Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
nightcrawler

E-M5 Telezoom

Empfohlene Beiträge

Moin, ich bin noch auf der Suche nach einem Telezoom für die OM-D (habe bisher nur 12-50 und 45er). Kann mir da jemand was empfehlen (evtl. mit Bildbeispielen in der Kombi?). Wie harmonieren der schnelle Autofokus der Kamera und Fremdobjektive zusammen? Lohnt sich die Anschaffung eines 45-200 von Panasonic oder muss ich da mit Problemen rechnen? Sollte ich lieber bei Olympus bleiben und auf das 40-150 setzen oder ist gar das 14-150 die bessere Wahl. Gibt es sonstige µFT Linsen, die im Preisbereich um 300 € liegen und einen Bereich bis min. 300mm @KB abdecken? Wichtig ist mir eben auch, dass die Linse kompakte Maße hat. Mir ist klar, dass ich Kompromisse eingehen muss. Ich freue mich über Antworten. LG Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thorsten Mir hat diese Aufstellung sehr geholfen. http://www.hennigarts.com/micro-four-thirds-objektive.html LG Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch das 40-150er nehmen, auch wenn Kunststoffbajonette und federleichte Telezooms nicht so meine Sache sind (ist aber eine Geschmacksfrage). Das 40-150 macht erstaunlich gute Bilder und ist solide genug für den Immer-dabei-Zweck. Aber sicherlich ist da für Olympus im Telebereich noch einiger Entwicklungsspielraum für etwas Solides zwischen 40-150 und 75-300 (z.B. ein staubdichtes 50-200 f3.5-5)... [OT: Und natürlich für vergleichsweise lichtstarke Tele-Festbrennweiten (imho realistisch wg. Baugröße: 3.2/150, 4/200, 4.5/300)... :-)] Gruß, Ulf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Highlandpark said:
Hallo Thorsten Mir hat diese Aufstellung sehr geholfen. http://www.hennigarts.com/micro-four-thirds-objektive.html LG Karl
Eine wirklich brauchbare Auflistung mit Argumentgewichtung, danke für den Link! Wobei der Bearbeiter sicherlich eher Panasonic nutzt als Olympus, sonst wären die leuchtend grünen "Prädikat"-Labels etwas anders verteilt (Samyang Fisheye, Oly 60mm Makro, Oly 75mm?), und das Vorhandensein eines OIS (objektivinternen Bildsrtabis) wäre kein allgemeingültiges Qualitätsmerkmal ... ;-) Offizielle Infos über alle Objektive findet man auch hier: http://www.four-thirds.org/en/microft/lense.html Gruß, Ulf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nightcrawler, nachdem ich schon viel in diesem Forum lesen (und lernen) durfte, kann ich heute hoffentlich mal einem anderen Mitglied helfen. Ich habe das mZuiko 14-150 zur E-M5 gekauft, weil ich ein größeren Telebereich als das Kit-Objektiv haben wollte. Ich bin mit der Kombination grundsätzlich zufrieden und kann folgende positive Eigenschaften nenne:

  • Offenblende im Telebereich ausreichend, um Hauptobjekt vom Hintergrund freizustellen
  • Autofokus-Geschwindigkeit für meine Zwecke vollkommen ausreichend
  • Idealer "Immer-Drauf-Brennweitenbereich"
Trotzdem würde ich heute anders entscheiden und eine günstigere Kamera und ein teureres Objektiv bzw. Objektive kaufen (beispielsweise ein E-PL mit den lichtstarken Zooms von Panasonic (12-35 und 35-100 gibt es glaube ich). Ich habe nämlich den Eindruck, dass das 14-150-Objektiv längst nicht "gut genug" für diese Kamera ist. Mein subjektiver Eindruck ist, dass es z.B. sogar im Vergleich zu dem 12-50 Kit-Objektiv weniger scharfe Bilder liefert. (Ich hatte die Möglichkeit bei einem Olympus-Fotokurs das 12-50 und das 14-150 zu vergleichen.) Damit Du Dir selbst einen Eindruck verschaffen kannst, habe ich einige Bilder hochgeladen, die alle mit "meiner" Kombination E-M5 + 14-150 entstanden sind. Viele Grüße 3-of-12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal herzlichen Dank an alle eifrigen Schreiber. Das hilft mir schonmal weiter. Grundsätzlich habe ich da schon ein gutes Gefühl, wenn hier doch mehrere dem 40-150 zusprechen. Mir gefiel halt der längere Bereich des Panasonic (bis 200). Allerdings weiß ich auch, dass gerade in den Längen dann die Qualität sinkt. Danke auch für den hilfreichen Link. Fein :) LG Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung