Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Heyden Design



Foto shooting mit Nicole und einer Olympus E3


Empfohlene Kommentare

 

So unterscheiden sich die Geschmäcker. Ich finde es unterbelichtet, langweilig weil zentral aufgebaut und ich begreife das Foto nicht. Eine Frau in zerrissenen Netzstrümpfen steht des Nächtens im Gebüsch und hält sich an blauen Schnüren fest, die ohne Sinn und Zweck von irgendwas runterhängen, was man nicht sieht. Im Hintergrund liegt etwas, das man für eine seltsame Eiswürfelform halten könnte.

 

 

Ist das Kunst oder kann was weg?

 

 

Eentuell fehlt mir ja der kulturelle Hintergrund für das Bild.

 

Dies wurde in einer alten Alten Halle Fotografiert und fällt eigentlich unter die Kategorie Dark Night. Es wurde tatsächlich am Tage fotografiert, so gegen 13 Uhr. Mein Ziel war es die Person im Dunkeln hervor zu heben aber trotzdem alles im Stiel des Dark Night. 

Link zu diesem Kommentar

Wow!!!! Kaum drei Tage im Besitz einer Olympus und 5min hier angemeldet um hier mehr über die Fähigkeiten zu erfahren, kann ich mich auch gleich wieder abmelden wenn ich das lese. Da mein Fachgebiet eigentlich die fachliche Bearbeitung von Fotos jeglicher Art ist kann ich mit guten Gewissen sagen, hier war Photoshop am Werk und das gewaltig. Solch ein Bild mit denn hier verwendeten Worten so zu argumentieren zeigt eigentlich nur das Fachwissen von Media Markt Shoperholig und Dauergast bei Workshops. Im Gegensatz dazu lässt sich hier einer belehren der in die hohe Kunst der CC Bearbeitung eingeweiht ist und nicht wirklich kontert mit dem was in diesem Foto wirklich abgeht. Meines Wissens ist alles im harten Licht fotografiert worden und das ganze mit Ebenen verschärft. Ebenfalls super zu erkennen ist der HDR Mix mit Maske und Gauischem weichzeichner, ebenfalls auf Ebenen Maske beschränkt. Die gesamte Umgebung wurde nachträglich geschwärzt und nicht wirklich mit einer natürlichen Lichtquelle erstellt. Fazit, wer das versucht auf normalen Wege zu Argumentieren und etwas über Schatten und Licht heraus interpretiert die überhaupt nicht existieren sondern von Künstlicher Natur sind hat von fotografieren so fiel Ahnung wie ne Kuh vom Fahrrad fahren. Besser wären hier fragen welche Filter das Licht ersetzt haben das nicht da war und welche Ebenen zum Erfolg geführt der Schatten geführt haben. 

Aber gut ich schau erstmal weiter wie fiel ich hier tatsächlich noch lernen kann von wissen und unwissend. 

Link zu diesem Kommentar

Ich muss an dieser Stelle Partei ergreifen und fand die Unterhaltung fantastisch da ich jetzt die Sicht äußerlicher Wahrnehmung verstehe. Wer sich im Bereich CC nicht auskennt, kann es nicht wissen und dies hat nichts mit dem wirklichen Wissen über Fotografie zu sagen. Tatsächlich wurde hier ein sechs Fach Blitz System verwendet das im Halbkreis angewendet keine Schatten erzeugt. Die restlichen Lichteinwirkungen wurden mit Nick Filter entfernt. Dank künstlicher intelligents werden neue Schatten aus einer Wunschrichtung Implementiert. So ist es mir möglich in verwüstete Gebäude mit über 10000qm perfektes Licht zu bringen was sonst schier unmöglich ist da zu fiele Störfaktoren das Licht brechen oder sogar umleiten können. Ebenfalls bestimme ich wie etwas ins dunkel oder helle rückt "erstes Zitat, zu unterbelichtet" so kann ich aus dem empfinden das nächste mal lernen. Hier steckt tatsächlich wie in all meinen Bildern fiel Bearbeitung drin und nicht eines meiner Bilder ist wie es scheint. Ich verwende tatsächlich Masken und weichzeichner über mehrere Ebenen und HDR Optimierung für mehr tiefenschärfe. Olympus Geräte verfügen über die sauberste Abgrenzung und das erleichtert mir die Freistellung. Ebenfalls sehr wichtig für mich, Olympus hat auch das beste was Raw zu bieten hat wodurch eine Bearbeitung über RAW Converter im CC am besten gelingen. Leider Bietet mir nur die alte Serie die beste und sauberste Pixel Trennung wodurch sogar RC Autos täuschend echt wirken können. Und nochmal, nur weil hier jemand was interpretiert das durch sachliche Bearbeitung entsteht hat das nicht mit seiner Fachkenntniss über die Fotografie zu sagen sondern lediglich über die täuschend echte Bearbeitung meiner Bilder. PS. Trotzdem fielen Dank für die fielen Tipps... Und ich kümmere mich denn mal wieder um den Fachlichen Wertebereich.. 

Link zu diesem Kommentar

 Wow!!!! Kaum drei Tage im Besitz einer Olympus und 5min hier angemeldet um hier mehr über die Fähigkeiten zu erfahren, kann ich mich auch gleich wieder abmelden wenn ich das lese. 

Wo ist das Problem? Es gibt viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir nicht verstehen. Hummeln können nicht fliegen - zumindest sagt uns das die Wissenschaft.

Meine Bilder kann ich nie und nimmer mit solchen Mitteln eingefangen haben - zuminderst haben das schon viele Foris behauptet - S. Ölbrennerdüse, 70cm Kartonröhre ......

Ich sage dir: man(n) / frau kann immer etwas lernen ...... 

 

 

 

 

 

Fachwissen von Media Markt Shoperholig und Dauergast bei Workshops

 

Sorry, aber hier verstehe ich nicht ganz ....

So soll es nicht sein. Man kann immer über alles reden, aber bitte nicht wertend werden. 

Wir sind alle am Lernen, der Eine so, die Andere so - aber wir lernen gemeinsam und nicht einsam ;) 

Aber gut ich schau erstmal weiter wie fiel ich hier tatsächlich noch lernen kann von wissen und unwissend.

Was soll das den nun genau bedeuten?  

Nachtrag: kann es sein, dass hier ein oder mehrere Kommentare gelöscht wurden????

Link zu diesem Kommentar

Das Bild, das hier eingefangen wurde .... nun es ist irgendwie sau geil und irgendwie voll beängstigend...

Ich mag solche Bilder sehr gerne - solange es nur Bilder sind - ich mache sie immer mit meinen Puppen, da ich nie einen Menschen in solch eine Situation bringen möchte. Aber das ist ein anderes Thema....

Die Aus(Be)arbeitung passt voll gut hier - es gruselt sich so schön ... um es mal so zu sagen. 

Zu den doch etwas merk(el)würdigen Anmerkungen des Einen habe ich ja schon etwas geschrieben.....

Link zu diesem Kommentar

Bei den vielen unterschiedlichen Kommentaren bin ich mir nicht mehr sicher ob hier über das Foto oben diskutiert wird. Ich sage es nochmal wie oben : ich finde es kreativ und gut umgesetzt und auch nichts abwertendes gegenüber Frauen oder so. LG. Gerd

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung