Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo Community, ich bin neu hier und habe gleich mal ein Thema, wo ich um Tipps bitte. Ich flieg in Kürze nach La Palma und möchte dort auch die Milchstraße fotografieren. Ich arbeite mit der OM-D E1 Mark 2. Da ich das Rauschen des Bildes in Grenzen halten möchte und ich hier noch keine Erfahrung habe wie würdet Ihr die Einstellungen vornehmen? Vor allem die ISO bis zu welchem Wert würdet Ihr gehen? Sollte die Rauschminderung, Rauschfilter etc. auf AUS gestellt werden? Wie sind hier Eure Erfahrungen.

Vielen Dank und beste Grüße aus München.

Mario

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von aperture 8
      Gerade entdeckt! Eine ganz bittere Nachricht für alle Mond- und Astrosüchtigen 😥: CalSky adieu!

    • Von Larsessor
      Sorry das ich zweimal pro Tag das gleiche Fotos poste aber vielleicht sind die verschiedenen Bearbeitungen ja für den ein oder anderen interessant. Am ursprünglichen Bild haben mich die "großen" Sterne gestört. Es ist keine Bewegungsunschärfe sonder sah aus wie kleine Halos. Die Zerggalaxie M32 war kaum von den Sternen zu unterscheiden. In Diskussion mit Iamsiggi kam die Sprache auf unscharfe Fotos die mit im Stack waren und er hat mich ermutigt doch mal rigoros aus zu sortieren. Ich habe dann trotz Bedenken zuviel Licht zu verlieren die Anzahl der gestackten Bilder auf ungefähr die Hälfte reduziert. Bin ziemlich begeistert welch Verbesserung sich ergeben hat. Das Bild wirk aufgeräumter, schärfer die Galaxie größer, der Raum leerer.
    • Von Larsessor
      War sehr lange nicht mehr hier... über den Kontakt zu IamSiggi über Facebook hab ich gedacht ich sollte hier mal wieder aktiver werden.... Andromedagalaxie, ohne Nachführung, 748 lights 50 Darts, 50 bis, 20 flats, OMD e-M 1II altes ft 50-200 bei 200 mm und 3,5/f Einzelbelichtung 1s
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung