Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

[Mitmachthread] M.ZUIKO DIGITAL ED 20mm F1.4 PRO


Empfohlene Beiträge

Leute, immer locker bleiben 🙂 Ich gebe ja zu, daß das kein Meisterwerk ist. Es ist halt ein Schnappschuss in der Mittagspause, da ist das Hurra-es-ist-da Gefühl mit mir durchgegangen. Ich kann Euch aber versichern, dass es sehr scharf abbilden kann. In diesem Sinne: Nicht aufregen und auf bessere Bilder warten. Danke. 😎

  • Gefällt mir 9
  • Haha 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb elwoody:

Auf dem Bild ist ja alles unscharf.

Jetzt gibt es endlich mal ein Bild mit MFT, das noch mehr Unschärfe zeigt als alle KB "Nur Bokeh, keine Schärfe" zusammen und schon wieder wird gemeckert. 😉

@metalairplaneWir lassen dir klar noch viel Zeit, das ist noch das innere Zittern der Freude. So aber jetzt endlich was richtig scharfes zum Feierabend ...!🙄

ViG Peter

  • Gefällt mir 1
  • Haha 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 1 Minute schrieb Peter Herth:

Weder meine Zeit noch das Wetter haben heute große Werke ermöglicht, aber ich habe wenigstens einen ganz kurzen Spaziergang um den Block gemacht um mal einen allerersten Eindruck zu bekommen. Hier sind ein paar Bilder:

Ich dachte nur in meiner Gemeinde werden die Briefkästen nicht geputzt.
Wahrscheinlich ist es noch zu früh für eine fundierte Beurteilung.
Interessant wäre ein Vergleich der Objektive mit Brennweiten kurz darüber und darunter z. B. 17mm und 25mm. Davon gibt es eine Menge.

51666573_OlympusBriefkasten-140015.jpg.b2f6c2576f20817c55017536a7c326de.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb finnan haddie:

Ausgefressenes Weiß, abgesoffenes Schwarz.

In welchem Bild?

Du solltest mal deinen Monitor kontrollieren. In keinem Bild ist das Weiss ausgefressen. Natürlich hat man, wenn man das Histogramm ausnutzt, nicht mehr viel Struktur im Schnee, aber überbelichtet ist da nichts. Und ich welchem Bild ist deiner Meinung nach das Schwarz abgesoffen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oha, da will man nur zeigen, wie der Schärfeverlauf und das Bokeh ist, wird über ausgefressene Lichter oder abgesoffene Tiefen gemeckert.
Hey ihr Foto-Eliten, nun sei mal locker ☝️🤘

Es kommen noch Tage und Bilder, mit dem man auch mehr Zeit für das Fotografieren hat. Peter hat auch geschrieben, dass er auf die Schnelle gemacht hat.

Also, calm down 😉

Auffällig: Wer meckert, zeigt kein Bild, weil sonst auch wieder gemeckert wird 🤣😂

 

bearbeitet von pit-photography
  • Gefällt mir 15
  • Danke 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Peter Herth:

Warum nicht, findest du sie so schlecht?

Sie werden dem Objektiv bestimmt nicht gerecht und sind somit abschreckend.

Diese Beispielbilder sind für mich vom Typ:

Kamera hochgerissen und abgedrückt 😉.

Ich finde wenn man als erster Bilder mit einem neuen Objektiv einstellt, sollten sie eine gewisse gestalterische Sorgfalt haben um dem Objektiv gerecht zu werden.

Ich hätte bis abends gewartet und Weihnachtsbeleuchtung fotografiert oder andere Kunstlichtfotos, die aufgru8nd der Lichtstärke eine der Domänen dieser Linse sein werden.

Gruß

 Schappi

Soetwas z.B.

 

bearbeitet von schappi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb schappi:

Sie werden dem Objektiv bestimmt nicht gerecht und sind somit abschreckend.

Deie Beispielbilder sind für mich vom Typ:

Kamera hochgerissen und abgedrückt 😉.

Ich finde wenn man als erster Bilder mit einem neuen Objektiv einstellt, sollten sie eine gewisse gestalterische Sorgfalt haben um dem Objektiv gerecht zu werden.

Ich hätte bis abends gewartet und Weihnachtsbeleuchtung fotografiert oder andere Kunstlichtfotos, die aufgru8nd der Lichtstärke eine der Domänen dieser Linse sein werden.

So, hättest du. Dumm blos, dass hier in der Gegend nicht viel Weihnachtsbeleuchtung vorhanden ist. Und die Weihnachtsmärkte (hoffentlich) in 12 öffnen. Da könnten wir noch etwas länger auf Bilder warten...

Um zur konstruktiven Kritik zu kommen: das Bild das du gerade gezeigt hast, ist zwar hübsch von der Lichtstimmung her, aber für die Beurteilung des Objektivs vollkommen nutzlos. Durchgehende Schärfe ist da nur bedingt hilfreich, wenn es um das Bokeh geht. Schief ist es auch noch, über den Bildausschnitt könnte man auch diskutieren.

Ich hatte gestern gerade mal 10 Minuten auf dem Weg zum Altglascontainer (gut dass das Objektiv ganz neu war 😛 ) um wenigstens ein paar Bilder zu schiessen. Dabei waren die Lichtverhältnisse maximal schlecht und richtig schön schaut es hier auch nicht unbedingt aus. Da war der Briefkasten noch fast das Highlight. Unter normalen Umständen wäre ich sicher nicht auf die Idee gekommen, die Kamera überhaupt mit zu nehmen. Aber ich war auch neugierig und war im Glauben, es gäbe hier genügend, die an Bildern aus dem neuen Objektiv interessiert werden. Deshalb habe ich mir überhaupt die Mühe gemacht, die gleich zu bearbeiten und einzustellen, lag in dem Bestreben, möglichst gleich am ersten Tag etwas zu zeigen.

Gemessen an den Umständen war ich sogar eher mit den Bildern zufrieden, wenn du zu der Gestaltung des einzelnen Bildes Vorschläge hast, bin ich sehr an Feedback interessiert. Auf jeden Fall denke ich, dass ich den Unschärfeverlauf in mehreren Entfernungen gut wieder gegeben habe, was doch eine der relevanteren Informationen sein sollte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Peter Herth:

Ich hatte gestern gerade mal 10 Minuten auf dem Weg zum Altglascontainer (gut dass das Objektiv ganz neu war 😛 ) um wenigstens ein paar Bilder zu schiessen. Dabei waren die Lichtverhältnisse maximal schlecht und richtig schön schaut es hier auch nicht unbedingt aus. Da war der Briefkasten noch fast das Highlight. Unter normalen Umständen wäre ich sicher nicht auf die Idee gekommen, die Kamera überhaupt mit zu nehmen. Aber ich war auch neugierig und war im Glauben, es gäbe hier genügend, die an Bildern aus dem neuen Objektiv interessiert werden. Deshalb habe ich mir überhaupt die Mühe gemacht, die gleich zu bearbeiten und einzustellen, lag in dem Bestreben, möglichst gleich am ersten Tag etwas zu zeigen.

 

Du schilderst ja die Entstehungsgeschicjte der Bilder und gibst zu das du sonst so nicht fotografierst.

So sind aufgrund der Umstände für mich Bilder entstanden, die Antiwerbung für das Objektiv geworden sind.

Mein erster Chef hat immer gesagt:

"das Gegenteil von gut Gemacht ist gut Gemeint"

Bitte nim das nicht persönlich.

LG

 Schappi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb schappi:

Du schilderst ja die Entstehungsgeschicjte der Bilder und gibst zu das du sonst so nicht fotografierst.

So sind aufgrund der Umstände für mich Bilder entstanden, die Antiwerbung für das Objektiv geworden sind.

Mein erster Chef hat immer gesagt:

"das Gegenteil von gut Gemacht ist gut Gemeint"

Bitte nim das nicht persönlich.

LG

 Schappi

Interessant, ich sehe gerade, du hast deinen Beitrag nochmal bearbeitet. Im zweiten Versuch sind das nun tatsächlich Bilder, die schon eher geeignet wären, die Eigenschaften des Objektivs wieder zu geben. Wobei das natürlich auch irgendwie Augenwischerei ist. Denn ob solche Bilder mit dem 17 1.8, 1.2, dem 25 1.8, 1.2 oder eben dem 20 1.4 entstanden sind, kann man danach auch nicht mehr unterscheiden. So unterschiedlich sind die Bildwirkungen der Objektive nun auch nicht, die Brennweiten sind genau wie die maximalen Blenden, doch nahe beieinander. Am Ende läuft es darauf hinaus, dass solche Threads Sammlungen (möglichst) guter Bilder sind, die halt gerade mit dem Objektiv entstanden sind.

Und mit dem persönlich nehmen: ich bin schon etwas verblüfft über die Form der Kritik. Ich habe nichts über Kritik, wenn sie berechtigt und vor allem konstruktiv ist. Aber dann würde ich mir schon erwarten, dass dabei ähnlich viel Mühe gegeben wird, wie ich mir mit meinem Beitrag. Und ja, wenn das der allgemeine Wunsch ist, können wir gerne den Admin bitten, diesen Thread zu löschen. Dann wird niemand vom Kauf abgeschreckt. Wenn dann irgendwann mal angemessene Bilder vorhanden sind, können wir ja einen neuen Thread erstellen. Das kann aber dann dauern, ich rechne jetzt anhand der Umstände nicht damit, dass ich zeitnah interessantere Motive haben werde. Es sei denn, es finden sich doch noch andere Forenmitglieder, die dieses Objektiv erworben haben, bisher sind ja nur 2 Käufe dokumentiert.

  • Gefällt mir 3
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann es auch Blendensterne? Sie sind jetzt in der Weihnachtszeit gefragt?
Wenn schon ganze zwei das Objektiv haben, dürfen wir darauf hoffen?
Dj Ötzi z. B. hat nur einen Stern, der hoch am Himmel steht ...

Wolfenbüttel Marktplatz, mit 22mm Brennweite bei f/1.7
1009177919_WFMarktplatz-180055.thumb.jpg.c7a046dad9f0c83aa950ee83723bf206.jpg

bearbeitet von imago somnium
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anstatt die Freude über das neue Objektiv zu teilen und zu honorieren, dass es User gibt, die nichts Besseres zutun haben, als freudig ein paar wenige Bilder mit dem neu auf dem Markt gekommenen Objektiv mit dem Forum zu teilen, werden die Bilder verrissen und die Freude des stolzen Besitzers dadurch eventuell getrübt. Als wenn die Kritiker es nicht ertragen, dass sie nicht zu den Ersten mit der neuen Brennweite gehören.

Ruhig Blut, konstruktiv diskutieren und sich darüber freuen, dass man an der Entwicklung der Bildqualität teilhaben darf kann auch Spaß machen.

Und jetzt bitte weiter Bilder - eventuell fehlt in der Überschrift eine Aufforderung zum Mitmachen. Dann unterscheidet sich der Thread klar von dem Ankündigungsthread.

Viele Grüße,

 

Henning

 

  • Gefällt mir 9
  • Danke 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • metalairplane changed the title to [Mitmachthread] M.ZUIKO DIGITAL ED 20mm F1.4 PRO
vor 11 Minuten schrieb Henning_2000:

Und jetzt bitte weiter Bilder - eventuell fehlt in der Überschrift eine Aufforderung zum Mitmachen. Dann unterscheidet sich der Thread klar von dem Ankündigungsthread.

Danke für den Hinweis, ich habe den Titel des Threads angepasst und tags hinzugefügt. 
Mein abschreckendes erstes Foto lasse ich mal stehen. Zur Mahnung. 😄

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb metalairplane:

Mein abschreckendes erstes Foto lasse ich mal stehen. Zur Mahnung.

Wieso zur Mahnung?
Ich sehe auf Deinem Starterfoto eine recht enge Schärfezone - allerdings nicht dort, wo ich sie gesucht hätte - und einen recht harmonischen  Unschärfeverlauf.
Für mich macht dieses Foto Lust auf mehr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung