Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

habe nun die ART-Filter entdeckt. und auch gelesen, dass man ein RAW (jedes Raw oder nur ein OLY-RAW?)   in jedes ART-Filter-Bild verwandeln lassen.

Ist das so richtig?

Wie geht das bitte?     Mit dem Oly-Workspace?

Ich meine gesehen zu haben, daqss die OM-D M10 andere (weniger) ART-Versionen hat als die OM-D M1?   Habt Ihr das auch festgestellt?

Nun freue ich mich über EUre ANtworten zu diesem für mich gänzlich neuen Thema (war bislang CANON-afin, aber Oly kann in vielen Fällen mehr meine ich  ;-))))

Vielen Dank im voraus.

Freundliche Grüße

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 29 Minuten schrieb champ:

Wie geht das bitte?     Mit dem Oly-Workspace?

Drei Möglichkeiten:

  • Workspace
  • In der Kamera im Wiedergabemodus
  • Während des Fotografierens, Aufnahmeformat RAW + JPG muss gewählt sein, den Artfilter wählen und losfotografieren.

Im Workspace findet man oben rechts die Palette:

grafik.png.b1ccb010a11b9d2ceb2f19a3519d4a30.png

Effektfilter aktivieren und dann kannst du die Artfilter auswählen.

 

In der Kamera im Widergabemodus einfach OK-Taste drücken und dann RAW Data Edit wählen, anschlie0end die Artfilter auswählen, sogar mehrere können gewählt werden und dann die Entwicklung starten.

Hinweis: Die Artfilter wird immer als JPG-Bild gesppeichert. RAW, auch wenn die mit aufgenommen wird, bleibt unverändert.

 

bearbeitet von pit-photography
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo pit-photography,

vielen Dank für die schnelle und vor allem detaillierte Antwort.

Das in der Kamera ist schon interessant, aber mehrere >Art-Versionen dann aufnehmen, auch mit ART-Stacking - finde ich nicht so gut. Darum die Idee mit der Nachbearbeitung.

In Workspace habe ich das nun entdeckt, prima. Da sind sogar dann noch mehr Optionen möglich. Interessant. Fast wie NIK  😉

Nur mit dem Abspeichern / exportieren will noch nicht so ganz.

Deine Homepage, wow, tolle Bilder, gratuliere. Und das Problem mit den ferigen Homepages kenne ich auch, bin da auch im Sumpf stecken geblieben und habe aufgegeben.

Du scheinst auch aus dem Allgäu zu sein (Curling Füssen, etc.) Bin aus Kempten.

Vielen Dank nochmals und allzeit kreative Ideen.

Viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb champ:

Nur mit dem Abspeichern / exportieren will noch nicht so ganz.

Das Bild, den man bearbeitet und dann abspeichern will nennt man natürlich exportieren. Oben links ist so ein entsprechender Button. Der Dialogfenster für den Export ist selbsterklärend.

vor 2 Stunden schrieb champ:

Deine Homepage, wow, tolle Bilder, gratuliere. Und das Problem mit den ferigen Homepages kenne ich auch, bin da auch im Sumpf stecken geblieben und habe aufgegeben.

Danke für dein Lob ☺️
Ich programmiere meine Website selbst, da weiß ich welche ich benötige und habe auch mehr Freiheiten. Bei einer fertigen steckt man zu sehr in ein Korsett, höchsten beschränkt auf die Konfiguration.

vor 2 Stunden schrieb champ:

Du scheinst auch aus dem Allgäu zu sein (Curling Füssen, etc.) Bin aus Kempten.

Komme aus dem württembergischen Raum, nordöstlich von Stuttgart 😉

VG Pit

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb champ:

Das in der Kamera ist schon interessant, aber mehrere >Art-Versionen dann aufnehmen, auch mit ART-Stacking - finde ich nicht so gut. Darum die Idee mit der Nachbearbeitung.

Nur um das nochmal deutlich zu sagen: Auch in der Kamera kann man die Art-Filter – wie von Pit beschrieben – nachträglich auf bereits vorhandene (RAW-)Fotos anwenden und die resultierenden neuen JPG-Dateien anschließend auf den Computer kopieren. Es ist also nicht nötig, die Aufnahmen direkt mit Art-Filter (einzeln oder gestackt) gemacht zu haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Anselm,

vielen Dank für die nochmalige Bestätigung zum Thema.

Das sehe ich auch so, dass man über die RAW dann besser und wesentlich flexibler dran ist, als über einzelne ART-Aufnahmen gleich beim Fotografieren.

Danke und viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitv. Der Vorteil die Art Filter direkt bei Fotografieren einzustellen ist schlicht, dass man dann eben auch direkt eine Vorschau im Sucher bekommt und den Effekt in die Komposition mit einbeziehen kann. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb champ:

Das sehe ich auch so, dass man über die RAW dann besser und wesentlich flexibler dran ist, als über einzelne ART-Aufnahmen gleich beim Fotografieren.

 

vor 4 Stunden schrieb cimfine:

Definitv. Der Vorteil die Art Filter direkt bei Fotografieren einzustellen ist schlicht, dass man dann eben auch direkt eine Vorschau im Sucher bekommt und den Effekt in die Komposition mit einbeziehen kann. 

Besonders beim Filter "Dramatischer Ton" empfiehlt es sich, ihn schon beim Fotografieren anzuwenden. Schon minimale Veränderungen des Bildauschnitts oder eine nur minimale Änderung der Kamerahaltung können je nach Motiv zu einer ganz erheblichen Änderung der Bildwirkung führen. Nur mit einer nachträglichen Anwendung beim RAW lassen sich diese Möglichkeiten nicht mehr ausschöpfen.

Gruß
AchimF

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo C at light  (schöner Name)         und AchimF      (erinnert mich an ChristianeF, aber die hat nicht fotografiert,   aber das H.Newton-Museum ist gleich um die Ecke  ;-))

 

sehr spannennde Hinweise, vielen Dank. Ja. gerade als Vorschau ist es sicher klasse, um die Wirkung oder das Ergebnis zu bereits zu sehen.

Und "dramatischerTon" scheint besonders herausfordernd zu sein.

Habt Ihr schon einiges mit den ART-Filtern fotografiert? Wo kann man diese Bilder sehen?

Oder kann man ein Foto-Thema aufmachen?

Euch nochmals vielen Dank, nun geht es ans ausprobieren  😉

Allzeit einen kreativen Blick.

Herzliche Grüße

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb champ:

Und "dramatischerTon" scheint besonders herausfordernd zu sein.

Habt Ihr schon einiges mit den ART-Filtern fotografiert? Wo kann man diese Bilder sehen?

😉

Z.B in diesem Thread.

Gruß Christoph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christoph,

klasse, vielen Dank.

Schaut gut aus. Und soetwas muss man gleich an der Kamera sehen, und dann aber besser in RAW fotografieren.

Gibt es öfter solche Threads? Wo findet man die bitte?

Und der dramatische Effekt kommt schon gut rüber, Ein Bild , dass man so gar nicht sehen kann sondern eher erahnen muss, oder man hat sich gut eingearbeitet.

Danke und viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen konstruktiven Gedanken, freut mich sehr.

Zu dpa:  ich denke, es wird kein "Kochbuch" geben, quasi man nehme.... ,            und das ist vielleicht auch gut so, da sind damm wieder WIR, die einzelnen Fotografen, gefragt, sein individuelles Gespür für Motiv und "passendem" Filter zu finden. Aber das ist ein ganz schöner Dschungel geworden inzwischen.

Im Moment steigt bei mir die etwas beklemmende Vorstellung empor, dass wir bzw. dass vielen, die mit Fotoapparat und Software hantieren, es erst in zweieter Linie um das Foto geht, und eigentlich - wie beim Kfz-Mechaniker zum Mechatroniker - es um die "Schiebereien" im LR oder anderen "Saft-Wares" geht und dann Ergebnis-Lotto spielt, was einer Jury dann gefallen könnte. Sorry wegen der kritischen Worte, aber manchmal sehne ich mich nach meinem Diafilm zurück, da war dann das Foto fertig, und es war so wie es ist.   Damit kann man heute keinen Blumentopf mehr gewinnen. Aber meist fotografiert man ja auch (mehr) für sich selbst.

Aber die Filter werden mich schon noch weiter beschäftigen   😉

Jedenfalls waren Eure Gedanken, Hinweise und Kommentare für mich sehr erleuchtend, dafür Danke ich sehr. Ist schon leider selten geworden, dass man sich auch kanstruktiv über Themen austauschen kann.

Eine schönes sonniges WE und keine Überschwemmungen.

Herzliche Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung