Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

Artikel über unsere Lapplandreise 2021 im Pickup Camper Magazin


Stefan_Frank

Empfohlene Beiträge

Zugegebenermaßen sind die Bilder fotografisch nicht soooo wertvoll. Trotzdem sind wir stolz wie Bolle, daß unsere Bilder und Text in einem Magazin abgedruckt wurden.

Ich hatte 50 Bilder zur Auswahl an die Redaktion gesendet. Sie wurden fast ausnahmslos mit meiner E-M1II und dem F4,0/12-100mm Objektiv gemacht. Meine Frau hatte sich kurz vor dem Urlaub den rechten Zeigefinger ausgekugelt und konnte mit dem geschienten Finger ihre E-M5 weder halten, geschweige denn auslösen. Ausgerechnet das Bild, das es auf die Titelseite des Magazins schaffte (untere Reihe Mitte), hat sie mit dem IPhone gemacht. Dann noch das Selfie am Polarkreis. Alle anderen Bilder sind mit Olympus aufgenommen.

Das Heft und der Artikel können kostenlos online gelesen, oder als PDF heruntergeladen werden. Hier der Link:

https://pickup-camper-magazin.de/pickup-camper-magazin-heft-02-2022/

Unser Artikel beginnt ab Seite 51. Es ist ein einfacher Reisebericht mit Urlaubsknipserei. Also nicht zu viel erwarten.

Grüßle, Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Tolle Reise! Lappland mit dem Fahrrad ist noch so ein Ziel für die nächsten Jahre. Du hast am 12-100 hauptsächlich die unteren Brennweiten genutzt oder? Habe das Panasonic 14-140 II und oft mit einem Upgrade aufs 12-100 geliebäugelt, aber realistischer würde ich auf Reisen wohl auch mit dem 12-40 f2.8 hinkommen. Bin da etwas hin und her gerissen. Ganz ehrlich und realistisch reicht auch das 14-140 meistens aus. 😀

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb macman:

Klasse! Vielen Dank für den link. Wir lieben Schweden, an vielen Orten waren wir mit unserem WOMO auch.

lg, Matthias

Danke Matthias,

es freut mich, daß dir der Artikel gefallen hat und du Parallelen zu deiner/eurer Reise ziehen konntest. Dafür ist er da, zum Träumen, planen, oder in Erinnerungen schwelgen. Wenn früher jemand zu mir sagte, "Schweden beginnt erst ab Höhe Siljansee", dachte ich stets, was hat der bloß? Nach dieser Reise wusste ich es 🙂

Grüßle, Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Lgdar:

Tolle Reise! Lappland mit dem Fahrrad ist noch so ein Ziel für die nächsten Jahre. Du hast am 12-100 hauptsächlich die unteren Brennweiten genutzt oder? Habe das Panasonic 14-140 II und oft mit einem Upgrade aufs 12-100 geliebäugelt, aber realistischer würde ich auf Reisen wohl auch mit dem 12-40 f2.8 hinkommen. Bin da etwas hin und her gerissen. Ganz ehrlich und realistisch reicht auch das 14-140 meistens aus. 😀

Danke für das Lob. Ich möchte sogar behaupten, daß du mit deinem 14-140 rein von der Brennweite her sogar besser dran bist, wie mit dem 12-100. Da wir mit dem Womo unterwegs waren, spielte Gewicht nicht eine solch große Rolle. Ich hatte neben dem 12-100mm auch das 2,8/7-14mm und das FT 50-200mm dabei. Das 12-100 ist jedoch das Immerdrauf und somit auch der erste Griff. Die Fototasche liegt auch beim Fahren griffbereit und so habe ich das Rentier durch die offene Autoscheibe mit dem 12-100 fotografiert. Es war keine Zeit, bzw. ich wollte sie mir nicht nehmen, um das stärkere Tele zu montieren. Wenn du 2 1/2 Wochen durch Lappland fährst, weder Nordlicht, noch Elch siehst, dann eine Rentierherde auftaucht, dann ist es egal, welche Optik gerade an der Kamera ist. Mir jedenfalls. Dann wird einfach draufgehalten. Mit deinem 140er wäre es besser geworden. So musste ich den Ausschnitt noch etwas anpassen 😉

Lappland mit dem Fahrrad stelle ich mir aufgrund der weiten Strecken zwar als Herausforderung vor, jedoch auch als unbeschreiblich einzigartiges Erlebnis. Ein Stück weit beneide ich komfortverwöhnte Socke dich darum. Viel Spaß dabei. Und ja, ich würde das 14-140 drauf lassen. Es ist vielseitiger. Mit dem 12-40 hast du mehr Lichtstärke, die du nicht unbedingt benötigst, aber das Tele fehlt dir gänzlich. Darauf solltest du nicht verzichten.

Grüßle, Stefan

Rentier_1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb Stefan_Frank:

Lappland mit dem Fahrrad stelle ich mir aufgrund der weiten Strecken zwar als Herausforderung vor, jedoch auch als unbeschreiblich einzigartiges Erlebnis. Ein Stück weit beneide ich komfortverwöhnte Socke dich darum. Viel Spaß dabei. Und ja, ich würde das 14-140 drauf lassen. Es ist vielseitiger. Mit dem 12-40 hast du mehr Lichtstärke, die du nicht unbedingt benötigst, aber das Tele fehlt dir gänzlich. Darauf solltest du nicht verzichten.

 

Ja, das ist logistisch schon eine kleine Herausforderung, weil man auch Essen für mehrere Tage braucht. An- und Abreise sind natürlich auch nicht ohne, das erfordert noch einiges an Planung. Aber es ist definitiv machbar und auf dem Rad ist es einfach ein anderes Erlebnis. Waren letztes Jahr mit dem Rad in Südschweden und das war schon traumhaft.

Beim Objektiv hast wohl absolut recht, meistens ist es eher der Wunsch, was neues zu haben. Und für das gesparte Geld kann man sich zB den Hinflug oder mal eine Unterkunft statt Zelt gönnen (preislich gesehen sogar ein paar Unterkünfte😀). Für Weitwinkel nehme ich tatsächlich oft das Handy, auch wenn ich die Kamera idR an der Hüfttasche griffbereit habe, wobei die letztes Jahr gerissen ist und somit im Gepäck verstaut werden musste - ergo nicht griffbereit. Hatte dann noch das 100-300 mit, in der Hoffnung vielleicht beim Zelten mal einen kleinen Ansitz zu machen, aber meistens ist man dann mit Zelt aufbauen, kochen etc. beschäftigt. Wir hatten auch noch eine analoge Kamera mit 28mm Objektiv dabei, was sich definitiv lohnt.

 

PXL_20210824_094315462.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 20.12.2022 um 00:26 schrieb Stefan_Frank:

Danke Matthias,

es freut mich, daß dir der Artikel gefallen hat und du Parallelen zu deiner/eurer Reise ziehen konntest. Dafür ist er da, zum Träumen, planen, oder in Erinnerungen schwelgen. Wenn früher jemand zu mir sagte, "Schweden beginnt erst ab Höhe Siljansee", dachte ich stets, was hat der bloß? Nach dieser Reise wusste ich es 🙂

Grüßle, Stefan

Vielen Dank für den Link! Leider kommen die Berichte immer zu kurz, da gibt es bestimmt noch viel mehr zu erzählen und viel mehr Fotos. Wir sind auch gerne im Norden unterwegs und können uns da gut hinein versetzen!
Und ja: Schweden beginnt erst ab dem Siljansee! 😂

Grüße Sven

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Big_Sven:

Vielen Dank für den Link! Leider kommen die Berichte immer zu kurz, da gibt es bestimmt noch viel mehr zu erzählen und viel mehr Fotos. Wir sind auch gerne im Norden unterwegs und können uns da gut hinein versetzen!
Und ja: Schweden beginnt erst ab dem Siljansee! 😂

Grüße Sven

Hallo Sven,

ja, da gibt es noch viiieeel mehr zu erzählen und auch richtig schöne Bilder. Ich hatte recht wenig Zeit dafür. Nur 4 Tage, bzw. eigentlich waren es Abende und Nächte nach dem Job. Erst sortierte ich aus etwa 2500 Bildern Stück für Stück aus und bearbeitete Kleinigkeiten wie Ausschnitt und Ähnliches. Übrig blieben 50 Bilder. Dazu schrieb ich den Text. Stets die Bilder vor Augen. Nun, wenn ich das Resultat im Heft sehe, fehlt mir das entsprechende Bild zum Text. Aber es war klar, daß nicht alle Bilder verwendet werden können.

Der Norden fasziniert uns. Jedoch werden wir nach Island (2020), Schweden (2021) und Norwegen (2022) jetzt mal wieder dem Osten einen besuch abstatten. Ostpolen, die Hohe Tatra soll das Ziel im Herbst 2023 sein...... sofern es aus politischen Gründen unbedenklich ist. Ansonsten, wieder Norwegen. Wasserfälle fotografieren 🙂

Grüßle, Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb Stefan_Frank:

ja, da gibt es noch viiieeel mehr zu erzählen und auch richtig schöne Bilder.

Vielleicht sollte man hier die Reiserubrik mehr in den Vordergrund ziehen. Reisen mit Olympusausrüstung. Kommen bestimmt einige Beiträge hinzu!

Grüße Sven

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung