Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

OM SYSTEM Day (27. Oktober) & Foto-Festivals mit OM-System


Empfohlene BeitrÀge

omsystemday.jpgOM SYSTEM Day am 27. Oktober

Save the Date: Der OM SYSTEM Day findet am 27. Oktober statt!

Ein ganzes Jahr ist es her, dass die neue Marke OM SYSTEM entstanden ist, und das wird gefeiert. OMDS hat einen Tag mir verschiedenen Live Streams mit Ambassadors und technischen Experten zusammengestellt. Alle Infos zum Programm findest du ĂŒber diesen Link:

» OM SYSTEM Day am 27. Oktober

 


Fotofestivals mit OM SYSTEM

OM SYSTEM ist dieses Jahr noch auf zwei Natur-Fotofestivals prÀsent.

» Internationales Naturfotofestival LĂŒnen 2022 (28.–30. Oktober 2022)

» Fernweh Festival Erlangen 2022 (9.–13. November 2022)

 

  • GefĂ€llt mir 10
  • Danke 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.10.2022 um 11:08 schrieb Andreas J:

Fotofestivals mit OM SYSTEM

OM SYSTEM ist dieses Jahr noch auf zwei Natur-Fotofestivals prÀsent.

» Internationales Naturfotofestival LĂŒnen 2022 (28.–30. Oktober 2022)

» Fernweh Festival Erlangen 2022 (9.–13. November 2022)

 

Leider das Naturfotofestival LĂŒnen ohne Tauschrausch (wie 2019, beim letzten Mal) und ohne Check & Clean, wie die drei Mitbewerber C, N und F.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Alexander Reichow:

Na daran mĂŒsst Ihr euch wohl gewöhnen. OMDS wird immer mehr online machen und wenig offline. Siehe OM System Day zur Vorstellung der OM-5. FrĂŒher wĂ€re hierfĂŒr ein Vorort Event gemacht

danke fĂŒr‘s Mutmachen â˜č

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Alexander Reichow:

Na daran mĂŒsst Ihr euch wohl gewöhnen. OMDS wird immer mehr online machen und wenig offline. Siehe OM System Day zur Vorstellung der OM-5. FrĂŒher wĂ€re hierfĂŒr ein Vorort Event gemacht

Wie funktioniert das mit dem Online Clean, geht das mit Workspace? 😀

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf der anderen Seite gibt es jetzt schon wieder die ersten Messen der Fotoindustrie und da wird man sicher auch wieder Kamerareinigungen anbieten. WĂŒrde es voll werden, vertraue ich da aber wegen der Hektik doch eher auf das Einschicken zum Service.

Aber angesichts der Gesamtsituation muss man eben akzeptieren, dass die Firmen keine Promotion mehr machen (von Ausnahmen abgesehen, auf den Messen sieht man aber auch nur die Promoter und Influenzer, die auch regelmĂ€ĂŸig im Internet youtube Videos veröffentlichen und die können sich ja nicht durchteilen. Meines Wissens hat z.B. Novoflex jetzt keine offizielle Promotionschiene, es muss jetzt aus SĂŒddeutschland extra jemand vom Außendienst kommen. Da stehen Dinge wie Zingst mehr im Fokus. Und dann gibt es immer weniger echte FotolĂ€den vor Ort und die scheuen den personellen Aufwand und haben auch keinen großen Lagerbestand mehr fĂŒr den Sofortverkauf. Und Bestellen klappt wegen der unkalkulierbaren Lieferzeiten auch nur schleppend.

Auf der anderen Seite ist es fĂŒr die Firmen auch nicht besonders motivierend, wenn der Promoter da einen ganzen Tag im Laden steht und es kommen dann fĂŒnf  Leute (meine Erfahrungen mit FUJI, OLYMPUS u.a). Informiert wird sich eben heute primĂ€r im Internet.

Also ganz schlechte Voraussetzungen fĂŒr „alte Zeiten“

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 37 Minuten schrieb Alexander Reichow:

Viele GerĂŒchte und ein Event von OMDS da wird die Kamera kommen, ganz sicher

Das hat man bei einem frĂŒheren Event auch mal gedacht, dass die WOW Kamera angekĂŒndigt wird. Es ist noch gar nicht so lange her 😁.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.10.2022 um 17:18 schrieb dece1709:

ohne Check & Clean?! 😬

C, N, S brauchen den Check&Clean. Ich fotografiere seit ca. 10 Jahren mit Oly/OMDS auch in sehr staubigen Gegenden der Welt (Tunesien, Ägypten, Tansania, Madagaskar, SĂŒdafrika) und habe bis heute noch kein einziges Mal eine Sensorreinigung gebraucht.😄

Aber auch ich wĂŒrde mir eine grĂ¶ĂŸere "analoge" PrĂ€senz von OMDS wĂŒnschen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 22.10.2022 um 10:27 schrieb miclindner:

Auf der anderen Seite gibt es jetzt schon wieder die ersten Messen der Fotoindustrie und da wird man sicher auch wieder Kamerareinigungen anbieten. WĂŒrde es voll werden, vertraue ich da aber wegen der Hektik doch eher auf das Einschicken zum Service.

Aber angesichts der Gesamtsituation muss man eben akzeptieren, dass die Firmen keine Promotion mehr machen (von Ausnahmen abgesehen, auf den Messen sieht man aber auch nur die Promoter und Influenzer, die auch regelmĂ€ĂŸig im Internet youtube Videos veröffentlichen und die können sich ja nicht durchteilen.

Auf der Photopia waren alle Namehaften Kamera Hersteller außer OMDS vertreten, je nachdem mit unterschiedlich großen stĂ€nden. Einige haben auch sensorreinigung angeboten. Einige hatten auch spannde Playgrounds / Fotomöglichkeiten geschaffen, so das man die Möglichekeit hatte Kameras zu testen.

Wirklich schade das OMDS da gefehlt hat ... vl. nĂ€chstes ja mit den 90er und einen Macro Playground? 😁

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Fenneck:

C, N, S brauchen den Check&Clean.

Blödsinn. Check? Was soll das sein? Kontrollieren ob die Kamera funktioniert? Wer das nicht selber kann, sollte ein anderes Hobby suchen.

Clean? Ich habe in den letzten 17 Jahren noch nie einen Sensor von irgendeinem Hersteller oder FachgeschĂ€ft reinigen lassen. WofĂŒr? Beim Objektivwechsel mal mit einem gefilterten (!) Blasebalg ausblasen und falls das nicht reicht, was sehr selten vorkommt, nehme ich den Lenspen Sensorklear. Fertig. Benutzt habe ich Nikon, Canon und Sony. Jetzt bei OM System verzichte ich auch auf das ausblasen beim Objektivwechsel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.10.2022 um 14:24 schrieb WRDS:

Blödsinn. Check? Was soll das sein? Kontrollieren ob die Kamera funktioniert? Wer das nicht selber kann, sollte ein anderes Hobby suchen.

Clean? Ich habe in den letzten 17 Jahren noch nie einen Sensor von irgendeinem Hersteller oder FachgeschĂ€ft reinigen lassen. WofĂŒr? Beim Objektivwechsel mal mit einem gefilterten (!) Blasebalg ausblasen und falls das nicht reicht, was sehr selten vorkommt, nehme ich den Lenspen Sensorklear. Fertig. Benutzt habe ich Nikon, Canon und Sony. Jetzt bei OM System verzichte ich auch auf das ausblasen beim Objektivwechsel.

Clean muss ja nicht alleine Reinigung vom Sensor sein. Kann ja auch die Kamera selbst sein. Ehrlich gesagt sieht die Kamera nach einer solchen Reinigung doch anders aus als wenn ich das selbst mache. Profis wissen eben wie es geht.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb WRDS:

Keine Ahnung was du mit deinen Kameras machst. Meine sind sauber. Auch ohne Reinigung von "Profis".

Ich verwende meine Kameras. Sind ja schließlich GebrauchsgegenstĂ€nde und da kann es schon einmal sein, dass sie im Sand liegen oder eben auch im Matsch. Da werden sie schon einmal schmutzig, muss ja einen Grund geben, weshalb die Kameras abgedichtet sind. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung