Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Panoramen


ChristianR.

Empfohlene Beiträge

Ich erlaube mir mal ein Thema zu erstellen ausschließlich mit Panoramen von Landschaften. 

 

Ich starte mal mit einem Bild vom Lindl, Aussichtsberg ( 31 Höhenmeter) bei Weyern, an der A 99 München Salzburg.

Erster Sonnenuntergang im Jahr 2022. Sonne steht hier neben de Zugspitze.

Zusammengesetzt aus 20 Einzelaufnahmen mit Capture One 22, dann bearbeitet. Die Originaldatei hat ca. 36000 mal 3000 Pixel Auflösung.

Leider sind die Lichter gegen die Sonne ausgefressen, doch mit bloßem Auge konnte man auch nicht in die Sonne schauen.

Hoffentlich gefällt es euch!

Ich probiere mal das ganze auszudrucken. Ca 25cm hoch und 3Meter lang. Das bietet sich richtig an für ein Toiletten Häuschen auf Sitzhöhe. 🙂 

 

Lindl 08.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb ChristianR.:

Ui, 

kommt nicht so gut wie ich mir das vorgestellt habe,

wie viele Pixel darf die Datei haben, weiß das wer? Die Dateigröße ist maximal 4,8 mb

LG ChristianR.

Ziemlich genau 4850 px auf der langen Seite im Format 4:3. Auf Grund des enorm langrechteckigen Formats dürfte es schwierig werden, hier für den Bildschirm formatfüllend etwas Vernünftiges hinzubekommen.

Aber an sich ein prächtiger Blick auf Gebirge - sehr schön!

Übrigens: Weyarn (!) liegt nicht an der A99, sondern die Autobahn München - Salzburg ist die A8. 

Grüße
Oly-Oldie

 

 

bearbeitet von Oly-Oldie
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Hilfe und die "gefällt mir" Bekundungen.

 

Oh sorry, ich war wohl vorher nicht ganz bei der Sache, A99 -A8, Rechtschreibung - Weyarn.

Nun noch mal probiert, auf 4850 Pixel geschrumpft, jpeg  Qualität 50%, ergibt 318kB.

180 Grad Panoramen sind wohl nicht so ideal für die Darstellung hier im Forum.

Erst wenn man das Bild runterlädt wird die etwas bessere Darstellung sichtbar. Schade. 

Das war mal ein Versuch.

Macht es besser, ich freue mich schon drauf.

ChristianR.

 

1104302344_Lindl10.thumb.jpg.a98d2a62a3a62e5fb0cae6c2f27597ef.jpg

bearbeitet von ChristianR.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...

Das ist der Blick vom Tageberg zu  den fünf Windmühlen gegenüber am Wehneberg von heute morgen kurz vor neun mit der TG-6. Wenn ich beim #fotojogging hier oben angekommen bin oder auch da drüben auf dem Hügel - ich glaube ich wohne hier in Bad Hersfeld hinter den sieben Bergen 🙃... - und noch nicht zittere, ist alles gut und ich kann dann gemütlich wieder in eines der flachen Täler zurücklaufen. 

1580081518_112-P2270016-4416x1176.thumb.jpg.829ce4fc136dee883fd230e8c972b4ca.jpg

bearbeitet von aperture 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 months later...

Ein wenig Nostalgie damit das Thema weiterlebt 🙂

Bergen Norwegen - Blick auf die Hansekontore von Bryggen - 25.8.2005

Olympus E-1 mit  FT 11-22 f / 3.5

Aufnahmeparameter:  7 Hochformataufnahmen freihand, 14 mm Brennweite, 1/160 Sek., f / 5.5, ISO 100

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

 

20050825_Bergen.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und noch eins aus Norwegen

Bergen Norwegen - Blick vom Bergplateau des 399 m hohen Floyen auf die Stadt - 27.8.2005

Olympus E-1 mit  FT 11-22 f / 3.5

Aufnahmeparameter:  5 Hochformataufnahmen freihand, 18 mm Brennweite, 1/320 Sek., f / 9, ISO 100

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

20050827_Bergen.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Die Olympus E-1 liefert eine Auflösung vom 5 Megapixeln (2.560 x 1.920). Die Methode mit mehreren Aufnahmen im Hochformat weite Blickwinkel bei gleichzeitiger Erhöhung der Auflösung zu erreichen, habe ich intensiv genutzt. Meine E-1 funktioniert seit 2003 bis heute 🙂 und bleibt als Erinnerung an meinen Beginn im digitalen Fotozeitalter im Bestand.

Fes, Marokko - 2 Millionen Einwohner Stadt im Nordosten des Landes - 2.4.2007

Olympus E-1 mit  FT 14-54 f / 3.5

Aufnahmeparameter:  4 Hochformataufnahmen freihand, 14 mm Brennweite, 1/500 Sek., f / 8, ISO 100

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

 

20070402_Fes-Marokko.jpg

bearbeitet von h.bogo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alle Panoramen, die ich hier zeigen werde, stammen aus dem Zeitraum 2005- 2015. Ich habe die Aufnahmen aus diesen 10 Jahren in einem Fotobuch im Format 43 x 30 cm auf Fotopapier ausbelichten lassen. Aufgeklappt sind die Panoramen in einem Format 75 x 26 cm zu betrachten. Durch die Flat-Bindung des Buches liegen die Seiten plan.

Quarzazate, Marokko - 100.000 Einwohner Wüstenstadt am Rand des Hohen Atlas - 6.4.2007

Olympus E-1 mit  FT 14-54 f / 3.5

Aufnahmeparameter:  3 Hochformataufnahmen freihand, 14 mm Brennweite, 1/320 Sek., f / 10, ISO 100

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

 

20070406_Quarzazate-Marokko.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Als Ergänzung zum Post 12 hier noch drei Bilder, um den Eindruck von Panoramen in einem Buch zu visualisieren. Mit Ausnahme von interaktiven 360° Panoramen wirken Bilder mit breitem Bildwinkel nach meiner Meinung erst perfekt und beeindruckend, wenn sie auf Fotopapier großformatig ausgedruckt sind. 

 

2022P5012696-Fotobuch1.jpg

2022P5012694-Fotobuch2.jpg

 

2022P5012698-Fotobuch3.jpg

bearbeitet von h.bogo
  • Gefällt mir 10
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Blick nach Frankreich über die Mosel (Moselle) am Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg bei Schengen. Der Ort mit der Burg ist Sierck-les-Bains und rechts ist das AKW Cattenom zu sehen. 

9 Aufnahmen im Hochformat mit der E-M5.2 und dem 17mm f1,8 in Photoshop zusammengestellt (04.06.2020).

Schengen-P1-lo.thumb.jpg.c79561ffaeef7db839fc3f8718887f3b.jpg

 

bearbeitet von ej foto
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Fortsetzung der Panorama Serie (siehe auch Post 9-12 und 14). Heute ein Bild einer Städtelandschaft, aufgenommen mit der in 2007 erschienenen Olympus E-3

Hannover Innenstadt - Blick vom Turm des Neuen Rathauses am Trammplatz in Richtung Nordwest - 2.8.2008

Zu sehen sind u. a. (von links nach rechts): Landtag, Marktkirche, Aegidienkirche, Stadthalle, Neubau Nord LB

Olympus E-3 mit  FT 12-60 f / 2.8-4.0

Aufnahmeparameter:  6 Hochformataufnahmen freihand, 16 mm Brennweite, 1/320 Sek., f / 6.3, ISO 100

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

 

20080802_Hannover-Innenstadt.jpg

bearbeitet von h.bogo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Ein weiteres und vorläufig letztes Panorama aus Hannover.

Hannover Maschsee - Blick vom Turm des Neuen Rathauses am Trammplatz in Richtung Südwest - 2.8.2008

Vorn im Bild der Maschteich hinter dem Rathaus und daran anschließend der Maschsee. Rechts davon das Niedersachsenstadion. Auf der linken Seite das NDR Funkhaus und davor die Dächer des Sprengel Museums.

Olympus E-3 mit  FT 12-60 f / 2.8-4.0

Aufnahmeparameter:  3 Hochformataufnahmen freihand, 12 mm Brennweite, 1/320 Sek., f / 5.6, ISO 100

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

Ab morgen gibt es für die folgenden fünf Tage jeweils ein Panorama von Landschaften an der Schlei.

20080802_Hannover-Maschsee.jpg

bearbeitet von h.bogo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Im August 2008 stellten Olympus und Panasonic das Micro Four Third System vor. Ab 2012 habe ich neben meinen Olympus FT Kameras auch mit der Olympus OM-D E-M5 und entsprechenden MFT Objektiven fotografiert.

Daten zum heutigen Panorama der besonderen Art:

Blick vom Ufer der Schlei auf die Kirche in Schleswig - 17.5.2014 -

Olympus OM-D E-M5 mit  MFT 12 mm f / 2.0

Aufnahmeparameter:  10 Hochformataufnahmen mit Nodalpunktadapter auf Stativ und Drehteller mit 10 Rastungen,12 mm Brennweite, 1/500 Sek., f / 8.0, ISO 200

Das hier gezeigte Panorama ist ein Ausschnitt aus dem Originalbild mit 360° Bildwinkel. Für dieses wurde der volle horizontale Bildkreis mit 10 Bildern im Hochformat aufgenommen. Bei dem daraus verrechneten Panorama in zylindrischer Projektion fehlen Zenit und Nadir, so dass kein equirectangulares Bild (360° x 180°) vorliegt. Das MFT 12 mm Objektiv hat einen Bildwinkel von 84 °. Aus dem mit Lightroom zusammensetzten Bild (360° x 84°) habe ich die für mich attraktivsten Ausschnitte aus dem vollen Bildkreis für Panoramen mit kleinerem Bildwinkel nachträglich ausgewählt. Durch die erwähnte zylindrische Projektion erscheint der in der Realität gerade Steg gekrümmt.

Software: Adobe Lightroom

20140517_Schlei-Steg.jpg

bearbeitet von h.bogo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Schlei, Schleswig - Rundumsicht im Jachthafen - 26.5.2014

Das folgende Bild zeigt die volle Sphäre des Aufnahmestandortes als Kugelpanorama. Wird dieses in einer Ebene dargestellt, spricht man von equirectangularer (360° x 180°) Darstellung. So erscheinen z. B. die Bilder der Erdkugel in Atlanten. Die Abbildungen sind oben (Zenit) und unten (Nadir) extrem verzerrt. Nur so ist es möglich eine „Kugelabwicklung“ auf einer Ebene darzustellen.

Wer dieses Kugelpanorama interaktiv anschauen möchte, kann folgenden Link benutzen:  https://hpbogo.de/jachthafen/index.html  Neben der automatisch einsetzenden Rotation lässt sich mit gedrückt gehaltener linker Maustaste im Bild die Szenerie in allen Richtungen bewegen. Am unteren Bildschirmrand sind Bedienelemente zu sehen die weitere Funktionen ermöglichen. Auf mobilen Endgeräten ist die Bewegung durch die Szenerie auch durch eigenes Drehen mit dem Gerät möglich.

Ompus OM-D E-M5 mit MFT Panasonic Lumix Fisheye 8 mm f / 3.5

Aufnahmeparameter:  8 Hochformataufnahmen mit Stativ und Slant-Nodalpunktadapter sowie Rotator mit 8 Schritten, 8 mm Brennweite, 1/640 Sek., f / 11, ISO 200.

Das Objektiv war auf die hyperfokale Distanz (38 cm) bei dieser Brennweite und Blende eingestellt. Somit konnte alles von 19 cm bis Unendlich scharf abgebildet werden.

Software: PTGui Pro, Adobe Lightroom, Pano2VR

Das Kugelpanorama hat eine Auflösung von rund 89 Megapixeln (13.366 x 6.683). Für die Darstellung im Forum ist es auf 4K heruntergerechnet.

2014_5242970_Jachthafen-Schleswig.jpg

 

Um die spezielle Aufnahmetechnik mit dem Slant-Nodalpunktadapter zu erklären, zeige ich hier das Aufnahmeequipment und eine der acht Hochformataufnahmen des Kugelpanoramas.

Der Slant-Nodalpunktadapter sorgt dafür, dass die Kamera seitlich geneigt montiert ist und das Objektiv mit seinem Nodalpunkt die Drehachse schneidet. Dadurch stehen die Bilder auf einer Spitze des Bildrechtecks. So werden in der Bilddiagonale fast 180° erreicht. Durch zusätzliches leichtes Neigen der Kamera nach oben, wird das verfügbare Bildmaterial im Zenit geschlossen. Da im Nadir das Stativ steht ist diese Methode, die zu einem „größeren Loch“ ohne Bildmaterial an der Stelle führt, möglich. Für den Bodenbereich ist ohnehin besondere Retusche erforderlich. Mit solchem Bildmaterial reichen dann beim MFT-System 8 Bilder um eine volle Kugel mit PTGui Pro zu generieren.

202220220504_Slant-Nodalpunktadapter-2160.jpg

bearbeitet von h.bogo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb h.bogo:

Schlei, Schleswig - Rundumsicht im Jachthafen - 26.5.2014

Das folgende Bild zeigt die volle Sphäre des Aufnahmestandortes als Kugelpanorama. Wird dieses in einer Ebene dargestellt, spricht man von equirectangularer (360° x 180°) Darstellung. So erscheinen z. B. die Bilder der Erdkugel in Atlanten. Die Abbildungen sind oben (Zenit) und unten (Nadir) extrem verzerrt. Nur so ist es möglich eine „Kugelabwicklung“ auf einer Ebene darzustellen.

Wer dieses Kugelpanorama interaktiv anschauen möchte, kann folgenden Link benutzen:  https://hpbogo.de/jachthafen/index.html  Neben der automatisch einsetzenden Rotation lässt sich mit gedrückt gehaltener linker Maustaste im Bild die Szenerie in allen Richtungen bewegen.

Olympus OM-D E-M5 mit MFT Panasonic Lumix Fisheye 8 mm f / 3.5

Aufnahmeparameter:  8 Hochformataufnahmen mit Stativ und Slant-Nodalpunktadapter sowie Rotator mit 8 Schritten, 8 mm Brennweite, 1/640 Sek., f / 11, ISO 200.

Das Objektiv war auf die hyperfokale Distanz (38 cm) bei dieser Brennweite und Blende eingestellt. Somit konnte alles von 19 cm bis Unendlich scharf abgebildet werden.

Software: PTGui Pro, Adobe Lightroom, Pano2VR

Das Kugelpanorama hat eine Auflösung von rund 89 Megapixeln (13.366 x 6.683). Für die Darstellung im Forum ist es auf 4K heruntergerechnet.

2014_5242970_Jachthafen-Schleswig.jpg

 

Um die spezielle Aufnahmetechnik mit dem Slant-Nodalpunktadapter zu erklären, zeige ich hier das Aufnahmeequipment und eine der acht Hochformataufnahmen des Kugelpanoramas.

Der Slant-Nodalpunktadapter sorgt dafür, dass die Kamera seitlich geneigt montiert ist und das Objektiv mit seinem Nodalpunkt die Drehachse schneidet. Dadurch stehen die Bilder auf einer Spitze des Bildrechtecks. Durch zusätzliches leichtes Neigen der Kamera nach oben, wird das verfügbare Bildmaterial im Zenit geschlossen. Da im Nadir das Stativ steht ist diese Methode, die zu einem „größeren Loch“ ohne Bildmaterial an der Stelle führt, möglich. Für den Bodenbereich ist ohnehin besondere Retusche erforderlich. Mit solchem Bildmaterial reichen dann beim MFT-System 8 Bilder um eine volle Kugel mit PTGui Pro zu generieren.

202220220504_Slant-Nodalpunktadapter-2160.jpg

Die Boote für die kleinen " Rundreisen " 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute gibt es zur Entspannung nach dem gestrigen Beitrag „schonendere Kost“ für die Augen 😉

Von Schleswig am Ende der langgezogenen Ostseebucht Schlei geht es nach Maasholm zur Schleimündung.

Gemeinde Maasholm - Fischereihafen - 25.9.2010

Olympus E-3 mit  FT 12-60 f / 2.8-4.0

Aufnahmeparameter:  6 Hochformataufnahmen freihand, 19 mm Brennweite, 1/500 Sek., f / 8, ISO 100

Software: Adobe Lightroom

20100925_Maasholm1-Schlei.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Aufnahme der Einzelbilder für dieses Panorama musste darauf geachtet werden, dass das von rechts in das Bild einfahrende Boot im endgültigen Ergebnis nur einmal auftaucht. Es sollte aber auch auf der rechten Seite des Bildes zu sehen sein. Leider durchfuhr es die Szene nicht sondern kurvte im Bereich des Heringszaunes im Wasser. Durch Mehrfachaufnahmen mit zeitlichem Abstand und mit Hilfe der Maskierungsfunktion in PTGui Pro konnte das erreicht werden.

Stadt Kappeln an der Schlei - Blick über den Heringszaun auf die Skyline - 23.9.2010

Olympus E-620 mit  FT 14-54 f / 3.5

Aufnahmeparameter:  8 Hochformataufnahmen freihand, 38 mm Brennweite, 1/800 Sek., f / 9, ISO 200

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

20100923_Kappeln-Schlei.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute das Abschiedsbild von der Schlei. Für dieses Panorama wurde die Krümmung durch die zylindrische Projektion (siehe auch Post #18) für gestalterische Zwecke genutzt. Es wird ein Bildwinkel von fast 180° dargestellt.

Uferpromenade der Stadt Schleswig an der Schlei - 19.5.2014 -

Olympus OM-D E-M5 mit  MFT 12 mm f / 2.0

Aufnahmeparameter:  6 Hochformataufnahmen vom Stativ mit Nodalpunktadapter, 12 mm Brennweite, 1/400 Sek., f / 8.0, ISO 200

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

Ab morgen besuchen wir Madeira. Für die folgenden 6 Tage wird täglich ein Panorama der traumhaften Landschaften dieser Insel zu sehen sein.

20140519_Schleswig-Kirche-Steg.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Madeira, Portugal - Blick von Terreiro da Luta auf die Inselhauptstadt Funchal - 14.6.2011

Koordinaten des Aufnahmestandortes: 32°39'48.234" N  16°53'45.984" W

Olympus E-5 mit  FT 12-60 f / 2.8-4.0

Aufnahmeparameter:  6 Hochformataufnahmen freihand, 30 mm Brennweite, 1/500 Sek., f / 9, ISO 200

Software: PTGui Pro und Adobe Lightroom

20110614_Madeira-Funchal.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung