Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Süßwassergarnelen im See mal ganz nah


Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
heute möchte ich mal selbst einen Film, den ich logischerweise mit unseren E-M1 MarkII im PT-EP14 aufgenommen habe, von mir vorstellen.

Meine Frau und ich tauchen seit gut 25 Jahren und haben in dieser Zeit ca. 2.000 Tauchgänge unternommen. ( und rund 90 % davon mit Kamera in der Hand ...)

Als wir vor etwa 4 Wochen davon hörten, dass im See unseres Tauchclubs Süßwassergarnelen gesichtet worden seien, hielten wir das zuerst für unmöglich. - In unserem See haben wir zwar schon so manche Rarität entdecken dürfen, aber das suuuper seltene Süßwassergarnelen ausgerechnet in unserem See zu finden sein sollten, das war eigentlich unmöglich.

Schnell war das Internet durchstöbert, aber im ganzen Netz gab es weder ordentliche Fotos noch Videos. - Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass der Körper der ausgewachsenen Tiere nur rund 8mm misst.

Also investierten wir in das 60mm Makro, machten die ersten Tests an Land und begaben uns dann mit unserem Womo an den rund 2 Stunden von unserem Wohnort entfernten See unseres Tauchclubs. - Wir brauchten zwar fast 15 Stunden und unendlich viele Versuche Unterwasser bis wir mit dem Bildern zufrieden waren. Jetzt bin ich aber echt stolz auf Ullis Fotos und mein Video. - Aber beurteilt die Bilder bitte selbst.

Viel Spaß mit meinem neuen Clip

Ralf

 

bearbeitet von Tauchpartner Ralf
  • Gefällt mir 12
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Tauchpartner Ralf changed the title to Süßwassergarnelen im See mal ganz nah

Hallo Ralf und Frau, das ist ein wunderschönes Video mega toll finde ich es. Das gehört ja fast in den Fernsehen. Da sieht man mal wieder was die Kamera und das Objektiv können und natürlich die beiden die dahinter gestanden sind beziehungsweise getaucht sind. Ich freue mich auf mehr Videos vom unter Wasser Leben von Euch👍👌😍🤗

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Karsten:

Ich finde der Aufwand hat sich gelohnt - ein tolles Ergebnis, ein wirklich wunderbarer Kurzfilm. Ganz stark 👍👌

Hallo Karsten,
vielen Dank für Dein Lob. 15 Stunden hört sich viel an, ist aber verglichen mit dem Aufwand, den wir sonst so für einen Film treiben nicht viel. - Obendrein liegt die Ausbildungsplattform nur wenige Flossenschläge vom Einstieg entfernt, was für mich als faulen Schwimmer natürlich perfekt war. - Rein in den See, abtauchen und Garnelen suchen. - perfekt!!! 😉

Gruß aus Hessen

Ralf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tauchpartner Ralf

Ein ehrliches Feedback wollte ich noch loswerden - für mich als jemanden, der zum Tauchsport überhaupt keine Beziehung hat, üben die Unterwasser-Fotos in der Galerie nicht  annähernd eine solch starke Wirkung auf mich aus, wie andere Naturaufnahmen, die "über Wasser" gemacht worden sind. Was für mich als "Perfektionisten" vielleicht unterbewußt auch mit der BQ zusammenhängt, die bei Unterwasser naturgemäß nicht so brilliant sein kann ist wie bei anderen Bildern.

Bei diesem Film hat dieser Punkt für mich überhaupt keine Rolle gespielt. Die Faszination der bewegten Bilder steht für mich ganz klar im VG. Bzw ich habe beim Anschauen sogar gedacht - das sieht hier im Film viel brillianter aus viele Bilder in der Galerie, die eher milchig-verschwommen daher kommen.

Ist das nur meine Einbildung, oder gibt es eine Erklärung dafür?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Karsten:

@Tauchpartner Ralf

Ein ehrliches Feedback wollte ich noch loswerden - für mich als jemanden, der zum Tauchsport überhaupt keine Beziehung hat, üben die Unterwasser-Fotos in der Galerie nicht  annähernd eine solch starke Wirkung auf mich aus, wie andere Naturaufnahmen, die "über Wasser" gemacht worden sind. Was für mich als "Perfektionisten" vielleicht unterbewußt auch mit der BQ zusammenhängt, die bei Unterwasser naturgemäß nicht so brilliant sein kann ist wie bei anderen Bildern.

Bei diesem Film hat dieser Punkt für mich überhaupt keine Rolle gespielt. Die Faszination der bewegten Bilder steht für mich ganz klar im VG. Bzw ich habe beim Anschauen sogar gedacht - das sieht hier im Film viel brillianter aus viele Bilder in der Galerie, die eher milchig-verschwommen daher kommen.

Ist das nur meine Einbildung, oder gibt es eine Erklärung dafür?

Hallo Karsten,

erst nochmal vielen Dank für Dein Lob.

Sicher habe ich eine menge Kameratauchgänge mehr als die meisten anderen auf der Uhr ( leider auch deutlich mehr als Ulli, die uneigennützig jahrelang für mich den Spotter, Beleuchter und das Model gespielt hat und ihr eigenes fotografisches fortkommen dafür geopfert hat) und dadurch die ein oder andere Problemlösung mehr im Ärmel. Wahrscheinlich liegt es in diesem Fall daran, dass ich mal wieder etwas probiert habe von der das Tauchfotografenlehrbuch schreibt: "Mache das nie!".

Hier habe ich Unterwasser noch eine ganze Armada von Nahlinsen aufeinander gepackt. Der Schärfebereich geht dabei natürlich endgültig in den Millimeterbereich, andererseits erreiche ich dass, was ich eigentlich will: Die Nahgrenze rutscht nahezu auf die vorderste Linse und zwischen meinem "Modell" und der Kamera ist nahezu kein Wasser mehr, dass sich negativ auf die Farbe und den Kontrast auswirkt. - Hoffe das erklärt Deine Frage.

Beste Grüße

Ralf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung