Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Könnte die meistverkaufte MFT Kamera werden ?


Gast

Empfohlene Beiträge

vor 53 Minuten schrieb pit-photography:

Der Preis fängt gut an mit Luft nach oben ...

😄

 

oder was über 4T€uronen für beide Kameras von Hasselblad mit 1/2" Sensor im 4/3-Format

 

vor 10 Stunden schrieb Severino:

MFT is still alive

Nö, hier mal nicht! Es geht ums 4/3-(Kino)-Format, besser ist es allemal, im Original zu lesen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OK,  Lesen hilft meistens.😄

Wie auch immer. Ich bin nicht so der Drohnenfan, aber der Preis würde mich jetzt nicht abschrecken, wenn ich einer wäre und das Ding regelmässig einsetzen würde. Immerhin gibts dafür Kamera, Linse, Drohne und Fernbedienung.

Ein Freund von mit hat eine ältere DiJ mit Hasselblad und seine Videos, die er in den USA gemacht hat (div. Canyons und Wüste rund um Las Vegas) waren ziemlich umwerfend, ebenso seine Bilder von seinem Segeltörn in der Karibik und aus den Schweizer Alpen. Sehr ungewöhnliche Perspektiven, von Bergen, die ich sehr gute kenne und selber schon oft abgelichtet habe.

Ist halt ein weitere Werkzeug, sozusagen ein Stativ auf Steroiden.😄

bearbeitet von Severino
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es sind in den technischen specs zwei Kameras im Angebot 

  • Sensor Hauptkamera 4/3 CMOS effektive Pixel 20 MP mit max. Auflösung Hauptkamera 5280×3956 JPEG/DNG (RAW)

  • Sensor Telekamera 1/2-Zoll CMOS Einzelaufnahme 12 PM Foto max. Auflösung 4000×3000 JPEG

interessant sind die Akkus für 45min Rumfliegen und für den Preis ok

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Mädels. 🤦

MFT ist ein Standard für eine Systemkamera mit Wechsel-Objektiven.

Diese Drohne hat zwar sogar zwei Hauptkameras für Film und Foto, aber keines der Objektive ist wechselbar! Da hilft es auch kein bisschen dass eine davon einen 4/3 Sensor hat, so wird das niemals eine MFT Kamera! 👎🏿

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach 1 Zoll jetzt ein FT Sensor + ein kleinerer für die Telekamera. Um es exakt zu formulieren. Schade dass dann wieder Hasselblad draufsteht, Olympus wäre mir lieber gewesen, hätte man an den Olympus-Fotowettbewerben teilnehmen können. Auch wenn dann auf meiner neuen Drohne dann ein FT-Sensor drin ist. 

WTimmel008.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6.11.2021 um 01:30 schrieb Severino:

Kann ich für die paar Leute, denen eine 4/3-Kamera nicht mehr heben können empfehlen.
Bitte kauft euch dieses Ding und hört auf, wegen der Größe, Gewicht, Farbe usw., herumzunörgeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.11.2021 um 16:17 schrieb imago somnium:

Kann ich für die paar Leute, denen eine 4/3-Kamera nicht mehr heben können empfehlen.
Bitte kauft euch dieses Ding und hört auf, wegen der Größe, Gewicht, Farbe usw., herumzunörgeln.

Erst mal abwarten, nachher kommt das Wow weil die neue Kamera fliegen kann 😀

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...

Vor fast 10 Jahren hat jemand aus dem DSLR-Forum eine A7R zum Fliegen gebracht. Das dürfte auch heute noch qualitativ unerreicht sein im Hobby-Sektor.

Das sollte doch mit einer kleinen Oly noch einfacher gehen, und dann sogar mit Stabi.

2100€ sind ja echt kein Sonderangebot...

bearbeitet von Geschütteltnichtgerührt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Geschütteltnichtgerührt:

Vor fast 10 Jahren hat jemand aus dem DSLR-Forum eine A7R zum Fliegen gebracht. Das dürfte auch heute noch qualitativ unerreicht sein im Hobby-Sektor.

Das sollte doch mit einer kleinen Oly noch einfacher gehen, und dann sogar mit Stabi.

2100€ sind ja echt kein Sonderangebot...

Hehe, dann kauf Du mal für 2100€ eine Drohne INKLUSIVE Gimbal und Zubehör, die das Gewicht der „kleinen“ Oly trägt, INKLUSIVE Bildübertragung UND Fernsteuerung der Kamera. Du wirst wohl sehr schnell ernüchtern…😄

Einfach mal zum mitdenken: Du bekommst für deine Taler nicht bloss eine Kamera, sondern auch ein Fluggerät, dass Du über mehrere Kilometer hinweg fernsteuern kannst, Du kannst die Kamera fernsteuern, Du siehst in Echtzeit auf deiner Fernbedienung das Livebild der Kamera, Du kannst nach GPS fliegen uswusf. Die Kamera alleine ist da der kleinere Part am Ganzen, auch preislich… Und das Ganze ist ein System aus einem Guss, das perfekt zusammenspielt, kein Gebastel.😉

Wir hatten in Sumatra zweimal ein Netflix Team im Camp, die hatten eine Drohne dabei: Oktodrohne aus Carbon mit einer Red 6K Kamera mit Canon Wechsellinsen. Kostete aber eine Null mehr hinten dran. Ohne Kamera.


 

Vielleicht sowas?:

 

3C23D6B8-3153-4301-A601-2C69493C0EEC.jpeg

bearbeitet von Severino
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung