche verstauen oder rausziehen verhakt sich das Ding. Es gibt doch genug Kameras, die klein und niedlich sind und trotzdem ein Sucher Platz im Gehäuse Platz fand.

Finden wir uns doch einfach damit ab: Olympus oder OMDS hat nunmal entschieden, dass die Kamera keinen Sucher kriegt und hat beim Preis einen Lifestyle Aufschlag gemacht und fertig. Kaufen muss man sie ja nicht. Ich hoffe einfach, dass die Kamera in der Zielgruppe (die wahrscheinlich eher aufs Äussere schaut, als auf die technischen Daten) gut ankommt, damit etwas Kohle generiert werden kann, für tolle Sachen die zur WOW passen und wir uns dann kaufen wollen.👍

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Severino:

(die wahrscheinlich eher aufs Äussere schaut, als auf die technischen Daten)

Soooo schlecht sind die Technischen Daten und Möglichkeiten aber auch nicht 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Norrbo:

Soooo schlecht sind die Technischen Daten und Möglichkeiten aber auch nicht 

Nein sind sie nicht, aber man kann bei der gleichen Marke für Fr. 250.- weniger eine Kamera (EM10 IV) mit mehr Möglichkeiten und Ausstattung kaufen.

Mit dem eingesparten Geld kann man das bei der Pen7 geschenkte 45 1.8 gleich mitkaufen.

Ich mag die Pen niemandem madig machen, aber jemand der das Technische über das Äussere gewichtet, wird sich wahrscheinlich nicht für die Pen entscheiden. Andersrum wahrscheinlich eher. Nicht mehr wollte ich sagen.

Ich wünsche allen viel Spass und Freude, die die Kamera kaufen. Sie ist eine Augenweide.

 

bearbeitet von Severino
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.6.2021 um 08:56 schrieb Karsten:

Meine Hoffnung auf eine Linse die schöne Blendensterne macht, hat sich leider zerschlagen. In diesem Video bei 5:50 sieht man, daß die Sterne so aussehen wie beim 7-14, 12-40 und 12-100. Das 1.2/17 scheint da eher eine Ausnahme bei Olympus zu sein.

Das ist doch einer von vielen wunderbaren Gründen, das 1.2/17er völlig unabhängig von den anderen Objektiven zusätzlich in der Sammlung zu haben! Die Blendensterne sind wahrhaft grandios!

bearbeitet von Karsten H.
typo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung