Jump to content

Die OM-System Community

Olympus Forum

  1. Olympus-Produkte

    1. Olympus News und Aktionen

      Olympus Neuigkeiten und Aktionen aus dem OM-System

      45,6k
      Beiträge
    2. Olympus OM-D / PEN Kameras

      Forum für OM-System bzw. Olympus MFT Kameras, z.B. OM-1, OM-D E-M1X, OM-D E-M1 / M1II, OM-D E-M5 und OM-D E-M10, PEN F und E-PL7

      162,8k
      Beiträge
    3. Olympus M.Zuiko Objektive

      Olympus MFT Objektive, aber auch von Drittherstellern

      29,6k
      Beiträge
    4. Olympus OM-D- & PEN-Zubehör

      Zubehör für Olympus MFT Kameras, wie z.B. Blitzgeräte, Taschen, Gurte oder Mikrofone

      30,7k
      Beiträge
    5. Micro Four Thirds allgemein

      Diskussionen allgemein zum Micro Four Thirds System

      8,2k
      Beiträge
    6. Olympus E-System, Four Thirds und Altglas

      Alles zu Olympus E-System und Adaption alter Objektive

      2,6k
      Beiträge
  2. Fototechnik und -gestaltung

    1. Software, Bildbearbeitung & Archivierung

      Software und Hardware rund um Bildbearbeitung und Archivierung (z.B. Lightroom, RAW Konverter, Olympus Viewer)

      27,9k
      Beiträge
    2. Video

      Videos mit Olympus Kameras: Fragen, Tips & Tricks und Beispiele gelungener Videos

      1k
      Beiträge
    3. Tipps & Hilfestellung

      Allgemeiner Bereich mit Tipps & Hilfestellungen zum Thema Fotografie

      40,1k
      Beiträge
  3. Forum / Community

    1. Willkommen & Vorstellung

      Neu im Olympus Forum? Schön, dass du dabei bist und herzlich willkommen!
      Wir freuen uns, wenn du dich kurz vorstellst!

      22,6k
      Beiträge
    2. 64
      Beiträge
    3. Events & Usertreffen

      Ihr wollt euch treffen oder einen interessanten Termin ankündigen?
      Hier könnt ihr User-Treffen, Stammtische oder Fotoausflüge ankündigen!

      2,1k
      Beiträge
    4. Success Stories

      Wettbewerb gewonnen? Ausstellung mit deinen Bildern? Postet hier eure persönlichen Erfolgsgeschichten mit Olympus Kameras und Objektiven!

      5,2k
      Beiträge
    5. 49k
      Beiträge
    6. Gesuche

      Ausschließlich private Ankaufsgesuche für Gebrauchtware (kein gewerblicher Handel, keine Auktionen, keine Werbung).Keine Verkaufs- oder Tauschangebote.

      5,8k
      Beiträge
  4. Bilder

    1. 988
      Beiträge
    2. 1,1k
      Beiträge
    3. 7,4k
      Beiträge
    4. 21,2k
      Beiträge
    5. 266
      Beiträge
    6. 2k
      Beiträge
    7. 1,9k
      Beiträge
    8. 11,3k
      Beiträge
    9. 1,3k
      Beiträge
  5. Club-Foren

    1. Oly-Hackers Hardware-Forum

      Alles rund um 3D-gedruckte Zusatzteile, Hardware Basteleien und Projekte. 

      9
      Beiträge
    2. Astrofotografie Hardware, Methodik und Software

      Fragen und vor allem Antworten zu Ausrüstung, Methodik, Software und deren Möglichkeiten

      113
      Beiträge
    3. Infrarot mit Olympus Linksammlung Infrarotfotografie

      Hier ist Platz für interessante links zu Infrarot.

      13
      Beiträge
    4. Hamburger Olympus Stammtisch Programm

      Fischköppe und Kiemenatmer, die mit einer Olympus-Kamera rumlaufen. Alle Themen rund um den Stammtisch, wie Termine, Vorschläge für ein Programm etc.

      89
      Beiträge
    5. Münchner Olympusstammtisch Themen

      Ein Ort für alle Olyaner in und um München

      32
      Beiträge
    6. Münchner Olympusstammtisch Termine

      Termine und Ankündigung über fotografische Ereignisse im Münchner Raum,  Ausflüge, Fototouren und -walks.

      72
      Beiträge
    7. Düsseldorfer Olympus Stammtisch Themen

      Themen für den Düsseldorfer Olympus Stammtisch

      15
      Beiträge
    8. 27
      Beiträge
    9. Saarland-Pfalz-Bergstrasse Themen

      Club der regelmäßigen Teilnehmer der Usertreffen- Saarland-Pfalz und Freunde

      20
      Beiträge
    10. Kölner Olympus Stammtisch Kölner Olympus Stammtisch

      Clubtreffen jeden 2. Samstag jeden 2. Monats im Kalenderjahr. Ungezwungener Erfahrungsaustausch unter Olyusern. Auch neue Gäste sind herzlich willkommen.

      9
      Beiträge
    11. 190
      Beiträge
    12. Infrarot mit Olympus Bilder

      Hier können Bilder rein... 😉

      86
      Beiträge
    13. Astrofotografie Clubverwaltung

      Hier soll es um administrative Fragestellungen gehen.

      4
      Beiträge
    14. Berliner Olympus Stammtisch -Fototreffen-

      Informationen zu geplanten Fototreffen.

      Wer immer ein Foto- Treffen vorschlägt bzw. organisieren möchte.

      3
      Beiträge
    15. Berliner Olympus Stammtisch -Stammtisch-

      Bei Interesse gern beitreten.

      30
      Beiträge
    16. Saarland-Pfalz-Bergstrasse Willkommen im Club

      Ein herzliches Willkommen hier im Club an alle die in diesem Jahr neu eingetreten sind.  Ich möchte diesem Club etwas mehr Leben einhauchen. Nutzen wir doch diesen Club zur Kommunikation untereinander. Was haltet ihr davon?

       

      HG

      Edmund

      • Noch keine Beiträge vorhanden
  • Benutzer online   4 Benutzer, 0 anonyme Benutzer, 63 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)

  • Forenstatistik

    29,4k
    Themen insgesamt
    504,9k
    Beiträge insgesamt
  • Benutzerstatistik

    16.704
    Benutzer insgesamt
    1.710
    Am meisten Benutzer online
    HB_Contacting
    Neuester Benutzer
    HB_Contacting
    Registriert
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden
  • Aktuelle Beiträge

    • Ja, ich hab meine Liebe zum 75-300 auch neu entdeckt! Klar ist es nicht ohne Schwächen im Vergleich zum 100-400, aber als ich vor ein paar Tagen endlich mal wieder die Zeit und Muße für einen längeren Spaziergang hatte und eine Kamera dabei haben wollte, hatte ich schlicht keine Lust auf die Kombi 1X/100-400. Stattdessen hab ich die ganze Zeit die 1 III mit dem 75-300 lässig an der Handschlaufe getragen und es sehr genossen, keine "Schlepperei" zu haben. Vögel (ich hatte auf unsere Rotmilane spekuliert) gabs keine, aber man kann ja auch andere Sachen machen... HG Sebastian
    • Hallo Adelheid, danke für deine Rückmeldung zu meinem kleinen Roman von Gestern 😍 Freut mich zu lesen das ich deinen Wissensstand in etwa richtig eingeschätzt habe, ist aus der Ferne nicht immer ganz einfach und man möchte da niemanden Unrecht tun.  Wie gesagt, dass ist jetzt alles sicher nicht der heilige Gral der Fotografie, der eine oder andere mag gar die Hände übern Kopf zusammenschlagen, die haben aber auch einen ganz anderen Wissensstand und viel Erfahrung hinter sich. Das Pferd niemals von hinten aufzäumen, um das Wissen von Blende, Zeit und ISO kommst du nicht rum. Und dazu ist der oben beschriebene Vorschlag und Vorgehen sehr gut geeignet.  Zelebriere das einfach in der nächsten Zeit, muss ja nicht zwanghaft im Wald sein, dass kannst du im Grunde überall anwenden. Mit jedem mal wird sich dein Verständnis für die Zusammenhänge verbessern, am Ende sollte sich sowas wie Automatismus einstellen, ähnlich wie das Gänge schalten beim Auto und keine Angst, du wirst sehen wie schnell das in Fleisch und Blut übergeht. Du solltest nur öfter als einmal im Monat fotografieren 😅 Und probiere auch gerne mal was anderes aus, z.B. bewegte Motive wo die Belichtungszeit der Hauptdarsteller ist und nicht die Blende. Auch hier startest du mit einer Testaufnahme im P-Modus, evtl. gewünschte Werte soweit möglich schon so gut wie möglich vorwählen. Wenn das Testbild eine schöne ausgewogene Belichtung aufweist, übertrage die Werte in den M-Modus und versuche dann die Parameter ISO und Blende so zu verstellen um eine gewünschte Belichtungszeit von z.B.  1/800 Sek. zu bekommen.  Natürlich hat man hier auch die Blende auch ein wenig im Hinterkopf, weil sie ja die Bildanmutung und Tiefenschärfe ( da ist sie schon wieder)  maßgeblich beeinflusst, aber bei sehr kurzen Belichtungszeiten wirst du dich meist im Bereich Offenblende oder einmal abgeblendet bewegen. Von daher geht der Griff meist zuerst zur ISO-Einstellung. Aber ich möchte dir jetzt nicht schon wieder zuviel aufladen. Probiere das gesagte aus, wenn sich daraus Fragen ergeben dann melde dich gerne, am besten stellst du hier dein "Problembild" samt EXIF Daten rein dann wird dir sicher geholfen.    ist jetzt auch noch zu früh um in ein Steckfiltersystem zu investieren, es macht dir das Erlernen der Basics nicht einfacher. Der ND-Filter bringt dir hier auch nicht viel, wenn es darum gehen sollte das Bereiche im Bild zu hell sind, er dunkelt dir ja das gesamte Bild, also auch die Tiefen ab. Außer du wolltest weiches Wasser fotografieren, aber das vermute ich eher nicht. Den Polfilter kann man einsetzen wenn man im Bild Reflexionen und Spiegelungen regeln möchte, er kann auch Grüntöne und Blautöne verstärken sowie in Wolken mehr Zeichnung bringen. Das musst du jeweils mit Blick durch den Sucher bei gleichzeitigem Drehen kontrollieren, du hast da nicht immer eine große Wirkung je nachdem aus welcher Richtung der Lichteinfall kommt. Auch solltest du ihn nicht unter 12mm verwenden, bei Ultraweitwinkel funktioniert er nicht mehr, im Gegenteil er kann das gesamte Bild zerstören vor allem bei Aufnahmen mit viel blauem Himmel. Was ich sagen möchte, falls du nicht sicher bist warum die ihn einsetzt und was er macht, dann lassen ihn erst mal weg. In der Landschaftsfotografie ist er aber ein sehr guter und wichtiger Helfer, also nur wegräumen und nicht verkaufen 😁 Da gibt es viele andere, wichtigere Schritte als das Wissen um Lichtwerte. Das kannst du immer noch machen wenn dir mal langweilig werden sollte weil alles andere schon sitzt.  Im Wald und vor allem bei Belichtungsreihen ist ein Stativ aus meiner Sicht Pflicht. Ich weiß das man das mit der Belichtungsreihenautomatik der Kamera bei einigermaßen gutem Licht auch aus der Hand machen kann, ABER du möchtest die Kamera und die Zusammenhänge besser verstehen, da ist der M-Modus einfach besser geeignet und du wirst kritisch betrachtet nie eine ähnliche Qualität wie bei der Aufnahme vom Stativ erreichen.  Ganz nebenbei nimmt man sich für das Motiv automatisch die notwendige Zeit. Für mich hat Waldfotografie oder wenn ich einen Baum portraitiere was meditatives, man taucht in die Szene ein. Ja richtig gelesen, ich verwende für Charakter-Bäume den Begriff Portrait, es würde mir nie in den Sinn kommen zu sagen ich habe diesen 300 Jahre alten Bergahorn fotografiert. Musst du jetzt aber nicht so übernehmen, ist mein persönlicher Tick, aber vielleicht kannst du dich da ein wenig hinein versetzten.    Natürlich du hast schon recht. Es war auch nur als Übung und Denkanstoß gedacht. Es geht darum vorgeschlagene Werte nicht einfach kritiklos zu übernehmen sondern jeden einzelnen zu hinterfragen. Wenn ich bei einem Parameter soviel überschüssiges Potential habe dann kannst du mit qualitätssteigernden Gegensteuern bei einem anderen dein Bildergebnis verbessern. Klar ist jetzt der Sprung von ISO 400 auf 200 nicht das ganz große Thema, aber dennoch ist es eine Verbesserung. Es sollte dieses Vorgehen ebenso in Automatismus übergehen. Erster Blick auf die ersten Werte, wo kann ich noch für´s Bild was rausholen. Übrigens, bei ISO 200 bekommst du die bestmögliche Bildqualität, ISO 100 oder noch kleiner sind interpolierte Werte und wirken sich meist schon wieder negativ aus.    Bravo 👌   okay, wenn es jetzt wie aus Eimern schüttet muss es vielleicht nicht sein, aber ich fotografiere am liebsten im Wald wenn der Waldboden feucht ist, vor allem wenn der Himmel nach einen kleinen Regenschauer wieder aufklart vielleicht noch die Sonne durchblinzelt, dass ist eine super Zeit für Waldfotografie.   Bitte gerne, hat irgendwie gepasst und Wald ist meine große Leidenschaft 😇
  • Neue Themen

  • Anstehende Termine

  • Gruppen im Oly-Forum

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung