Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

Bilder Import von EM 5.3 ins Foto von Apple - Zeitdifferenz von 2 Stunden


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

ich bin neu im Forum, habe aber nichts im Forum über mein Problem gefunden:

ich importiere die Bilder vom EM 5.5 ins Foto Mediathek zu den Aufnahmen mit iPhone. (Benutze kein Lightroom)

Zeitgleiche Aufnahmen z.B. Sonnenuntergang von Kamera und iPhone erscheinen jedoch zeitversetzt in der Mediathek mit etwa 2 Stunden Differenz, obwohl die Uhrzeiten von Kamera und iPhone übereinstimmen.

Kann mit jemand helfen, das Problem zu lösen?

 

742E5661-9EEC-48BB-ADBA-45A1EFA2BF06.jpeg

77DF6927-9937-4593-A518-03DDA9B0F191.jpeg

06F7A4E8-3A01-421C-BC72-958CE41D0B0C.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm, so einen Effekt hatte ich noch nie.

Ich würde mir aber mal beim iPhone die eingestellte Zeitzone ansehen. Die automatische Zeitzone, falls so eingestellt, funktioniert leider nicht immer. Eine falsche Zeitzone würde den Effekt erklären.

Die 5.3 verfügt über keine Zeitzoneneinstellung.

Viel Erfolg …

Karl-Heinz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo Karl-Heinz, danke für deine rasche Antwort. Also beim iPhone ist die richtige Zeitzone eingestellt. Ich habe unterdessen auch den Apple Support angefragt, der meinte, das Problem liege beim OMS. 

Und beim 5.3 ist, wie du richtig erwähnst, keine Zeitzoneneinstellung möglich und deshalb manuell die Zeit eingestellt. Liegt es womöglich an der Sommerzeit bzw. Winterzeitumstellung? Das kann ja nicht sein, dass ich dann jedes Mal wieder anpassen muss.

Komisch, hat niemand ein derartiges Problem?

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.1.2023 um 18:09 schrieb Nobara:

Zeitgleiche Aufnahmen z.B. Sonnenuntergang von Kamera und iPhone erscheinen jedoch zeitversetzt in der Mediathek mit etwa 2 Stunden Differenz,

....die Ordnungseinstellung in der Apple-Mediathek ist ja nicht zwingend nach Aufnahmezeit.

Den gezeigten Thumbnails kann ich bis auf die zwei von Dir markierten nicht entnehmen, mit welchem Gerät das Bild entstand und welche Uhrzeit im Exif steht....

Das von Dir mit 2 bezeichnete Bild mit Zeitangabe 16:19 aus M III hat - wie auch das benachbarte, 4. Bild der unteren Reihe ein doch viel blaueres Licht und wirkt in der Beleuchtung ganz doch anders wie als der mit 1 benannte benachbarte Sonnenuntergang mit Iphone -ist es evtl wirklich 2 Std. früher entstanden?

Habe selbst noch die M5.2 und auch ein iPhone 14.... werden in der Mediathek die jeweils korrekten Uhrzeiten angezeigt.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

' ' 😔😔Hallo Mainzerknipser HB

Danke für Deine Einschätzung. Aber ich habe diese beiden Bilder hier nur als Beispiel genommen und versuche jetzt die zeitliche Reihenfolge der Bilder mit iPhone 11 (Zeit in ROT) und mit der EM5.3 (Zeit in GRUEN) in der Zeit von 15:46 bis 18:30 anhand eines neuen Screenshots deutlich zu machen.

Es gibt noch andere Beispiele: Ganz krass wird es dann, wenn sich die iPhone Schnappschüsse von der Talfahrt mit der Gondel zwei Stunden später (14:04 bis 14:07) unter die Bilder von EM5.3  (11:53 und 12:14 und ff) mischen, in der Zeit, wenn ich noch auf dem Berg bin.

Bis jetzt konnte mir der Apple Support nicht helfen und meinte, die Lösung läge bei OMS. 😔

 

749E624F-6E79-4F0C-8168-DF7C2E7929CB.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich es richtig, dass bei dem Bild 16:19 (grün) die Sonne noch viel höher steht als bei dem Bild 18:14 (rot)?
Was zeigt denn die Vorschau in der Kamera (E-M5 Mk III) für eine Uhrzeit bei dem Bild an?

Lade doch mal zwei Bilder inkl. Metadaten hier hoch oder stelle sie irgendwo anders zur Verfügung (z.B. Dropbox).
Damit wird das Rätsel vielleicht schneller zu lösen sein 😉 

Viele Grüße 
Christian 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.1.2023 um 18:13 schrieb Nobara:

Komisch, hat niemand ein derartiges Problem?

Nö. Keine Apple Produkte mehr = keine Probleme.

Welche Bilder erscheinen denn mit der richtigen Zeit auf dem Mac?

 

Deine Bilder erinnern mich daran, dass ich mal wieder auf das Stanserhorn fahren könnte 😁

bearbeitet von WRDS
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Nobara:

wenn sich die iPhone Schnappschüsse von der Talfahrt mit der Gondel zwei Stunden später (14:04 bis 14:07) unter die Bilder von EM5.3  (11:53 und 12:14 und ff) mischen,

....also zunächst will ich ein "Willkommen im Forum" und "Genieß die tolle neue M5.3!" nachholen. Wir freuen uns, wenn Du aktiv wirst und gute Bilder beisteuerst!

Vielen Dank für Deine Mühe mit den nun beschrifteten Screenshots.

Darauf hin nehme ich nun an, dass sowohl ich als auch @christian_m Dich zunächst missverstanden haben.

So wie ich dich jetzt verstehe, zeigt deine Olympus keine falschen Zeiten an, sondern die Bilder werden trotz richtiger Zeiten in deiner Foto Mediathek des Apple Gerätes falsch sortiert?

Wenn die Aufnahmezeiten in den Exif der M5.3 mit der korrekten, realen Aufnahme Zeit über einstimmen, ist die Kamera bestens in Ordnung und nicht an der Sortierung schuld.

Da werde ich dir also nicht sicher helfen können.

Die Apple Foto – Mediathek ist gelinde gesagt eigenartig, wenn nicht sogar eigensinnig. Auf meinem iOS 16 Geräten iPad und iPhone funktioniert sie jeweils sehr unterschiedlich.

Im iPad kann man eine Seitenleiste aufrufen, die verschiedene Einstellungen bietet.

Je nachdem welche Auswahl man trifft, werden die Bilder unterschiedlich sortiert, wie zum Beispiel nach "zuletzt hinzugefügt" oder anderen Kriterien.

 

Vielleicht kann das dein Problem lösen?

D3E2B748-CA2D-4BB2-BEEF-A8CA82ED48EE.jpeg

5B930233-A609-4A3B-A50A-6C84C2568FD9.jpeg

49F5A68F-C780-4754-9D16-02503E7358AF.jpeg

bearbeitet von mainzerknipser
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mainzerknipser

Danke für Dein warmes Willkommen im Forum und für Deine ausführlichen Erläuterungen.

Leider habe ich keine Sortiermöglichkeit im iPad Air gefunden unter den 3 Punkten und auch im MB Air ist Sortieren unter Darstellung vorhanden, aber die Funktion ist Grau, d.h. nicht wählbar. (Beigefügt habe ich die Screenshots vom iPad und MB)

Beide Geräte habe ich mir wegen der neuen Kamera vor noch nicht langer Zeit angeschafft und ich kann deshalb noch nicht viel verändert haben bei den Einstellungen. Auch habe ich sicher noch die Apple Garantie und werde nun den Support anfragen. Es wird langsam mühsam.

Jedenfalls herzlichen Dank für die Geduld, Dir und allen im Forum, die ihr mir beigestanden seid. Ich lasse Euch wissen, wie es herausgekommen ist und Apple mir hat helfen können, was ich nun stark hoffe.

Dir und Euch allen noch einen gemütlichen Sonntag.

Liebe Grüsse aus der Schweiz

 

FC67A407-1542-4C6A-8740-CEB8F901689C.jpeg

DA50DD8C-3C28-4D31-A3E6-48F2BF4FF61A.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 47 Minuten schrieb Nobara:

Leider habe ich keine Sortiermöglichkeit im iPad Air gefunden unter den 3 Punkten und auch im MB Air ist Sortieren unter Darstellung vorhanden, aber die Funktion ist Grau, d.h. nicht wählbar. (Beigefügt habe ich die Screenshots vom iPad und MB)

... im MacBook (nicht Air) nutze ich die Foto-App nicht und kann Dir nicht weiter helfen. Für ein so tolles Gerät ist - auch für Dich mit Deiner feinen Kamera - gewiss ein anderes Programm langfristig hilfreicher.

Im iPad zeigt Dein Screenshot die Auswahl "Zuletzt".

Beobachte doch einmal, ob sich die Sortierung ändert, wenn Du auf "Mediathek" klickst? Bei mir macht das den Unterschied....

 

bearbeitet von mainzerknipser
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin. 

Ich meine die Standardsortierung in der Apple Foto Mediathek richtet sich lediglich nach der Reihenfolge in der die Fotos zur Mediathek hinzugefügt wurde.  (Album: Zuletzt)

Und das ganze in Verbindung/Kombination mit der Cloud, wann diese dort hochgeladen wurden.

Die Fotos müssen in ein Album geladen werden und dort kann man die Sortierung unter den drei Punkten ändern. 

vor 6 Minuten schrieb mainzerknipser:

Im iPad zeigt Dein Screenshot die Auswahl "Zuletzt".

genau. 👍🏼

bearbeitet von Bobby_Digital
Ergänzung.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Nobara:

Sortiermöglichkeit im iPad Air

... diese Sortiermöglichkeiten findest Du nur, wenn Du Dir Deine Fotos in eigenen Alben betrachtest - dann kommen im Album mit Klick auf die "3 Punkte" rechts oben die Auswahlfelder von meinen Screenshots 2 u 3 (zumindest in meinem iPad Pro mit Ios 16)....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und guten Morgen 

@Bobby_Digital  - Du hast recht, im Album geht die Sortierfunktion, aber sie hat die chronologische Reihenfolge nicht ändern können. So schade. Ich habe alle die erwähnten Bilder jenes Tages von der Mediathek in ein neues Album TEST hinzugefügt und sortieren lassen. Es hat sich leider nichts geändert weder als älteste zuerst noch als jüngste zuerst. Ich müsste die Reihenfolge der Bilder manuell ordnen.   

@mainzerknipser - Leider erscheint bei der Mediathek die Sortierfunktion überhaupt nicht im iPad. Da steckt ein Wurm drin. Ich glaube, ich gebe es auf und hoffe auf die Leute von Apple. 

Danke jedenfalls für Eure guten Ratschläge und Hilfen. So lernt man wenigstens Neues kennen und nicht zu verzweifeln.

…. Ich wollte die beiden Screenshots von der Sortierreihenfolge hinzufügen. Ist mir leider nicht mehr möglich, weil die Datengrösse plötzlich mit 7.8MB angegeben werden und komprimieren geht auch nicht. Jetzt begreife ich gar nichts mehr.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fotos in der iPhone/iPad-Mediathek werden nach Änderungsdatum sortiert/angezeigt. Hast Du die Fotos ggf. irgendwie in der Kamera bearbeitet, bevor Du sie auf das iPhone/iPad überspielst.

Zudem wird beim Import der Original-Dateiname "zerstört". Will man sich Fotos in chronologischer Reihenfolge angucken, dann ist das totaler Mist.

Ich verwende aus diesen Gründen auf dem iPhone und dem iPad die App Photo Manager Pro (aus dem Apple Store von der Firma Skyjos). Dort werden die Dateinamen nicht überschrieben und man kann alles nach diversen Kriterien sortieren. Zudem kann man Beliebige Ordner und Unterordner anlegen. Das empfinde ich als deutlich besser als die Mediathek.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte anfangs das gleiche Problem. Ich arbeite nur mit iPhone, iPad und MacBook. Alle Fotos von den Apfelgeräten und Oly Kameras werden in die Apple Fotomediathek kopiert, nicht verlinkt. Sortierst du die Fotos in Ordner und Alben, kannst du auf den mobilen Geräten z.B. nach "Eigene Reihenfolge", "Älteste zuerst" und "neueste zuerst" sortieren. 
Das wichtigste überhaupt ist aber, Zeit und Datum auf der Kamera möglichst genau mit dem anderen Aufnahmegerät, z.B. dem iPhone abzugleichen, bevor du anfängst etwas aufzunehmen. Klingt banal, ist es aber nicht, wenn man viel auf Reisen und in unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs ist. Ich habe mir deshalb auf das Oly Gehäuse unter das Klappdisplay einen kleinen Aufkleber mit "Zeit/Datum" geklebt. Seitdem stimmt die Reihenfolge der Fotos in der Apple Fotos App. 

bearbeitet von Fotofant
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung