Jump to content

Die OM-System Community

MilkiWay 05.jpg


  • Gefällt mir 2

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkII

  • 8 mm
  • 30/1
  • f f/1.8
  • ISO 1600
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

merci, meine ersten Gehversuche. Verbesserungspotential ist da gaaaanz sicher noch drin !!! Da wäre ich für jeden Tip hinsichtlich Einstellparameter und Bearbeitung sehr dankbar !!!

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb iamsiggi:

Etwas kühl ist das Bild halt......

 

(Atacama) ............merci, meine ersten Gehversuche. Verbesserungspotential ist da gaaaanz sicher noch drin !!! Da wäre ich für jeden Tip hinsichtlich Einstellparameter und Bearbeitung sehr dankbar !!!

Link zu diesem Kommentar

Ich hab mich jetzt mal herumgespielt aber viel war nicht möglich. Du hast offenbar eine Lichtquelle link gehabt, die rechts einen Flare produziert. Unten dürft es nicht ganz klar gewesen sein... egal hier ist das Ergebnis.
An sich habe ich versucht einen Weißabgleich hinzubekommen, und mich selektiv mit Maske über die hellen Teile den  Vordergrund zu erhellen und die Farben zu verstärken.  Den Hintergund etwas zu entfärben dass die ungleichmäßigen Farben nicht gleich so ins Auge fallen

MW_MilkiWay05_ABE_L_CTs_CS_SCNR_LHE.jpg

Link zu diesem Kommentar

Diesen Ausschnitt des Himmels (bis auf den ganz linken Teil aus Südägypten) habe ich nie mit eigenen Augen gesehen. Aber was mir als erstes aufgefallen ist: unten rechts die Große Magellansche Wolke.
Oben rechts der Bildmitte die hellen Sterne ist der Centaurus - da drinnen das Kreuz des Südens  es weist auf den Himmelssüdpol - der ist ca Bildmitte aber schon unten außerhalb des Bildes. Links gleich neben dem Kreuz des Südens ist der berühmte Kohlesack - eine dunkle Staubwolke in der Milchstraße die da Sterne verdeckt.

Etwas rechst beim hellsten Stern des Centaurus (alpha-Centari links der hellste) ist rechts unterhalb bei besser aufgelösten und belichteten Bildern dann Proxima Centauri zu finden: Er umkreist Alpha Centauri in 591000 Jahren ... und derzeit ist er unser nächster Stern mit 4,3 Lichtjahren.
Ich habe dann noch das Sternbild Zirkel und darunter das Südliche Dreieck eingezeichnet.....

Rechts die Milchstraße hinaus ist dann Vela, Carina, Pupis und außerhalb kommt dann schon der große Hund mit dem hellsten Stern Sirius ...den wir im Winter bei uns sehen.
 

Anno_MW_MilkiWay05_ABE_L_CTs_CS_SCNR_LHE.jpg

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Am 3.5.2019 um 21:47 schrieb iamsiggi:

egal hier ist das Ergebnis.

meine Güte .... D A N K E für die Mühe !!!!

Ich bin leider noch nicht richtig mit Bildbearb.-Software ausgerüstet und der Umgang damit liegt mir leider auch noch nicht. Habe auch die RAW Dateien und auch noch eine, auf dem beide MW drauf sind. 

Link zu diesem Kommentar

An sich braucht man da für viel mehr Tiefe schon einen Tracker und dann noch möglichst viele RAW's. Mit Tracker kannst Du da um 1 Blende oder 2 Abblenden, dann sollte das Comma am Bildrand besser werden.
Aber bei so einem Bild kann man etwas wegschneiden.....

Auf der Anderen Seite: Bei solchem Weitwinkel ist Auflösungstechnisch an Details nicht mehr all zu viel drinnen. Da bräuchte man schon so ab 50mm, aber dann geht ohne Tracker gar nichts.
Da wirkt das Bild in sich als ganzes....

Wenn ohne, dann würde ich bei 8mm wohl maximal 15 Sec verwenden. Dann ISO1600 oder 3200 und 20-30 Bilder stacken.

Es ist sicher ein Erlebnis eine solchen Himmel mal zu sehen.

Astrofotobearbeitung ist halt schon speziell:
Was man da Anfangs macht,  (möglichts nach stacken und wenn es nur 10-20 Bilder sind) ist das Bild strecken da wo die Objekte sind (im Histogrammpeak und den Hintergrund zu ebenen. Erst dann der Weißableich. Wenn man alles in dem Kontrastbereich hat, kann man ja mit der herkömmlichen Verarbeitung
weitermachen.
Aber da kann ich halt eher nur sagen, wie ich's mache..... denn PS verwende ich derzeit nicht..



Siegfried

bearbeitet von iamsiggi
Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung