Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mike48

Welches Stativ für Pen

Empfohlene Beiträge

Ich habe seit Jahren ein kleines Leica Taschenstativ zum Aufsetzen auf Mauern. Mit Cullmann Kugelkopf ganz brauchbar für Nachtaufnahmen, bei Macro weniger. Welches Normal-Stativ erfüllt die Anforderungen gute Standfestigkeit bei niedrigem Gewicht und kleinem Packmaß? Macro-Aufnahmen sollten bequem möglich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo! Zuerst habe ich mir das Mantona DSLR II Stativ gekauft. Vom Gewicht und dem Packmaß Maximale Arbeitshöhe: 155 cm Gewicht: ca 0,9 kg Packmaß: 50 cm ganz ok. Leider ist die Qualität nicht die Beste. Wenn ich nicht auf das Gewicht.... achten muss, kommt mittlerweile ein Cullmann Magnesit 525 Stativ zum Einsatz. Für Fahrten mit dem Motorrad habe ich noch das Joby GorillaPod. Dieses ist halt extrem klein und leicht. Zum richtigen Arbeiten taugt es leider nicht, ist halt eine "Notlösung". Es ist halt schwierig, ein Stativ für alle Gelegenheiten zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mike48, ich habe nach einigem Hin- und Herüberlegen festgestellt, dass es kein Universalstativ gibt. Wenn Du auf Macrotauglichkeit einen großen Wert legst, schaue Dir auf jeden Fall das Berlebach Mini an (mit Nivellierung ggf. ohne zusätzliche Kugelkopf und damit sehr klein und leicht im Packmaß oder ohne Nivellierung, dann ist ein Kugelkopf Pflicht). Etwas besseres habe ich bislang nicht entdecken können. Das Gorillapod SLR-Zoom habe ich mir auch zunächst als sinnvolle Anschaffung vorgestellt, aber dann doch Abstand davon genommen. Trotzdem es sehr flexibel ist (und darin m. E. konkurrenzlos), ist es dennoch für mich zu wackelig. Das SLR-Zoom ist definitiv - auch für eine PEN - zu klein. Insofern sollte die Wahl bei den Jobys auf das große Focus fallen. Bei dem Preis würde ich dann aber das Berlebach Mini vorziehen. Viele Grüße Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bilora Twister Pro würde mir von der Papierform(/Internet) gefallen, aber die max. Arbeitshöhe von 157 cm scheint mir etwas knapp (bin über 180 cm). Ich schau mich mal im richitgen Fachgeschäft um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast EyeView

Falls es auch Makrotauglich sein soll, achte auf die Mindesthöhe und das sich die Mittelsäule auseinander schrauben läßt, dann kommen nur noch sehr wenige in Frage und meine Erfahrung ist wer ernsthaft damit arbeiten will und muß, der Quali wegen, kauft in der Regel 2-3 Stative, weil ein Robustes in der Regel ab 200,- losgeht ohne Kopf und man nicht einsieht dieses Geld auszugeben. HG Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kleines Mafrotto mit Makro-Stellung wurde hier vorgestelllt : http://www.oly-forum.com/forum/zubehör/die-kleine-wollmilchsau-manfrotto-785b Ich verwende das Tischstativ von Manfrotto (geht mit Teleskop bis ca 50cm "über Seehöhe") - bin kein Statv -Fotografierer- habe es dafür praktisch immer dabei (Tisch, Mauer, Steinhügel etc. hat sich noch fast überall gefunden). Für "normale" Höhe ca. 1-1,5m / bei kleinem Gewicht (ca. 1kg) / kleinem Packmass ist wohl jedes Teil wabbelig. Ein Macro-Billigheimer ist das Cullmann NanoMax 250 - der Kopf ist aber zum vergessen (zumindest austauschbar)... Von Velbon gibts mit dem Sherpa was ähnliches - hatte ich nur kurz in der Hand - kostet ca. das dreifache... Gruss Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast EyeView
Von Velbon gibts mit dem Sherpa was ähnliches - hatte ich nur kurz in der Hand - kostet ca. das dreifache.
. Es kommt natürlich auf den Typ an ich habe ein 645 und das ist einfach jeden Euro wert. Ich meine es gibt kein Zubehör bei dem sich so oft verkauft wird wie bei Stativen und Köpfen. HG Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir vor dem Urlaub ein Vanguard Alta Pro 263 AT gekauft. Etwas schwer, steht aber stabil mit Gummifüssen und ggfs. Spitzen. Der Soligor Stativkopf, der mir empfohlen wurde lässt sich gut einstellen, die Wechselplatte ist für Pen aber recht groß und der Wechsel im Vergleich zu Manfrotto umständlicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Manfrotto 785B (die kleine Wolmilchsau) und dem Cullman Nanomax hab ich mir ein Antik-Velbon aufgegabelt: das Ultra Luxi F Ist gelegentlich gebraucht um EUR 30-40.- zu bekommen, im kritischen Kreuzkopf sauber und massiv verarbeitet, relativ klein zusammenlegbar und vom Gewicht her noch recht leicht (brauche es selber aber NICHT für Reisen). Hier eine etwas überschwengliche review: http://www.virtualtraveller.org/tripods/tripods.htm Die Stabilität ist mMn tatsächlich besser wie beim Manfrotto 785B (die kleine Wollmilchsau) oder wie beim Cullmann Nanomax250, Wunder sollte man sich natürlich bei 850g (nackertes Stativ) trotzdem nicht erwarten - Makrogrätsche klappt gut Die Mittelsäule auszuziehen ist bei den kleinen Röhrchen eher nicht empfehlenswert. Kopf habe ich schon - sag also mal nix zum mitgelieferten - GANZ daneben scheint er aber auch nicht. Das mit den Drehbeinen ist sicher nicht jerdermanns Sache - ansonsten scheints mir derweil recht OK Gruss Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende für unterwegs ein Vanguard mit einem Manfrotto Videoneiger und ein SOMIKON "Ultraflexibles, superbiegsames Dreibein-Kamerastativ" und einige selbstbau Dinger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung