Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Schreibfehler in Exif


Empfohlene Beiträge

Wer oder was ist eigentlich für Dicke Hunde, alias Schreibfehler in den Exif-Daten zuständig und wer oder wie könnten sie korrigiert werden: Olympus, ein geschickter Programmierer, per Firmware-Update? Und könnte man da nicht auch gleich diese schwachen Unterscheidungen bei dem Komplex Datei-, Ursprungs-, Digitalisierungs-, Aufnahmedatum etc. sprachlich klarstellen - Ihr wisst schon?

Beispiel (Fotos aus meiner E-M5III): Es müsste 'Kompression' heissen und nicht 'Komression'. Gruß, Hermann

bearbeitet von Nieweg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Minuten schrieb Nieweg:

Beispiel (Fotos aus meiner E-M5III): Es müsste 'Kompression' heissen und nicht 'Komression'. Gruß, Hermann

Die Exif-Daten für entsprechende Parameter sind mit Tags versehen (numeriert). Der Schreibfehler ist eher ein Übersetzungsfehler des Exif-Vievers (so wie finnan auch schrieb).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 48 Minuten schrieb Nieweg:
Kompression Vorschaubild   JPEG Komression
So bekomme ich es geschrieben, sowohl wenn ich die Galerie der oly-forum Webseite im Browser Firefox als auch im Browser MS Edge öffne und bei einem Foto auf 'Alle Exif-Informationen anzeigen' tippe.

Hermann,

der Exif-Viewer in der Galerie klappert nach den Tags, die für das Anzeigen benötigt werden, ab und holt sich die Werte mit Offset zum Speicherort des Parameters. Die Parameter haben sehr unterschiedliche Formate. Mal als Bruch (Belichtungszeit, Blende, Bel.-Korrektur) , mal als Klartext (z.B. Herstellername der Kamera bzw. Modell), mal als Integerwert und wird im Exif-Viewer in klaren Zahlen um gewandel.

Die Bennennung in der Liste aller Parameter müsste man nur im Quelltext bzw. Code in der Website korrigieren. Das kann nur der Admin machen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Ernst Wilhelm Grueter
      Vorweg, ich bin ein Bastler. In ganz frühen Zeiten habe ich Geld auch mit Softwareentwicklung verdient.
      Meine Bilder verwalte ich mit Lightroom (exif, iptc). Mit 'Knopfdruck' veröffentliche ich die Bilder und etwaige Änderungen auf meiner Homepage. Bei der erstmaligen Veröffentlichung einer Gruppe von Bildern wird ein sogenannter Beitrag angelegt.
      Auf der Homepage gibt es eine Suchfunktion, mit der ich nach bestimmten Begriffen suchen kann, die ich in Lightroom eingepflegt habe.
      Zusätzlich gibt es einen kontrollierten Download.
      Technisch basiert die Seite auf Wordpress und sogenannten Plugins, teilweise kostenpflichtig, und  Eigenprogrammierung. Die Seite funktioniert auch auf dem Smartphone ganz gut.
      Meine Webseite fokussiert auf Vogelfotografie.
      Wenn es interessiert https://ernst-wilhelm-grueter.de
    • Von Manfred-Wien
      An anderer Stelle habe ich schon beschrieben, wie man sich mit Exiftool (https://exiftool.org) die Bildinfos zurückholt, die einem zB von CaptureOne vorenthalten werden, wenn man aus dem ORF ein JPG entwickelt (ich nehme an, das ist bei jedem RAW-Konverter so).

      Ich habe das jetzt ergänzt. Z.B. kann man sich mit dem gleichen Tool auch sehr leicht fast beliebige Infos  anzeigen lassen, wenn man die Bilder (zB in Powerpoint) präsentieren will. Da ich das hier nicht einfügen kann, einfach hier: https://smile.pics/exiftool. Man kann sich natürlich noch viel mehr Daten anzeigen lassen, auch IPTC-Daten usw.

      Unten ein Beispiel: Man sieht z.B. dass das das 8. Foto einer Fokus-Bracketing Serie ist, usw. Man kann sich noch sehr viel mehr anzeigen lassen. Die Anwendung ist sehr einfach. Ist das für Euch brauchbar und was fehlt Euch, dass das für Euch noch besser brauchbar ist?
       

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung