Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

Reparierbarkeit von F/T Objektive


Empfohlene Beiträge

Wenn ich mir die Liste so ansehe, ist das aber ein teurer Spaß. Gute Erfahrungen habe ich mit Via da Vinci gemacht: https://www.viadavinci.de/reparaturen/kamera-reparaturservice.html

Mein 50-200er habe ich inklusive 1,4x Konverter zum Prüfen und Justieren da hin eingesendet. Vorab einen Kostenvoranschlag erhalten. Das hat insgesamt keine 100 Euro gekostet. Mein 14-54mm würde nach der OMDS Liste ja pauschal über 198 Euro kosten. Zeitwert aktuell gerade mal 100 Euro. Lohnt sich das?

Erst vor vier Wochen hatten wir die E-M5 (mit nix Mark) meiner Frau von Via da Vinci zurück erhalten. Der Verschluß war defekt. Kommunikation war jederzeit perfekt. Letztendlich kostete die Reparatur knapp unter 200 Euro. Sogar ein paar Euro weniger, als im Kostenvoranschlag ausgewiesen.

Also ich empfehle parallel zur OMDS-Reparatur auch noch Via da Vinci in Erwägung zu ziehen.

Grüßle, Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung