Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Herzlichen Glückwunsch, Panasonic!


Empfohlene Beiträge

Lumix, die Digitalkamerasparte von Panasonic, wird in diesen Tagen 20 Jahre alt.

Ohne Panasonic hätte es vermutlich kein MFT gegeben, und viele Entwicklungen in Richtung spiegellose Kameras hätten vielleicht erst später begonnen. Insbesondere, da der zweite Pionier, Samsung, schon vor langer Zeit ausgestiegen ist.

Und ohne MFT würde es vermutlich keine Olympus-Kameras mehr geben.

Von daher: Herzliche Glückwünsche!

https://www.photoscala.de/2021/06/15/panasonic-kameramarke-lumix-feiert-20-geburtstag/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb rowi:

Lumix, die Digitalkamerasparte von Panasonic, wird in diesen Tagen 20 Jahre alt.

Ohne Panasonic hätte es vermutlich kein MFT gegeben, und viele Entwicklungen in Richtung spiegellose Kameras hätten vielleicht erst später begonnen. Insbesondere, da der zweite Pionier, Samsung, schon vor langer Zeit ausgestiegen ist.

Und ohne MFT würde es vermutlich keine Olympus-Kameras mehr geben.

Von daher: Herzliche Glückwünsche!

https://www.photoscala.de/2021/06/15/panasonic-kameramarke-lumix-feiert-20-geburtstag/

Und schickt die GX9 in Rente. Da kann man nur auf eine GX8 Mark II hoffen, sonst für mich unverständlich. Die G110 war leider enttäuschend, 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Uli´s Oly:

Und schickt die GX9 in Rente. Da kann man nur auf eine GX8 Mark II hoffen, sonst für mich unverständlich. Die G110 war leider enttäuschend, 

Woran machst du deine Aussage über die G 110 fest.

Hattest du die G 110 in Gebrauch, was kannst du darüber berichten. Habe die Kamera als Geschenk für jemanden auf dem Zettel.

Grüße

Wolfgang

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb blitz:

Woran machst du deine Aussage über die G 110 fest.

Hattest du die G 110 in Gebrauch, was kannst du darüber berichten. Habe die Kamera als Geschenk für jemanden auf dem Zettel.

Grüße

Wolfgang

Ohne im Oly Forum ins Detail zu gehen, mich hat folgendes zu der Aussage bewogen:

- fehlender interner Stabi

- Crop Faktor

-  Verschluss älterer Bauart

Insgesamt baut die G110 technisch nicht auf die GX80/9 auf, einzig die Mikrofontechnik  war für mich recht interessant.

Dennoch wäre ich natürlich nicht abgeneigt, das Geschenk von dir anzunehmen 😉

https://www.digitalkamera.de/Testbericht/Testbericht_Panasonic_Lumix_DC-G110/11846.aspx

https://www.dkamera.de/news/panasonic-lumix-g110-vs-olympus-om-d-e-m10-mark-iv-teil-1/

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb blitz:

Woran machst du deine Aussage über die G 110 fest.

Hattest du die G 110 in Gebrauch, was kannst du darüber berichten. Habe die Kamera als Geschenk für jemanden auf dem Zettel.

Grüße

Wolfgang

Sehr lange Blitzsynchronzeit (1/50), mechanischer Verschluss nur bei langen Belichtungszeiten (max. 1/500) und Immer elektronischer Verschluss beim ersten Vorhang. Der elektronische Verschluss kann zu Rolling Shutter führen.

Schreib lieber die M10-III auf den Zettel. Zwar nur 16 MPix, aber dafür vernünftige innere Werte und einen recht guten Stabi.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Hinweise.

Hat sich erledigt. Die Gelder werden umgelenkt in einen besseren Gimbal, Mikrofon und eine Powerbank.

So ist die Jugend von heute.

Auf Arte, ZDF, NTV, Phönix, im Bundestag, bei Konferenzen, Interviews, unserer örtlichen Presse, sind  immer mehr Mobiltelefone für diese Aufgaben zu sehen. 

Kommt in der Schule etwas mit Medien dran, ist das Mobiltelefon der Favorit zur Ausbildung. Dieser Siegeszug ist nicht mehr aufzuhalten.

 

Grüße

Wolfgang

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2021 um 12:46 schrieb rowi:

Lumix, die Digitalkamerasparte von Panasonic, wird in diesen Tagen 20 Jahre alt.

Ohne Panasonic hätte es vermutlich kein MFT gegeben, und viele Entwicklungen in Richtung spiegellose Kameras hätten vielleicht erst später begonnen. Insbesondere, da der zweite Pionier, Samsung, schon vor langer Zeit ausgestiegen ist.

Und ohne MFT würde es vermutlich keine Olympus-Kameras mehr geben.

... also lassen wir mal die Smartphones außer Acht und erfreuen uns an wunderschönen Bildern hier im Forum und unserem inneren GAS, das immer wieder zu vielfältigsten Diskussionen und dem gewollten Verlust von Erspartem führt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2021 um 20:54 schrieb Uli´s Oly:

Ohne im Oly Forum ins Detail zu gehen, mich hat folgendes zu der Aussage bewogen:

- Crop Faktor

Dennoch wäre ich natürlich nicht abgeneigt, das Geschenk von dir anzunehmen 😉

 

 

Was gibt es denn am Crop Faktor auszusetzen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@systemcam-neu
Ein Schwachpunkt bei 4K ist der Crop, der den Weitwinkel des Kitobjektivs auf kleinbildäquivalente 32 mm einschränkt, was vor allem bei Selbstaufnahmen lästig ist. Schaltet man zusätzliche zum Objektivstabilisator (O.I.S) noch einen elektronischen Videostabilisator mit eigenem Gyrosensor zu (E.I.S.), so verlängert sich der Crop sogar auf ca. 1,75fach. Die kombinierte Stabilisierung aus O.I.S und E.I.S. funktioniert bei Full-HD-Videos auf fünf Achsen, bei 4K auf vier Achsen. Einen IBIS (Im Body Image Stabilizer) mit Sensorverschiebung bringt die Kamera um Gegensatz zu vielen anderen Panasonic-Modellen nicht mit.“

https://www.fotomagazin.de/technik/news/panasonic-lumix-g110-kompakte-mft-kamera-mit-video-ausrichtung

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Uli´s Oly:

@systemcam-neu
Ein Schwachpunkt bei 4K ist der Crop, der den Weitwinkel des Kitobjektivs auf kleinbildäquivalente 32 mm einschränkt, was vor allem bei Selbstaufnahmen lästig ist. Schaltet man zusätzliche zum Objektivstabilisator (O.I.S) noch einen elektronischen Videostabilisator mit eigenem Gyrosensor zu (E.I.S.), so verlängert sich der Crop sogar auf ca. 1,75fach. Die kombinierte Stabilisierung aus O.I.S und E.I.S. funktioniert bei Full-HD-Videos auf fünf Achsen, bei 4K auf vier Achsen. Einen IBIS (Im Body Image Stabilizer) mit Sensorverschiebung bringt die Kamera um Gegensatz zu vielen anderen Panasonic-Modellen nicht mit.“

https://www.fotomagazin.de/technik/news/panasonic-lumix-g110-kompakte-mft-kamera-mit-video-ausrichtung

 

Aber die GX8 und GX9 hatten auch den Crop. Nur die GH5 und G9 nicht. Nimmt man einfach eine kleinere Brennweite und zusätzliche softwareseitige Stabilisierung kostet immer Bildwinkel bei jeder Kamera.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Uli´s Oly:

Video

25-50/1.7 als Ergänzung zum 10-25/1.7. Interessantes Objektiv aber brauche ich nicht unbedingt. Ich warte mal auf das (makrofähige) 50-100/1.7 da würde ich wahrscheinlich zuschlagen  🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.6.2021 um 12:00 schrieb systemcam-neu:

Aber die GX8 und GX9 hatten auch den Crop. Nur die GH5 und G9 nicht.

Die GH5S geht sogar noch einen Schritt weiter.

Dank Multiaspekt-Sensor legt sie bei 16:9 bezüglich Weitwinkel noch eine Schippe drauf: etwa 10% mehr Bildwinkel als bei 4:3 Vollformat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mal gespannt auf das Pana 10-25. Wegen Blende 1.7 halte ich mich beim 8-25 4.0 noch zurück. Ich habe jetzt die Wahl zwischen

  • meinem ersten Offenblende 4 Objektiv, was ich bei MFT prinzipiell hinsichtlich der ohnehin mageren Freistellung fragwürdig finde, oder 
  • meinem ersten Pana/Leica-Objektiv, vorrausgesetzt, die Offenblende ist auch nutzbar. Mein allererstes (25mm 1.4) habe ich enttäuscht wieder zurückgegeben.

Die Lumix GH6 ist ja ebenfalls im Anmarsch, auch Olympus hat eine neue Kamera angemeldet, 4/3 Rumours ist momentan wirklich interessant. Wenn Panansonic und Olympus sich um 8/10-25 streiten, bin ich gerne der lachende Dritte 😎

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.bhphotovideo.com/c/product/1641783-REG/panasonic_gh_series_mirrorless_cameras.html

  • Neuer Micro-Four-Thirds-Sensor
  • Aktualisierter Venus Engine-Bildprozessor
  • 5,7K 60p-Video, 10-Bit-Abtastung
  • DCI 4K 10-Bit 4:2:2, unbegrenzte Aufnahme
  • UHD 4K 120p mit 10-Bit HFR
  • Ungefähr $2500

Panasonic freut sich , die Entwicklung der Lumix GH6 bekannt zu geben , die den neuen Micro-Four-Thirds-Sensor und einen neuen Bildprozessor kombiniert. Diese Flaggschiff-Kamera der Lumix G-Serie wird bis Ende 2021 auf den Weltmarkt kommen.

Als nächsten Meilenstein in der Entwicklung des Erbes der Lumix-Kameras ist Panasonic stolz darauf, die Entwicklung der Lumix GH6 ankündigen zu können. Das Flaggschiff der Lumix G-Serie und das neueste Modell der GH-Linie ist bekannt für seine atemberaubende Mobilität und innovative Videoleistung. Durch die Kombination des Hochgeschwindigkeitssensors und des Venus Engine-Bildprozessors realisiert die neue GH6 Videoausdruck der nächsten Generation. Die Lumix GH6 bietet 4:2:2 10-Bit DCI 4K/60p Aufnahmefähigkeit und ermöglicht unbegrenzte Videoaufnahmen, wenn die Kamera unter der zertifizierten Betriebstemperatur verwendet wird. Es ist zuverlässig genug, um kontinuierliches Filmmaterial für eine gewünschte Dauer aufzunehmen. Es bietet auch eine 10-Bit 4K 120p High Frame Rate (HFR) und Variable Frame Rate (VFR) für hochauflösende Zeitlupen-/Schnellbewegungsvideos. Außerdem zeichnet die GH6 10-Bit-5 auf. 7K 60p-Video, indem Sie die Vorteile des neu entwickelten Micro Four Thirds-Sensors voll ausnutzen. Mit einer Vielzahl von Aufnahmemodi und Aufnahmeassistenzfunktionen ermöglicht die GH6 eine Foto-/Video-Hybridnutzung für verschiedene Zwecke, darunter Filme, Musikvideos, Dokumentationen und kurze Clips für soziale Medien, um die Bedürfnisse der Schöpfer zu erfüllen.

Weitere Informationen zur Veröffentlichung dieses Produkts werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

-----------------

Hoffentlich kann man demnächst "Panasonic" mit "Olympus-WOW" austauschen. Gerne weniger Video-, dafür mehr Foto-Schwerpunkt. Einen Augenbewegung/Pupillengesteuerte AF-Feld-Wahl wäre mir wichtiger als 7K oder gar 8K Video.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch an Panasonic für 20 Jahre Digitalkameras und hoffentlich noch weitere erfolgreiche Jahre mit ihren Foto/Video Produkten. Inzwischen hat für mich Panasonic die interessanteren Produkte was Kameras und Objektive angeht. Auf die GH6 bin ich auch mal gespannt und vor allem was da an Neuerungen verbaut worden ist.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb dpa:

Bin mal gespannt auf das Pana 10-25. Wegen Blende 1.7 halte ich mich beim 8-25 4.0 noch zurück. 😎

Das 10-25 mm kostet LP 1999 €. Da wird das 25-50 mm wohl kaum günstiger bei gleicher Bauart. Optisch sind beide mehr als eine Versuchung wert👍 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Uli´s Oly:

Das 10-25 mm kostet LP 1999 €

Oi. 1.7. fordert seinen Tribut. Ich schick jetzt mal mein 14-35 2.0 zur Generalüberholung. Dann "seh" ich buchstäblich weiter.

Wusste gar nicht, das es schon erhältlich ist. Strassenpreis aktuell 1.684,-, war auch schon für 1.529 erhältlich. Ich glaube ich muss meine Oly-Fixierung mal etwas lösen.

bearbeitet von dpa
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb finnan haddie:

Da warst du wohl glatt zwei Jahre im "Winterschlaf"... 😉

Was Panasonic angeht: 10 Jahre. Locker. Bin von OMDS jetzt aber wachgeklingelt worden. Mal sehen....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Panasonic schläft nicht:

"Panasonic “LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm / F1.7 ASPH.” Has a lens configuration of 16 elements in 11 groups (1 aspherical lens, 3 ED lenses, 1 UHR lens), and the shortest shooting distance is 0.28m (25mm). Hour) /0.31m (at 50mm), maximum shooting magnification 0.21x (35mm format equivalent 0.42x), filter diameter 77mm, size φ87.6×127.6mm, weight 654g"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung