Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

OM-D E-M10 Mark IV und der AP-Modus


Empfohlene Beiträge

Hallo in die Runde,

mich würde mal interessieren, wie die Nutzer dieser Kamera diesen Modus nutzen?

Hintergrund dieser Frage ist die Tatsache, dass einige Funktionen, die an der E-M10 Mark II noch individuell einstellbar waren, nun auf das Wählrad gewandert sind. Und in diesem Modus bin ich der Willkür der Kamera ausgesetzt, die Belichtung und AF alles automatisch macht, ohne das ich als Nutzer irgendwie eingreifen kann. Oder ich habe die Möglichkeit des Eingreifens noch nicht gefunden. Die BDA gibt dazu nicht allzuviel her.

Zum Beispiel der HDR-Modus. Die Kamera wählt Zeit und Blende, die AF-Felder wuseln je nach Motiv auf dem Sensor hoch und runter, mal viele Felder, mal wenig Felder. Ich habe keine Möglichkeit des Eingreifens. Normalerweise bin ich mit dem mittigen Einzelfeld und Blendenvorwahl unterwegs. Bei der E-M10 Mark II konnte ich noch den HDR-Modus in jedem Belichtungsmodus (PASM) nutzen. Soweit ich weiß. Mit voller Kontrolle über die Zeit und/oder Blende. Und mit mittigem AF-Feld. Das betrifft den HDR-Modus. Die anderen Modi sind auch nicht besser. Das kann funktionieren, ist aber nicht wirklich brauchbar. "Live Bulb" und "Live Composit" kann ich über "Manuell" Belichtung erreichen. "Lautlos" kann ich auch extra einstellen. Schonmal gut. Aber die anderen: Keystone, Panorama, Fokus-Bracketing, AE-Braketing, alles komplett auf Automatik.

Frage daher in die Runde. Wie macht Ihr das? Kann man manuell eingreifen, oder kann man diese Funktionen in PASM irgendwie aktivieren? Ob man diese Funktionen nutzt oder braucht, ist ein anderes Thema.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank dafür.

Das hat schonmal etwas weitergeholfen. Ich hatte in der Suche die E-M10 Mark IV eingetippt, und nichts zum Thema gefunden. Die Mark III hat ja dasselbe Problem. Da habe ich nicht dran gedacht. Das man das AF Feld einstellen kann, darauf bin ich nicht gekommen. Das hat mir schon etwas weitergeholfen und war genau das, was ich mit meiner Frage bezweckt habe. Da hat man wenigstens den AF im Griff. Die Belichtungsparameter kann man natürlich immer noch nicht beeinflussen. Ich habe die Frage auch schon an Olympus geschickt. Die schreiben, dass ist sowas wie eine Programmautomatik, allerdings ohne die Möglichkeit des Programmshiftens. Zumindest im HDR-Modus.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch dafür dankeschön.

Mir ging es allerdings nicht um den HDR-Modus speziell, dass war nur als Beispiel erwähnt. Wie gesagt, mir hilft es schon, wenn ich das AF-Einzelfeld einstellen kann. Die Belichtung muß ich dann halt der Kamera überlassen. So oft braucht man das ja auch nicht. Und wenn es doch mal wichtig sein soll, kann man immer noch manuelle Belichtungsreihen machen.

Nur zur Erwähnung, Programmshift funktioniert in den Modi: Mehrfachbelichtung, Keystone, AE-Bracketing, Fokus-Bracketing. Da hat man wenigstens halbwegs Kontrolle über die Belichtungsparameter.

schönen Gruß in die Runde

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung