Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Neu: M.Zuiko Digital ED 20mm F1.4 PRO


Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb AnneB:

Wie kann ich denn die Funktion des Joysticks ändern? Ich kann es nirgendwo finden…

Menü B1 über die Home Funktion, die kann man auch auf andere Tasten legen. Wenn man bspw. MF in den AF Voreinstellungen eingestellt hat und den AF auf S-AF stellt dann wechselt ein Druck darauf zum MF Mode und ein weiterer Druck wieder zurück zum S-AF.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb dpa:

Ohne eine Äkfielmehrlenzdiskussion anzustossen, das Video führt auch einige weitere Vorzüge des Objektivs auf, die sich nicht sofort erschließen 

Wusste ich es doch das der AF von Olympus dem von Sony haushoch überlegen ist. Weiß gar nicht warum dann immer so drüber gemeckert wird?  😀

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb systemcam-neu:

Menü B1 über die Home Funktion, die kann man auch auf andere Tasten legen. Wenn man bspw. MF in den AF Voreinstellungen eingestellt hat und den AF auf S-AF stellt dann wechselt ein Druck darauf zum MF Mode und ein weiterer Druck wieder zurück zum S-AF.

Dankeschön für die Erläuterung 😊

Das musste ich jetzt 3x lesen… 🙈

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb dpa:

Ohne eine Äkfielmehrlenzdiskussion anzustossen, das Video führt auch einige weitere Vorzüge des Objektivs auf, die sich nicht sofort erschließen 

Wenn ich mich entscheiden müsste , ganz klar das Sony. Ob es Optisch besser als das 20mm F1,4 ist bezweifle ich , aber was die Ausstattung betrifft auf alle Fälle! Ich bevorzuge Objektive mit Blendring , AF/MF Schalter und programmierbare Funktionstaste.🤷🏼

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 29 Minuten schrieb 68er Fujifreund:

Ich bevorzuge Objektive mit Blendring , AF/MF Schalter und programmierbare Funktionstaste.🤷🏼

Bezüglich Blendenring bin ich bei Dir. Das ist eine schöne nostalgische Erinnerung an Zeiten als der aus mechanischen Gründen noch in der Nähe der Blende sitzen musste. Wichtig ist halt, dass man ihn deaktivieren kann, damit die Blendenfunktion auf dem gewohnten Einstellrad an der Kamera bleibt. 

Ebenso halte ich eine Funktionstaste am Objektiv für sinnvoll, da sie ein wenig beim Gehirnjogging hilft. Man kann bei Montage einer Linse mit Funtionstaste halt nicht tumb mit ausgeschalteten Ganglien weiterknipsen, sondern muss nachdenken, welche Funktion man denn nun auf die Taste gelegt hatte und welche gewohnte Funktionstaste am Body nun ohne Funktion ist. Hält fit. 

Bei einer AF/MF-Umschalttaste bin ich mir allerdings nicht ganz so sicher. So spontan fällt mir gerade keine Aufnahme ein,  die ich durch das Fehlen einer schnellen Umschaltmöglichkeit versemmelt hätte. Um ehrlich zu sein, es fällt mir auch kaum ein, wann überhaupt das letzte Mal manuelles Fokussieren  nötig war. Gut beim LC vom Sternenhimmel, mit Stativ. Da musste ich mich bücken um das Menü zu erreichen. Da wäre eine Taste an der Linse bequemer gewesen  😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung