Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Zuiko 12-100 f4 Pro oder 12-40 f 2.8 Pro bei vorhandenem 40-150 2.8 Pro


Empfohlene Beiträge

Moin zusammen

da ich mir vor kurzem das 40-150 2.8 Pro gegönnt habe bin ich am überlegen ob es mehr Sinn macht das vorhandene 12-100 Pro zu verkaufen und das 12-40 2.8 Pro zu kaufen?

Das 12-40 würde ja von der Brennweite her besser passen....

Grüße

Vale

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Besser:

weiter für das 12-40/2,8 sparen und das 12-100/4 behalten. Das 12-100/4 ist für Ausflüge wirklich gut und bist mit dem gesamten Brennweitenbereich immer dabei ohne dass du jenseits der 40 mm wechseln musst.

Das 12-100 hat auch einen SyncIS und die ist für Abendstunden wenn nichts viel bewegt Gold wert.

Habe selbst das 12-100 nicht aber in den Berichten von den Besitzern liest man immer wieder Begeisterungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich als begeisterter 12-100 Nutzer zustimmen. 

Ich habe das 12-40 parallel (war als kit bei der Kamera dabei). 

Das nutze ich, wenn ich etwas kompakter unterwegs sein will oder ich mal die 2.8 brauche, ansonsten habe ich immer das 12-100 drauf. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfehle, ein gebrauchtes 12-40er zu kaufen und beide zu nutzen. Ein altes 12-40 gibt es für wenig Geld und lohnt sich als kleine Alternative. Ich nutze sie primär mit der OM-5. Bei der OM-1 nehme ich meist das 12-100er.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 12-100 hatte ich mir ausgeborgt: eine fantastische Linse. Als Immer-drauf ist sie mir zu groß und ich besitze sie deswegen nicht. Für Reisen mit Stadt-Anteil kombiniere ich das 8-25/4 mit dem 35-100/2.8. Zum immerdrauf, wenn ich zB am Sonntag morgen zum Kaffeetrinken spaziere, hat es die 8-25 aber seltsamerweise nicht geschafft. (Und das kleine 12-32 auch nicht) Meistens sind es 1 oder 2 FBs. Nun habe ich bei eder refurbished-Aktion nicht widerstehen können, das 12-40 zu kaufen.  Und was soll ich sagen: es begleitet mich bei den Spaziergängen als einziges Objektiv recht gerne.

Lange Rede kurzer Sinn: Fur ein 2-Linsen-Reise-Setup würde ich das 8-25, für das immmerdrauf-setup eher das 12-40 empfehlen. Wenn Du mit dem Gewicht des 12-100 und ded f4 des 12-100 gut klar kannst: behalte diese als Immerdrauf und ergänze das Tele mit dem 8-25. 

Wenn Du es einrichten kannst: borge beide über längere Zeit aus und entscheide dann. Bei mir zumindest ist es so, dass ich oft erst nach längerem Gebrauch eine Vorliebe entwickele/entdecke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe selbst auch das 12-40 schon mit meiner EM1.1 damals als Kit Objektiv gekauft, mittlerweile habe ich auch das 12-100. So alt das 12-40 auch ist, ich würde es niemals hergeben, ebenso wenig wie das 12-100. Es hängt eben von der Gegebenheit ab, was wann wie eingesetzt wird.

Im Urlaub oder bei Wanderungen ist das 12-100 immer mit dabei, bei Familienfesten liebe ich den Look des 12-40.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Stunden schrieb VALE65:

Moin zusammen

da ich mir vor kurzem das 40-150 2.8 Pro gegönnt habe bin ich am überlegen ob es mehr Sinn macht das vorhandene 12-100 Pro zu verkaufen und das 12-40 2.8 Pro zu kaufen?

Das 12-40 würde ja von der Brennweite her besser passen....

Ich habe auch noch das 12-40 nutze es aber kaum noch.

Das 12-100 hat viele Vorteile die das 12-40 nicht hat.

Der Sync IS ist extrem gut und erspart in vielen Fällen ein Stativ.

Der Brennweitenbereich erspart viele Objektivwechsel.

Oft kommt man auch nur mit dem 12-100 aus was dann auch noch viel leichter als das 12-40 + 40-150 ist.

Wenn ich was lichtstarkes brauche ist das 12-40 immer noch viel zu lichtschwach und ich muss eh eine lichtstarke Festbrennweite nehmen.

Wenn ich einen sehr großen Brennweitenbereich brauche komme ich sehr kompakt und leicht mit nur 2 Objektiven aus indem ich es mit dem 100-300 oder 100-400 kombiniere.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 12-100 ist für mich das Reise- und Ausflugszoom, und eine der besten Linsen im System.

Das würde ich unter gar keinen Umständen abstoßen, um mir das 12-40er zu holen, nur weil ich ab 40 mm auch mit dem (viel größeren) 40-150 arbeiten könnte. Objektivwechsel sind nervig und kosten Zeit, die man in der typischen Einsatzsituation dieser Linse eher nicht hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe 12-40 II und 12-100. Das 12-100 bleibt in jedem Fall, ein tolles "Meistensdrauf", vor allem bei Touren, meist nehme ich noch eine lichtstarke FB in der bevorzugten Brennweite mit  (17 1,8 oder 45 1,8, die 1.2 sind mir zu groß und schwer)

Aber immer wenn ich überlege das 12-40 II zu verkaufen, finde ich Bilder oder Situationen und behalte es, z.B. kleinere Tasche und Lowlight in Innenraum oder direkt hinter dem Eishockeytor.

Müsste ich mich neu für eins entscheiden : 12-100 da flexibler.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Seitdem ich das 12-100/4.0 habe gab es für mich noch keinen Anlass, dass 12-40/2.8 vor die Kamera zu schrauben. Die Gründe hierfür sind der große Brennweitenbereich des 12-100 und dessen hervorragende Bildqualität. Will ich mehr Freistellung nehme ich lieber gleich eine richtig lichtstarke Festbrennweite wie das 25/1.2 oder das 45/1.2. 

bearbeitet von Olympion
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 1.6.2024 um 19:05 schrieb boddah:

Seit ich das 8-25 habe, habe ich das 12-40 nie wieder angerührt. Was genau willst du mit dem 12-40 denn fotografieren?

Innenaufnahmen wegen f2.8.

Und das 12-100 f4.0 für alles andere was mir gefällt

Allzeit gutes Licht

Olaf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 12-40 2,8 ist bei mir eine arme Linse: Sie kommt sehr selten zum Einsatz, aber wenn, dann liefert sie…

Draußen nutze ich lieber das 12-100 4.0 für Ausflüge etc. Drinnen oft die 1.8er oder 1.2er Festbrennweiten.

ABER: wenn es dunkel wird und ich die Felxiblität eines Zooms brauche liefert es. Jetzt musst du wissen wie oft das für dich relevant ist.

Das 40-150 2.8 ist ein geniales Objektiv und hat für mich bei Sport, Portraits und auch wildlife immer eine Daseinsberechtigung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welche Kamera soll denn das Objektiv aufnehmen? An meiner M5 III macht mir das 12-100 weniger Spaß, da der Schwerpunkt der Kombi nicht gut harmoniert (das 12-100 ist signifikant länger und schwerer als das 12-40) und die kleinen Knipskästen keinen ausgeprägten Handgriff haben. 

Ansonsten ist das 12-100 für mich ein scharfes, super stabilisiertes und vielseitiges Objektiv das ich mitnehme wenn es um opportunistisches Fotografieren (umgangssprachlich "knipsen") geht und die Größe nicht stört. Hin und wieder nutze ich es auch mit einem Achromaten als "Notmakro". Top ist es natürlich auch, wenn man nicht das Objektiv wechseln möchte.

Das 12-40 habe ich, wie auch vorgeschlagen, gebraucht gekauft, da es relativ viele Sets gab/gibt, die dieses Objektiv beinhalten und somit ist es auf dem Gebrauchtmarkt gut zu finden. Ich hatte es sogar bei einem Fotohändler in der Second Hand Abteilung gefunden. Das Äußere sah bei meinem schon etwas mitgenommen aus, aber das Objektiv ist solide verbaut und meines ist optisch einwandfrei. Das Objektiv macht viel Spaß, lässt bei gleicher Brennweite etwas mehr Freistellung zu, hat im Bezug auf die Verschlusszeit halt eine Blende mehr Spielraum, hat aber keine eigene Stabilisierung, ist deutlich kürzer gebaut und das Handling ist an meiner kleinen Kamera im Vergleich wesentlich angenehmer.

Filtergrößen sind bei beiden (12-40 und 12-100) unterschiedlich, sollte dies ein Kriterium sein, wobei 12-100 und 40-150/2,8 den gleichen Filterdurchmesser haben.

Ich persönlich habe das 40-150 noch nicht vermisst  wenn ich mit dem 12-100 unterwegs war. Das 12-40 und 40-150 sind natürlich passend zu einander entworfen. 

Alle drei Objektive, 12-100, 12-40 und 40-150 2,8 zählen sicherlich zu den top of the line Objektiven im System. Eine Empfehlung werde ich nicht abgeben, aber vielleicht ist ja noch eine Info für dich dabei

 

https://explore.omsystem.com/de/de/m-zuiko-ed-12-40mm-f2-8-pro-ii#tech-specs

https://explore.omsystem.com/de/de/m-zuiko-ed-12-100mm-f4-0-is-pro#tech-specs

bearbeitet von wallie
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb VALE65:

Da es nur ein Hobby ist schaue ich schon ein bisschen aufs Geld.

und wenn du einmal in die Situation kommen solltest ferne Reisen dir leisten zu können, dann wird dir das 12-100 die Dienste aller Dienste erweisen. Hatte auch das 12-40, ein ganz tolles Stück Glas, keine Frage aber auf Reisen am Ende 40 zu wenig. Dann kam das 12-100 und spart mir seitdem jedes weitere Gramm im Rucksack. Da hat selbstverständlich jeder eine andere Leidensfähigkeit und Motivpräferenz, aber die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen MIR auf, die Entscheidung war die richtige. Das Wechseln von Optiken auf das sicher wünschenswerte Motiv angepasste Objektiv, gerade bei vielen Motivoptionen, nervte mich mit der Zeit - meine Frau auch :). An sich müsste man das alles tiefer spezifizieren und je nach Reise oder Vorlieben differenzieren, pauschal aber ist das 12-100 das Objektiv mit der größten Optionsvielfalt bei wenig Ballast und relativen Platzbedarf. Sprich, dies wirkt sich unmittelbar auf den Fotorucksack oder die Fototasche aus. 

Das 12-40 ist weiter gezogen und ich habe ihm nie mehr hinterher gerufen. 

bearbeitet von Dominique
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung