Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

[Mitmachthread] Kirchenfenster


Prakticer

Empfohlene Beiträge

Kirchenfenster zu fotografieren kann eine Herausforderung sein. Doch ihre Farben können betören. Ich fange mal an mit Fenstern aus dem Dom in Essen. Ihr seid eingeladen eure Kirchenfenster hier zu zeigen.

P6299279-.thumb.jpeg.379de85ab6bda37998fc958946e777fa.jpeg

P6299280-.thumb.jpeg.806540f63d3ad5486d9e04ddc979338a.jpeg

bearbeitet von Prakticer
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild zeigt die relativ einfachen Fenster in der Albschönstatt Kapelle in Heroldstatt/Ennabeuren auf der Schwäbischen Alb, die aber am Nachmittag durch ihre bunten Farben ein schönes Licht in der kleinen Kapelle erzeugen. Aufgenommen mit meiner PEN-F mit F5.6 und dem Olympus M.14-150mm Superzoom, ISO 200 bei 1/400 sek. Belichtung und -1 Korrektur.

PENF0690.thumb.JPG.b83c14be7dbe3589d707e86a2cb4efb4.JPG

bearbeitet von syncoustix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild zeigt das von Johannes Schreiter 2001 fertiggestellte und damit neueste Fenster im Ulmer Münster namens "Weltvollendung".

Im Weltvollendungsfenster strecken sich die U-förmigen Figuren, die das menschliche Leben symbolisieren, in helles Weiß getaucht und von einer flackernden Flamme belebt, auf den großen querliegenden Lichtbalken oben aus. Er soll für den ewigen Frieden und das „endgültige Zur-Ruhe-Gekommen-Sein“ stehen. (Text aus einer Broschüre des Ulmer Münsters zur Einweihung der neuen Fenster.)

Aufgenommen am 12.09.2015 mit meiner OM-D E-M5 Mark II und dem Olympus M.Zuiko 7-14mm mit f2.8, 1/40 sek., -2,7 Korrektur, ISO 200 bei 14mm Brennweite.

OM5H1388_DxO.thumb.jpg.263d9a1dd8f01d9a3c4d103a2fe2e894.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In der Kirche St. Stephanus in Mainz befinden sich die berühmten von Marc Chagall gemalten Kirchenfenster.

Mehr dazu: https://bistummainz.de/pfarrei/mainz-st-stephan/chagall-fenster/die-fenster-von-marc-chagall/?

Aufnahme:  ISO 250, 25mm, f/7.1, 1/20s 
P6309434-.thumb.jpeg.9d5627a8e0d600368fd4215742735e37.jpeg

 

Aufnahme: ISO 200, 25mm, -1.7EV, f/6.3 1/30s

P6309404-.thumb.jpeg.5941cd4ce8939938dd1e42890e02b6fe.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier Bilder aus dem Berner Münster, zur Zeit wegen einer Baustelle nicht optimal. Fotografieren ist eigentlich nicht erlaubt, wenn man freundlich fragt, gibts eine Ausnahme. (Alle machen mit Handys Fotos; ich denke, das Verbot bezieht sich originär auf Blitze)

ISO 500, 14mm, f/6.1, 1/25sec

P7069629.thumb.jpeg.a72af4401acdcbbefac5c77ede1bbec5.jpeg

ISO 500, f/7.1, 14mm, 1/25 sec

P7069621.jpeg

bearbeitet von Prakticer
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich zeige hier zu diesem wunderbaren Thema drei Bilder aus dem Mortuarium im Eichstätter Dom, welche ich alle schon am 14.10.2017 aufgenommen habe.

Während der Eichstätter Dom selbst mit einer modernen Verglasung des 19./20. Jahrhunderts versehen ist, die allerdings auch noch mal einen Besuch wert sind, ganz abgesehen von der phantastischen Orgel, sind im Mortuarium – der ehemaligen Grablege für die Stiftsgeistlichkeit – noch fünf Fenster mit mittelalterlichen Scheiben erhalten.
Das 1489 geweihte Mortuarium bildet den westlichen Flügel des Kreuzgangs und erweitert diesen zu einer langgestreckten zweischiffigen, lichtdurchfluteten Halle.
Vier Fenster auf deren Ostseite (I–IV) und ein Fenster im Süden (V) bewahren insgesamt 41 Scheiben der Zeit um 1500, eingebettet in eine barocke Sechseckverglasung, doch befinden sie sich nur noch zum Teil am angestammten Platz.

Das Bild zeigt die Schutzmantelmadonna (Ostseite Fenster II), aufgenommen mit meiner PEN-F mit F4.0 und dem LEICA DG 8-18mm Weitwinkel, ISO 200 bei 1/60 sek. Belichtung und 0 Korrektur.PENF0822_DxO_(Fenster_2_Schutzmantelmadonna).thumb.jpg.6a3ae0d48c08c780e3f54981c20d9a08.jpg

Das Bild zeigt die Kreuzigung Christi (Ostseite Fenster III), aufgenommen mit meiner PEN-F mit F4.0 und dem LEICA DG 8-18mm Weitwinkel, ISO 200 bei 1/50 sek. Belichtung und 0 Korrektur.PENF0821_DxO_(Fenster_3_Kreuzigung_Christi).thumb.jpg.d896440f566763836fcb755ed3c168f0.jpg

Dieses Bild zeigt das Jüngste Gericht (Ostseite Fenster IV), aufgenommen mit meiner PEN-F mit F3.8 und dem LEICA DG 8-18mm Weitwinkel, ISO 200 bei 1/8 sek. Belichtung und 0 Korrektur.

1457457454_PENF0820_DxO_(Fenster_4_Jngstes_Gericht).thumb.jpg.886dbf95f5d674d76c7f35ad281239cb.jpg

 

bearbeitet von syncoustix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 4.7.2022 um 15:36 schrieb franzders:

In einer modernen Kirche sehen die Fenster etwas ungewohnt aus.

P7020005_raw_up_den_2000.thumb.jpg.bed9000228bff7041eec0c2e092cb188.jpg

St. Michael Kirche Heidelberg

Modern, aber trotzdem sehr schön wie ich finde. In Neu-Ulm in der St. Johann Baptist Kirche gibt es ähnliche Fenster in ähnlicher Anordnung, die ich auch schon fotografiert habe, aber eben nicht mit einer Olympus sondern einer Panasonic Lumix, daher kann ich sie hier im Thema nicht zeigen..., aber ich werde die Aufnahmen alsbald mit der OM-1 nochmals machen und in diesen Thread hochladen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung