Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Erfahrung mit NiSi Macro Einstellschlitten ?


Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo allerseits,

NiSi hat ja einen recht guten Namen beim Filtersystem. Hat evtl. auch jemand Erfahrungen mit der NiSi Makro Fokussierschiene NM-180? Ich weiß es, Novoflex ist klasse. Aber mir geht es hier speziell um diese Schiene.
Hier ist das Ding: https://nisioptics.de/produkt/nisi-makro-fokussierschiene-nm-180/

bearbeitet von pev
fehlerhafter link
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb pev:

Hier ist das Ding: 

Wollte mir die Schiene mal ansehen wg. Form und Funktion, aber:
Entschuldigung, aber die von Ihnen aufgerufene Seite existiert nicht.

Naja, Novoflex hast Du ja schon ausgeschlossen, 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfahrung keine.

Die Produktvideos von Nisi zeigen einem geschulten Auge, bei Betätigung diverser Klemmen, Knebel, Kurbel,  ein hohes Losbrechmoment bei der Betätigung, ein nicht runder Lauf eben dieser Bauteile. Die Verarbeitung im Detail usw....

Da bekomme ich die Krätze wenn ich so etwas sehe. 

Kirk und Novoflex sind Firmen die eine hohe Qualität und Spaß mit dem Produkt ab dem ersten Moment über Jahre garantieren. 

Seit über 40 Jahren nur Novoflex in Gebrauch und noch keinen Defekt. Jeder Messekontakt mit Novoflex hat gezeigt, das richtige zu benutzen. Sonderwünsche von Naturfotografen die mit Novoflex arbeiten wurden am Messe Stand notiert und ins Werk mitgenommen. Abänderungen, Umbauten, usw, dies alles ist bei Novoflex möglich. 

Für eine Stationäre Fotografie gibt es die Möglichkeit eines Tisches und die Kamera verweilt auf einem festen Stand. 

https://www.proxxon.com/de/micromot/20150.php

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.6.2021 um 20:41 schrieb pev:

Oh, vielen Dank, genau die ist es.

Habe mir das angesehen und mit der Gewindestange habe ich so meine Zweifel. Da gefällt mir die Zahnstange von Novoflex (Castel L) besser. Habe einen Schlitten von Novoflex und bin sehr zufrieden damit.

Novoflex ist zwar teurer aber der Preisunterschied ist nicht sooo hoch

VG Pit

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, warum nicht ein paar Euro sparen bei vergleichbar guter Qualität. Ich kam auf dieses Teil, weil ich seit meinen positiven Erfahrungen mit Sirui für fernöstliche Zubehör-Produzenten durchaus offen bin - von den Billigwaren einmal abgesehen. Aber hier scheint es ja wohl doch so, dass man ein gewisses Qualitätsrisiko eingeht. Und wenn so gut wie keine praktischen Erfahrungen bei uns Oly-Leuten vorliegen, sagt das eventuell auch schon etwas. Aber vielleicht kommt ja doch noch jemand, der praktische Erfahrungen hat und uns alle "schlauer macht" 🙂

Danke für Eure Antworten und Grüße

Peter

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein österreichischer Fotografenmeister und Olympus Ambassdor hat den mal getestet.

https://grabherr-photography.com/nisi-makroschiene-nm-180-erfahrungsbericht/

Ich bin nicht so der Schienen Typ - ich verwende lieber die Fokus Bracketing Funktion der Kamera.

Als wirklich Budget bzw. Bastler Lösung gibt es dennoch eine Alternative.

So habe ich mir meine Schiene (ja ich habe trotzdem eine) schenken lassen.

Wer sich mal einen Timelapse Slider gebastelt hat, der ist sich früher oder später über die Firma IGUS gestolpert.
So habe auch ich damals meinen Slider aus den IGUS Teilen gebaut - auf einer Messe bin ich dann mit denen ins Gespräch gekommen. Schenkt mir doch glatt ein Mitarbeiter dort eine Sample-Box mit fertigen Slider. Etwas 20-25mm lang, Abschlusskappen, Spindel, Schlitten und ein Knauf zum Drehen - keine Kurbel. Ein Loch ist schnell in den Schlitten gebohrt und ein Kugelkopf montiert.

Sample Boxes kann man dort auch online ordern - aber keine Ahnung welche das mit den Slider ist oder ob es die noch gibt. Einfach mal auf https://www.lineartoolkit.eu/ schauen.

Ich war sowohl privat Kunde bei IGUS als auch die Firma in der ich arbeite. So habe ich kein schlechtes Gewissen, dass die mir das gegönnt haben.

Also wenn sich mal wer einen Slider oder Einstellschlitten bauen will kann sich vorerst mal so eine Sample Box ordern um sich die Komponenten genauer anzusehen und auszuwählen. Mit etwas Glück reicht eventuell auch das kostenlose Muster. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb pev:

Danke für Eure Antworten

Hallo Peter,
natürlich habe ich mir trotz des fehlerhaften Links den Makroschlitten angesehen. Von den Füßen (Stehbolzen) war ich eben nicht angetan, wenn ich mir den Schlitten auf den Tisch stellen würde (leicht verschiebe ich die mühsamen gefundenen Einstellungen) und habe deswegen auch nichts dazu geschrieben.
Das Produktvideo habe ich mit heute erst angesehen und dann auch dieses dazu:

Wenn Du die Schiene auf  ein Stativ setzt, könnte es für Deine Belange durchaus brauchbar sein.

bearbeitet von Rapidix
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung