Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

OM-1 Bild im EVF verkleinern für Brillenträger?


Lucky

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen trage ich eine Gleitsichtbrille für Weitsichtige. Mit dieser Brille vergößert sich mein Augenabstand zum EVF, wodurch ich nicht mehr das vollständige Bild sehen kann, was ich bei der Bildkomposition als sehr störend empfinde. Ein ständiges Ab- und Aufsetzen der Brille ist mir zu umständlich. Bei Fuji (X-T2) soll es möglich gewesen sein, das im EVF angezeigte Bild zu verkleinern, wodurch Brillenträger es wieder vollständig sehen können.

Gibt es so eine Möglichkeit auch für die OM-1?

Danke für Eure Hilfe!

Luca

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Lucky:

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen trage ich eine Gleitsichtbrille für Weitsichtige. Mit dieser Brille vergößert sich mein Augenabstand zum EVF, wodurch ich nicht mehr das vollständige Bild sehen kann, was ich bei der Bildkomposition als sehr störend empfinde. Ein ständiges Ab- und Aufsetzen der Brille ist mir zu umständlich. Bei Fuji (X-T2) soll es möglich gewesen sein, das im EVF angezeigte Bild zu verkleinern, wodurch Brillenträger es wieder vollständig sehen können.

Gibt es so eine Möglichkeit auch für die OM-1?

Danke für Eure Hilfe!

Luca

Es gibt ja unter den Einstellungen zwei unterschiedliche Stile für das Sucherbild. Einmal eine, wo alle Daten über das Bild gelegt sind und das Sucherbild den ganzen EVF einnimmt und eine, wo die Daten, wie bei einer alten Spiegelreflex unter dem Sucherbild stehen. Dann ist das Sucherbild selber entsprechend verkleinert. Diese Einstellung solltest du mal ausprobieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb Peter Herth:

Es gibt ja unter den Einstellungen zwei unterschiedliche Stile für das Sucherbild. Einmal eine, wo alle Daten über das Bild gelegt sind und das Sucherbild den ganzen EVF einnimmt und eine, wo die Daten, wie bei einer alten Spiegelreflex unter dem Sucherbild stehen. Dann ist das Sucherbild selber entsprechend verkleinert. Diese Einstellung solltest du mal ausprobieren.

Vielen Dank für Deine Antwort! Das sind die Stile 1 und 2. Stil 2 habe ich bereits eingestellt.

Ich vergaß zu erwähnen, dass ich im Format 16:9 fotografiere, da ich mit den Fotos i.d.R. Diashows in 4K für den TV erstelle. Aber selbst bei 4:3 kann ich nicht das komplette Bild sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb Gartenphilosophin:

Im Zweifelsfalle kannst Du Dir den Sucher auf  deine Dioptrien einstellen.

allerdings habe ich mit meiner Gleitsichtbrille keinerlei Schwierigkeiten, ich sehe alles über die gesamte mögliche Fläche.

Vielen Dank für Deine Antwort!

Auf Dioptien einstellen wäre möglich. So fotografierte ich seither. Allerdings ist mir das ständige Ab- und Aufsetzen der Brille zu umständlich.

Scheinbar gibt es große Unterschiede bei den Brillen in Bezug auf das Sichtfeld im EVF. Du Glückliche kannst alles auf einmal sehen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch Brillenträger, seit klein auf, und bei mir liegen die Augen im Vergleich weiter nach hinten versetzt. Daher kenne ich das Problem auch von anderen Kameras / Suchern.

Und ja, unsere Proportionen sind eben nicht identisch, womit sich unterschiedliche Schwierigkeiten ergeben.

Normalerweise würde man eine kleine Brille etwas näher am Auge tragen können, aber gerade bei Gleitsichtbrillen ist eine kleinere Brille ein No-Go. Ich quetch mich so dran und muss damit leben, dass ich im Sucher nicht immer alles überblicke (hat auch seine Vorteile, vor allem wenn man dann doch noch etwas hinterher beschneidet).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach stundenlanger Recherche bin ich noch mal in mich gegangen. Etliche Brillenträger fotografieren ohne Brille, wenn die Dioptrienverstellung des Suchers ausreicht, was bei mir der Fall ist. Irgendwo habe ich gelesen, dass ein Brillenträger seine Brille beim Fotografieren hochschiebt, d.h. dann über der Kamera hat. Das will ich mal ausprobieren. Damit die Brille nicht herunterfällt, habe ich mir ein einstellbares Sportbrillenband bestellt. Um den Hals hängen lassen möchte ich die Brille nicht, da sie dann irgendwann garantiert mit der ebenfalls um den Hals getragenen Kamera ins Gehege kommt. Als Kratzschutz für den Metallrahmen der Brille habe ich mir eine alte noch vorhandene Blitzschuhabdeckung mit Wasserwaage aus Gummi auf die Kamera gesteckt.

Ich hoffe, dass ich so zurecht kommen werde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 49 Minuten schrieb embe71:

Ich bin nur leicht kurzsichtig, so dass ich es z.B. verschmerzen kann, ohne Brille zu fotografieren (mit Dioptrin-Korrektur des EVF). Mit der Sonnenbrille mache ich es genau so, wie Du es beschreibst. Hält bei mir auch ohne Band.

Diese Methode eröffnet mir sogar die Möglichkeit, endlich mal wieder mit Sonnenbrille auf Fototour zu gehen. Vor meiner Zeit als Brillenträger verzichtete ich auf die Sonnenbrille, da mir das Absetzen beim Fotografieren zu umständlich war. Wenn ich jetzt aber sowieso die Brille beim Fotografieren nach oben schiebe, kann ich ja ruhig den Sonnenbrillenaufsatz verwenden.🙂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Stunden schrieb surfag:

Normalerweise würde man eine kleine Brille etwas näher am Auge tragen können, aber gerade bei Gleitsichtbrillen ist eine kleinere Brille ein No-Go. Ich quetch mich so dran und muss damit leben, dass ich im Sucher nicht immer alles überblicke (hat auch seine Vorteile, vor allem wenn man dann doch noch etwas hinterher beschneidet).

Die Empfehlung für Eignung zur Gleitsicht ist eine Mindesthöhe der Gläser von 25mm (andere Stellen schreiben 29 oder 30 mm). Das sind imho schon sehr kleine Gläser.

Was natürlich viel ausmacht, ist der Abstand zwischen Auge (Hornhaut) und Glas, typisch sind da Werte zwischen 11 und 18mm - was schon eine sehr große Spanne ist (die sich dementsprechend auf das Blickfeld im Sucher auswirkt). Gerade mal grob nachgemessen (war eher eine Schätzung als eine Messung :D) , ich liege da eher am unteren Wert, das erklärt vermutlich, warum ich auch mit Brille nur wenig Probleme im Sucher habe.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung